Bildergalerie - 3D in Spielen: Testen Sie die dritte Dimension in Games mit PC Games-Screenshots

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,743955
 

Pisselmann

Benutzer
Mitglied seit
21.01.2010
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Das ist ja mal wirklich richtig geil!
Ich finde es gut das die Games sich weiter entwickeln. Ich hoffe auch das ich bald Call of Duty MW2 in 3D spielen kann, dass wäre Genial!
 

DjDavyK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
103
Reaktionspunkte
0
Sorry, aber die Bilder sind doch nicht "Geil" Es gibt bessere.
Naja, AC2 hab ich persönlich auch in 3D probiert, mit dem vorherigen
Treiber ging das wunderbar, (einfach, STRG+T) und wird automatisch
auf 3D umgestellt. Und das sah 10000000x besser aus als diese,
kleine "tiefenwirkung".
Spiel mit dem Treiber etwas herum, lässt sich leicht einstellen!!
Ich zocke das ganze immer in einer Auflösung von 1920x1080p und alles Max.

Einfach Wunderbar ^^
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.688
Reaktionspunkte
1.264
Ja 3D mit Rot-Blau-Brille ist zwar ganz nett aber ruinert die Farbgebung des Spiels völlig, bin froh das ich die 3D Vision habe.
Man hätte hier ja auch mal ein par Bilder von den weiblichen NPCs mit nettem Vorbau aus Drakensang reinstellen können ;)

btw. aus welchen Spiel ist Bild 11?
 

FlintEastwood

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Welcher Redakteur hat denn die Bilder gemacht?
Die Bilder haben wenig bis GAR KEINE Tiefenwirkung!!!

Ich hab den Nvidia-3D-Treiber bei mir auch drauf im Rot/Cyan Modus und die 3D-Wirkung ist Welten besser als eure Bilder hier.
Man könnte denken ihr habt einfach nur den Rotkanal in normalen Screenshots verschoben -> Das gibt keine Tiefenwirkung!!
 

DominikZepp

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Stimmt 3d vision discover kann viel besser aussehen. Vor allem RTS machen in 3D viel her, weil man auf einmal Details sieht, die man in der normalen Vogelperspektive nie wahrgenommen hätte.
 

morebeat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
Da kann ich "FlintEastwood" nur bestätigen. Die Bilder haben keine Tiefenwirkung. Die sind einfach nur flach um eine Ebene nach hinten versetzt, als ob man einen normalen Screenshot in einem tiefen Bilderrahmen anschaut.
Da stimmt irgendwas mit der Convergenz oder so nicht. Wirkliches Stereo-3d sieht anders aus. Es sieht wirklich nur nach nem versetzen Rot-Kanal aus.
 

JohnCarpenter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
885
Reaktionspunkte
0
Man sieht auch an den Bildern, dass sie Mist sind. Der blaue und rote Schatten ist bei allen Objekten scheinbar gleich breit. Normal müßte er bei weiter entfernten Objekten stärker versetzt sein.
 
B

BlackP88

Guest
Rot Grün Technik ist leider nichtmehr der Stand der Dinge, find die Bilder auch nicht beeindruckend. Wer wirklich 3d Genuss will muss leider noch recht gut investieren :) Ich hoffe aber das es bald etwas standartisierter ist, dann schlag ich auch zu :D
 

D2AN-Tidus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
227
Reaktionspunkte
4
wow wie weit wir in unserer technik sind . . jetzt machen wir 3d aus 3d spielen . .
ich freu mich schon auf die ersten bilder von super mario world in 3d . . das ist doch die idee! 2d in 3d >.>"
 

Dr-Brot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Lol, Fail!
In PS von normalen Screenshots die Kanäle verschoben...
Jetzt wirkt das Bild auf der PCG Seite in die Tiefe versetzt aber das Bild ansich ist flach wie ne Flunder :B
 

TobiasHome

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
2
Ort
Erfurt
Ich habs mir mit meiner rot-blau-Brille angesehen und war ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. ich hab mehr erwartet, was wohl daran liegt, dass die Bilder (wie schon mehrfach von anderen Usern erwähnt) nicht wirklich 3D sind.
Die Bilder hier wirken zwar schon ein wenig tiefer als ganz normale Screenshots, aber so richtig gut ist es noch nicht. :|

Ich würde auch gerne in 3D spielen, aber ich kann es mir derzeit nicht leisten, in entsprechend notwendige Technik zu investieren. Um in den Genuss von nVidias 3D Vision zu kommen, bräuchte ich vor allem erstmal einen 3D-fähigen Bildschirm und zudem eine 2. Graka für mein (bereits vorhandenes) SLI-Board. Bei mir werkelt derzeit nur eine GTS250. Und die allein ist zu schwach für 3D-Gaming. ;(

Naja ich hoffe, die Technik wird möglichst bald preiswerter. Und bis es soweit ist, kann ich auch ohne 3D spielen. Damit bin ich schließlich 12 Jahre lang klar gekommen. ;) Da sind 1 oder 2Jahre Wartezeit nicht so schlimm. :)
 

FlintEastwood

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Ich hab auf meinem Laptop (Dell XPS M1730 mit 2x 9800M GT) den 190.38 drauf (mit modded .inf für Notebooks) und auch den Nvidia Stereo-Treiber 190.38.
Tiefe ist zwischen 25-35% eingestellt (welches Bild mit welcher Einstellung entstand, weiß ich net mehr).
Konvergenz muß man eventuell pro Spiel noch für den eigenen Geschmack justieren.

