Black Screen Simulator 2014: Weiteres Spaßprojekt auf Steam

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.069
Reaktionspunkte
5.520
Ort
Fürth
Jetzt ist Deine Meinung zu Black Screen Simulator 2014: Weiteres Spaßprojekt auf Steam gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Black Screen Simulator 2014: Weiteres Spaßprojekt auf Steam
 

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
"Ich finde, dass es zu viele sinnlose Simulatoren gibt. Daher erstelle ich selbst einen, um darauf hinzuweisen."

Das ist Veganer-Logik -.-
 

openworldgamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.09.2012
Beiträge
149
Reaktionspunkte
9
naja Goat Simulator macht richtig Spaß und hat schon einen Wert, aber das hier ist nur noch Sinnlos.

Unterschreibe ich so,der Goat Simulator ist ab und zu ganz witzig,aber dieser ganze Schrott wie Rock Simulator oder diesen Simulator hier,kann man sich echt sparen...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Ich arbeite auch gerade an einem Spiel namens "I hate stupid simulator games".
Es geht darum ein möglichst simples Simulator Game zu erstellen und an den Mann (und natürlich Frau) zu bringen.
Unterstützer sollen durch den Vorwand gewonnen werden es handele sich um ein Spiel, das rein aus Protest entwickelt wird, um den Leuten zu zeigen wie sinnlos diese Spiele sind.
In Wirklichkeit geht es aber darum noch eine Fahrkarte für den Hypetrain ergattern zu können. Man könnte auch sagen: Aus Scheisse Geld machen.


Diese "Protestentwickler" sind doch die Ursache des "Problems".
Den Goat Simulator wollten die Leute haben. Eigentlich sollte das Ding ja gar nicht veröffentlicht werden, aber die Spieler wollten es.
Einen Rock-, Grass- oder Black-Screen-Simulator dagegen wollte und will niemand. In meinen Augen: Fail. :B
 

Shurchil

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
10
Ist ja witzig. Ich arbeite gerade am Bluescreen-Simulator.

Dabei geht es darum möglichst alte und falsche Treiber auf seiner Kiste zu installieren, Grafikkarten sinnlos ins unermessliche zu übertakten, den RAM ebenfalls so zu timen, dass BSODs vorprogrammiert sind und Antivirenprogramme zu verwenden, die tiefer ins System eingreifen als Windows selbst.
 

Konstantin1995

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
206
Reaktionspunkte
66
"Dieses Spiel ist ein Spaß, entstanden nach dem ich viele Simulatoren zu allen möglichen und unmöglichen Dingen gesehen habe, aber das Gameplay macht tatsächlich Spaß", beschreibt der Urheber
Meint er das ernst? Über immer länger werdende Zeitspannen auf einen kurzen Satz am unteren Bildschirmrand warten, der eventuell ansatzweise unterhaltsam sein könnte... :top: :B
Zudem gibt's etwas ähnliches doch längst, nennen wir's doch einfach WhiteScreenSimulator! Sogar mit hübscher Musik. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaisan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.125
Reaktionspunkte
305
Ort
Niedersachsen
Protest gegen sinnlose Simulatoren, indem man selber einen erstellt? Die eigentliche These, dass zu viele Schrott-Simulationen den Markt überschwemmen, mag ich ja noch unterstützen, aber diese Art und Weise des Protests behebt doch das Problem nicht, sondern wird höchstwahrscheinlich für weitere "Entwickler" als Anreiz neuer "Simulatoren" dienen. Aber solange es kostenlos ist und sich einige Menschen dafür begeistern können, soll es mir recht sein ...
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.761
Reaktionspunkte
6.171
Ort
Im Schattenreich ;)
Demnächst kommt der Simulator, der simuliert, dass es simulierenderweise um einen simulierten Simulator handelt... :B :-D

Ich wäre ja auch immer noch für den Rhetorik-Simulator. Mit Edmund Stoiber Sätze zu lernen, die keiner versteht. "Wenn sie ähhhhh in diesen Simulator einsteigen....dann sind sie..oder nehmen sie einen Simulator in Rom....."

Wie wäre es mit dem Merkel-Simulator? Keine Meinung haben und sich immer nach dem Wind drehen, sodass man oben bleibt.

Oder den Nasenputz-Simulator? Da ergibt es wenigstens einen Sinn, wenn die Spieler mal wieder sagen, was für ein Rotz das ist.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.002
Reaktionspunkte
6.753
Warum hat eigentlich noch keiner an einen Monitor-Simulator gedacht?! [emoji38]
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Ort
Heidelberg
Dankeschön, diese ganzen "Spiele" gehen mir gewaltig gegen den Strich. Am Ende ist dann der Shop geflutet von idiotischen Projekten, und die wahren Perlen in Greenlight gehen unter.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
ich finds auch toll dass die Leute auch nicht die Sartiere auf solche komischen Simulatoren sehen
 

MeisenKaiser0815

Gesperrt
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ich hab noch einen Vorschlag: Lasst uns einen Krieg der Völker beginnen, um zu zeigen das Krieg schei..e ist !!!
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.953
Reaktionspunkte
1.147
ich finds auch toll dass die Leute auch nicht die Sartiere auf solche komischen Simulatoren sehen
Natürlich sieht man, dass es nicht zwingend ernst gemeint ist, aber das ein oder andere Projekt zieht den Grundgedanken hinter Green Light in den Dreck. :)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
Natürlich sieht man, dass es nicht zwingend ernst gemeint ist, aber das ein oder andere Projekt zieht den Grundgedanken hinter Green Light in den Dreck. :)

Freilich, aber da würde ich eher sowas wie Towns sehen, das halt einfach mal eingestellt wurde
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Ort
Österreich
Also ich, als Anwender eines solchen Simulators, würde ja eher zu einem gepflegten Bluescreen-Simulator tendieren, da man dabei auf dieses "blankes Entsetzen-Feeling" nicht verzichten muss, das man bei einem unerwartetem Auftauchen desselben erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.082
Reaktionspunkte
8.417
natürlich kann man die sehen, nur nicht von der Umgebungsschwärze auseinander halten
Im allgemeinen ist die Bedeutung von "sehen" gleichzusetzen mit "von der Umgebung abgrenzbar wahrnehmen" -
Man denke auch an das Spruchweistum "Man sieht die Hand vor Augen nicht" oder " Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen"
 
Oben Unten