• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

BioWare-Veteranen entwickeln Einzelspieler-Rollenspiel mit Science-Fiction-Setting

Icetii

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.257
Reaktionspunkte
45
Jetzt ist Deine Meinung zu BioWare-Veteranen entwickeln Einzelspieler-Rollenspiel mit Science-Fiction-Setting gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: BioWare-Veteranen entwickeln Einzelspieler-Rollenspiel mit Science-Fiction-Setting
 

Lucatus

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
326
Reaktionspunkte
49
die können auch ganz bestimmt ein tolles Spiel schaffen aber ich denke EA wird da irgendwelche schlechten Feauters und mikro transaktion reinprügeln und Inhalte raus zehren damit es auch ein geistlich umnachteter dran erfreuen kann. hat man ja bei Dead Space 3 gesehen Psychologischer horror raus schlechter koop rein
 

Dodo1995

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
347
Reaktionspunkte
70
die können auch ganz bestimmt ein tolles Spiel schaffen aber ich denke EA wird da irgendwelche schlechten Feauters und mikro transaktion reinprügeln und Inhalte raus zehren damit es auch ein geistlich umnachteter dran erfreuen kann. hat man ja bei Dead Space 3 gesehen Psychologischer horror raus schlechter koop rein

News nicht gelesen? EA Bioware haben nichts damit zu tun nur arbeiten jetzt einige EX Bioware da.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
, kommt halt immer drauf an wer da grade bei dem neuen Laden ist, wenn das so 2 Codemonkeys sind und ein Prakti der nur zum Kaffeekochen getaugt hat weniger, aber wenn so was raus kommt wie bei den Jungs von Petroglyph, ist ja immer gut
Nur die Frage die ich mir stelle ist ja: wird das eine neue IP oder spielt die in einer vorhandenen
 
Zuletzt bearbeitet:

MrFob

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.100
Reaktionspunkte
3.565
Ist ja erstmal keine schlechte Nachricht. Fuer SciFi RPGs bin ich immer zu haben. Aber erstmal abwarten, was daraus wird. Nur weil ein paar ex-BioWare Hanseln mit dran sitzen muss das noch lange nix heissen. Aber wie MichaelG sagt, wenn was schoenes bei rumkommt wuerde ich mich jetzt auch nicht beschweren.
 

chris74bs

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2018
Beiträge
223
Reaktionspunkte
51
Naja bin gespannt, aber wenn die das erst Gründen dauerts sicherlich einige Jahre bis zum Release. Bis dahin kann viel passieren :)
 
H

Headbanger79

Gast
SciFi RPG und Einzelspieler, genügt um mein Interesse zu wecken. Wenn es was gescheites wird, bin ich gerne dabei.
 
Oben Unten