Bildschirm wird während des Spielens schwarz - PC läuft mit Sound weiter

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Bildschirm wird während des Spielens schwarz - PC läuft mit Sound weiter

Hi - habe seit einigen Tagen das Problem, dass in verschiedenen Spielen mein der Bildschirm schwarz wird, das Spiel aber weiterläuft (mit Sound der nicht hängen bleibt) - der Bildschirm meldet dann, dass er kein Eingangssignal mehr erhält. Was mir aufgefallen ist, dass RivaTuner seit dem letzten Windows-Update nicht mehr funktioniert hat und ich den RivaTuner daher deinstalliert habe. Ich habe auch heute versucht MSI Afterburner zu deinstallieren brachte auch keine Besserung. Bei folgenden Spielen ist es bis jetzt passiert: TESO (1xmal) - Saints Row IV (immer wieder - besonders bei einer bestimmten Stelle) - Giana Sisters (an unterschiedlichen Stellen). Ich habe dann versucht mit Furmark die Grafikkarte zu testen - lieft 5 Minuten ohne Probleme (natürlich mit aufheulendem Lüfter)

i5-4590
8 GB Ram
ASRock H97
Powercolor 480 Red Devil 8 GB

Ihr bräuchte Tipps wo ich mit der Fehlersuche weiter machen soll - meine einzige Idee war eben Furmark

Danke im voraus
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hast Du die Möglichkeit, einen anderen Anschluss oder ein anderes Kabel zu testen? Geht der Monitor denn wieder an, wenn du die Maus bewegst, oder bleibt er schwarz? Die Treiber sind aktuell? Es gibt grad neue von AMD.
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Einen anderen Kabel kann ich testen, Maus bewegen bringt nichts, auch ctrl-alt-ent oder tab-wechsel bringt nichts - Treiber hab ich heute überprüft sind aktuell
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Achja nochwas: im Windowsbetrieb ist es noch nie passiert
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Reagiert der PC denn, also zB wenn du einen Shooter spielst: kannst du weiter schießen, oder läuft nur der Hintergrundsound weiter?

Check vlt auch nochmal ALLE Treiber, auch Mainboard. Wenn es nichts bringt, dann versuch mal, einen Widerherstellungspunkt von Windows zu laden von der Zeit vor dem Update, das vlt. schuld ist
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
So hab mal deine Vorschläge durchprobiert - Treiber aktualisiert und auch das UEFI aktualisiert - hat leider nichts gebracht (stürzte bei Giana Sister ab vor dem schwarzen Bildschirm kamen noch kurz bunte Querstreifen - scheinbar lief das Game im Hintergrund noch weiter habe zB die Schwester wechseln können, danach haben sich die Sounds überlagert) - nun hab ich noch zu einem Wiederherstellungspunkt vor dem Windows-Update rückgesetzt und hab Giana Sisters nochmals versucht. Also ein Level ging mal ohne Absturz und es lief auch flüssiger. Hab mich vorher gewundert, dass das Spiel "rückelte" wie bei ausgeschaltetem V-Sync frührer obwohl ich jetzt eineb Freesync-Monitor habe.
Also dürfte es entweder das W-Update gewesen sein oder irgendetwas bei Saints Row - werd mal weiter testen

Danke erstmal für die Hilfe

EDIT: Ok das mit VSync und flüssigeres laufen von Giana Sisters war nicht richtig - durch das Rücksetzen wurde VSync wieder aktiviert und bei ausgeschaltetem VSync kommt es zu "Bildreissen"
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hast du denn Freesync auch in den AMD-Treibern aktiviert? Nutzt du ein Kabel, das geeignet ist? Manche Monitore "bocken" ein wenig, da ist Freesync nicht aktiv, wenn der Monitor schon beim Windows-Laden an ist. Wenn man den Monitor erst später einschaltet oder kurz aus/ein, dann geht es.
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Freesync ist aktiviert - Monitor ist über DP angeschlossen - müsste eigentlich passen - kann ich sonst noch erkennen ob FreeSync aktiv ist?
BTW - scheinbar hat sich das Problem mit der Monitorabschaltung erledigt - hab Saints Row angezockt und konnte noch nie sie lange spielen - jetzt stellt sich nur die Frage - soll ich den Windows-Update-Dienst nie mehr aktiveren?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Freesync ist aktiviert - Monitor ist über DP angeschlossen - müsste eigentlich passen - kann ich sonst noch erkennen ob FreeSync aktiv ist?
an sich sollte das bei den AMD-Treibern stehen, bei den "Radeon-Einstellungen" unter "Anzeige" - wenn das "ein" ist, dann muss auch funktionieren.

BTW - scheinbar hat sich das Problem mit der Monitorabschaltung erledigt - hab Saints Row angezockt und konnte noch nie sie lange spielen - jetzt stellt sich nur die Frage - soll ich den Windows-Update-Dienst nie mehr aktiveren?
vielleicht such mal für nen MOnat nur manuell nach Updates und installier nur die "Sicherheits"-Updates. Manchmal gibt es Updates, die Fehler bringen, und nach 2 Wochen sind die Update dann gestrichen oder werden durch ein neues Update ersetzt, das den Fehler nicht mehr hat. D..h in vier Wochen könntest du dann mal wieder alle Updates installieren lassen.
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
im AMD-Treiber ist es eingeschalten - also wird´s wohl laufen :-D

