Bioshock 2: Spielstandliste konnte nicht abgerufen werden

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Ich vermute mal, dass euch aufgefallen ist, wie unglaublich schwerwiegend verbuggt Bioshock 2 ist. Also nicht viel - aber eben heftig. Zum Beispiel, dass sich die Tastaturbelegung für "Ausbeuten" bzw. "Retten" jedes Mal autmatisch zurückstellt, wenn man eigene Belege bestimmt hat, oder dass das Hacken nach solchen Umstellungen oft nicht funktioniert. Auch die falschen Einblendungen, nämlich das Ignorieren eigener Tasten (obwohl ich z.B. "Retten" auf E habe, wird mir immer noch [F] angezeigt usw.), sind extrem nervig aber..... na ja, egal. Was will man von einem Multi-Platform-Titel eben auch erwarten.

Mein Problem jetzt ist aber folgende Meldung: "Spielstand-Liste konnte nicht abgerufen werden", jedes Mal, wenn ich ins Menü gehe und / oder speichern will. Zuerst dachte ich: Ok, LIVE ist offline. War es aber nicht. Dann dachte ich: Ok, speichere eben trotzdem offline und kopiere die Savegames in dein Profil. Jetzt habe ich gemerkt: Es GIBT keine Savegames mehr.

Also drei Stunden gespielt, vermeintlich "offline" gespeichert, jetzt wollte ich manuell speichern und sah dabei: Es ist nichts da. 3 Stunden umsonst, alles unwiederruflich verloren. WAS SOLL DAS? War denn nicht Bioshock so wunderbar programmiert? Aber beim zweiten Teil häufen sich Bugs, die vom spielzerstörenden an Gothic 3 ranreichen, und das meine ich nicht übertrieben! WTF?!?! kennt noch jemand das Speicherproblem?


Gott...... :pissed:


UPDATE: Danke, Bioshock - jetzt ist mein ganzes Profil im Arsch, ich kann auch meine alten Savegames nicht mehr benutzen. Hieß es nicht mal, LIVE-Spiele werden vorab auf Qualität überprüft?! Ich habe nichts dagegen, das Spiel ein zweites Mal zu spielen, aber nicht um dann im Finale zu Hören: "Hey, du hast es geschafft! Die Auflösung ist.... ups, da haben wir wohl schon wieder alles gelöscht, schade!" So ein Scheißdreck -.-
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.907
evlt. is da grad nur ne sverwartung oder so - vlt. versuch es später noch mal ^^
 
C

Crysisheld

Guest
Hallo,

also die Probleme die du beschreibst kenne ich auch, wenn sie bei mir auch nicht so schlimm waren. Das mit der Tastenbelegung war ja schon im ersten Teil ein Krampf, Diese ganze Windows Live Gedöns kotzt mich absolut an. Wieso diese depperte online, offline Geschichten. Die sollen die Spielstände wieder ins Spielverzeichnis speichern, wie es eben immer gemacht wurde - das wird echt immer schlimmer. Nicht nur dieser Humbug mit den Savegames auch DRM und der ganze Kopierschutzkram so werden immer mehr Kunden auf diese Spiele verzichten, weil es eh immer irgendwo klemmt.

Vielleicht lernt die Industrie mal, dass sich die Kunden nicht alles bieten lassen. Ich möchte jetzt aber keine Diskussion zum Thema DRM vom Zaun brechen.

Das Problem mit LIVE hatte ich bei Colin McRae Dirt2 von wegen die Savegames sind immer wieder da. Pustekuchen. ein Teil wird Offline gespeichert. Ich habe das Spiel fast durch gehabt, dann den rechner formatiert und danach konnte ich wieder von vorne anfangen trotz online profil. Ich denke LIve ist nur ein Kopierschutz unter dem Deckmantel Online Profile verwalten zu wollen.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
a) Belegungsprobleme in Teil 1? Sind mir keine Bewusst.... Aber Hacken auf 'B' zu legen ist echt eine miese Idee....

b) Es lag nicht an der Verbindung zu LIVE, denn ich war ja online - beim kleinsten Problem fliegt LIVE ja sonst immer gleich raus [was aber trotzdem das Speichern nicht behindert]...
 
Oben Unten