Danke für die Hilfe
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Ok - Fehler scheinbar doch nicht behoben - hab heute wieder Giana Sisters gespielt - keine Probleme. Dann wollte ich aussteigen und wie ich auf Level verlassen gehe - kurze farbige Querstriche, Grafikkartenlüfter fahren hoch und schwarzer Bildschirm
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ok - Fehler scheinbar doch nicht behoben - hab heute wieder Giana Sisters gespielt - keine Probleme. Dann wollte ich aussteigen und wie ich auf Level verlassen gehe - kurze farbige Querstriche, Grafikkartenlüfter fahren hoch und schwarzer Bildschirm
also, ehrlich gesagt hört sich das nach einem Grafikkartendefekt an. Hattest du die Karte denn selber übertaktet mit den Tools, oder haben die nur überwacht?
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Habe nicht selbst übertacktet hab mir schon gedacht die Garantie in Anspruch zu nehmen
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
eigentlich nicht - hab nur alte PC´s die von den anderen Specs her die Spiele bei denen dieser Fehler auftritt nicht stemmen werden
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Vlt einen Bekannten, der einen passenden PC hat?
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
schaut schlecht aus - Amazon würde die Karte sogar zurücknehmen und mir das Geld rücküberweisen - aber bei den derzeitigen GraKa-Preisen zahlt sich ein Tausch nicht aus. Werd eventuell warten bis die Preise sich normalisiert haben
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
schaut schlecht aus - Amazon würde die Karte sogar zurücknehmen und mir das Geld rücküberweisen - aber bei den derzeitigen GraKa-Preisen zahlt sich ein Tausch nicht aus. Werd eventuell warten bis die Preise sich normalisiert haben

naja, du könntest vlt etwas dazuinvestieren und eine GTX 1070 nehmen, denn deren Preise sind derzeit nicht viel höher als vor 3 Monaten, und dann hättest du ca +25% mehr Leistung. Was würde Dir Amazon denn zurückzahlen?
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Kaufpreis waren € 245,00 - mit der 1070 hätte ich aber kein Freesync mehr
 

Fuzzy13

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.08.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Ursache war ein defektes Netzteil! Vielleicht trifft das bei Dir auch zu.
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Ok du meinst dass es manchmal zu wenig Power liefert wie könnte ich das überprüfen
 

Fuzzy13

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.08.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Richtig! Ich hatte ein anderes Netzteil rumliegen... Man kann es sicher auch messen, da bin ich aber der falsche Ansprechpartner.
Ist der Bildschirm denn komplett schwarz oder kann man das Bild ganz schemenhaft noch erkennen? Am besten überprüfst du das in einem dunklen Raum. Sollte das Bild wirklich noch ganz ganz leicht zu erkennen sein, würde ich aufs NT tippen...
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Dann ist es sicher nicht das NT der Bildschirm verliert auch das Signal - gestern hat's wieder ohne Probleme funktioniert werd's weiter testen und nötigenfalls einen Austausch versuchen
 
C

Cyber-Wasp

Gast
Hast du es schon mal mit einem anderen Kabel probiert? Also Keines, das du zu Hause rumliegen hast, sondern direkt ein Neues bestellen. Ich hatte vor Kurzem auch Probleme mit Bildaussetzern und hab mir dann das Lindy Cromo DP Kabel bestellt, das ist angeblich zertifiziert. Seitdem keinerlei Probleme mehr. Falls es das Problem nicht löst, kannst du es immer noch zurück schicken.

https://www.amazon.de/LINDY-41532-C...F8&qid=1503322425&sr=8-1&keywords=lindy+cromo

Siehe hierzu auch noch einen etwas älteren Beitrag von Hardwareluxx.de:

https://www.hardwareluxx.de/index.p...mpfiehlt-zertifizierte-displayport-kabel.html
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Werd ich mal versuchen - ist nur witzig, dass die Probleme erst seit kurzem auftreten und davor nicht - aber danke für den Tipp
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Werd ich mal versuchen - ist nur witzig, dass die Probleme erst seit kurzem auftreten und davor nicht - aber danke für den Tipp
es gibt halt echt manchmal komische Sachen. Es kann sogar sein, dass durch ein Update die Daten ein BISSCHEN anders fließen, und das Kabel kann das nicht gut genug weiterleiten, so dass die Grafikkarte dann "abschaltet".
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Danke allen für die Hilfe - werd mal das Kabel versuchen und melde mich dann, ob ich noch Probleme habe
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
so habe heute endlich das Kabel ausgetauscht und leider hatte ich gerade wieder einen schwarzen Schirm - was mir zusätzlich auffällt - das Spiel läuft im Hintergrund weiter auch der Sound hängt nicht - ABER - wenn ich mit Maus und Tastatur spiele kann scheinbar doch nicht mehr weiterspielen, dh. wenn ich in einem Shotter mein Gewehr abfeuer will funktioniert das nicht
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
so habe heute endlich das Kabel ausgetauscht und leider hatte ich gerade wieder einen schwarzen Schirm - was mir zusätzlich auffällt - das Spiel läuft im Hintergrund weiter auch der Sound hängt nicht - ABER - wenn ich mit Maus und Tastatur spiele kann scheinbar doch nicht mehr weiterspielen, dh. wenn ich in einem Shotter mein Gewehr abfeuer will funktioniert das nicht
Da hat sich dann was "aufgehangen", aber schwer zu sagen, was man da nun machen kann außer dem, was eh schon gesagt wurde.
 
TE
R

rufio

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2001
Beiträge
85
Reaktionspunkte
5
Da hat sich dann was "aufgehangen", aber schwer zu sagen, was man da nun machen kann außer dem, was eh schon gesagt wurde.

Hab gestern alle Kabel im Innenraum nachkontrolliert und den Innenraum gesäubert dann mit offener Seitenwand gut ne Stunde gespielt OHNE Absturz - jetzt werde ich noch mit geschlossener Seitenwand einen Versuch starten ansonsten geht die GraKra zurück sobald sich die Preise normalisiert haben
 
Oben Unten