Die neueren (197.16) funktionieren auch, aber da lässt sich der Rot/Cyan Modus nur noch auf externen Displays aktivieren - nicht mehr auf dem Laptop-Display.

Iz3D hat mich nie begeistert - Performance ist schlechter und viele Bugs in verschiedenen Games. Und Tridef ist mir zu geldhungrig - und auch schlechtere Performance.

EDIT: Außerdem hab ich noch einen Registry-Hack am laufen.

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\NVIDIA Corporation\Global\Stereo3D]
"StereoAnaglyphType"=dword:00000000


Das verhindert diesen grünstichigen Nvidia-Shader und lässt Vollfarb-Anaglyph zu. Farben werden natürlich trotzdem noch von der Brille entstellt.

Aber wenns mal noch einen kleinen (20-22 Zoll) FullHD Monitor mit 120Hz gibt, dann wechsel ich auch auf die Shutterbrille. Hat ja nicht jeder nen riesen Schreibtisch für 24Zoll und größer.
 

mentalsurgery

Benutzer
Mitglied seit
13.03.2006
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
@Flintwood: thx für die Info.
werd sofort mal die Nvidia Stereo-Treiber testen, die iZ3D haben mich nicht überzeugt.

edit: ach, die 3D-Stereoscope Unterstützung ist ja standartmäßig bei den Vista/Win7 Nvidia Treibern dabei seh ich grad, einfach ins die Nvidia Systemsteuerung gehn.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.688
Reaktionspunkte
1.264
Aber wenns mal noch einen kleinen (20-22 Zoll) FullHD Monitor mit 120Hz gibt, dann wechsel ich auch auf die Shutterbrille. Hat ja nicht jeder nen riesen Schreibtisch für 24Zoll und größer.
LOL du hast Probleme, ich würde mich eher an dem Preis stören :-D
Ich bin überglücklich mit meinem 24" 120Hz TFT (GD245HQ) hatte vorher ne 19" Röhre, das Widescreen Format des TFTs ist echt NICE. Der Platz den das Teil einnimmt ist natürlich ein Witz, wenn man vorher einen CRT Monitor hatte. Viel größeres Bild und viel mehr Platz aufm Tisch :P
 

FlintEastwood

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Glaub ich dir gern - 19Zoll Röhre ist ein Monster ;) .
Ich hab aber weniger Sorgen mit der Tiefe sondern eher mit der Breite ;( .

Der neue Zalman ZM-M215W wäre von der Größe her optimal für mich, aber der ist leider polarisiert - keine 120Hz.
Die Zalman-Polarisation ist ein wenig streifig und das stört bissel.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.688
Reaktionspunkte
1.264
Glaub ich dir gern - 19Zoll Röhre ist ein Monster ;) .
Ich hab aber weniger Sorgen mit der Tiefe sondern eher mit der Breite ;( .

Der neue Zalman ZM-M215W wäre von der Größe her optimal für mich, aber der ist leider polarisiert - keine 120Hz.
Die Zalman-Polarisation ist ein wenig streifig und das stört bissel.
Die Breite ist ja eigentlich kein Problem, grob geschätzt sind das ca. 50 cm aber selbst wenn dein Tisch nur 40cm breit ist (was ein Witz wäre), braucht der Standfuß nur eine Breite von 30cm und der Bildschirm könnte dann rechts und links über den Tisch hinausragen.
 

Dr-Brot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
EDIT: Außerdem hab ich noch einen Registry-Hack am laufen.

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\NVIDIA Corporation\Global\Stereo3D]
"StereoAnaglyphType"=dword:00000000


Das verhindert diesen grünstichigen Nvidia-Shader und lässt Vollfarb-Anaglyph zu. Farben werden natürlich trotzdem noch von der Brille entstellt.
Braucht man dafür eine spezielle Treiber Version? Ich hab diesen Eintrag nämlich nicht, auch wenn ich ein Spiel in 3D starte gibt es keinen Eintrag...
 

FlintEastwood

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Der Tisch ist schon breiter. Aber ich hab da noch Lautsprecher rumstehen.
Und wenn man nur nen halben Meter davorsitzt - sind dann 24Zoll nich irre riesig? Der Acer ist 58cm breit.
Ich stell mir das so vor, als ob man im Kino in der vordersten Reihe sitzt und man ständig den Kopf links und rechts drehen muss.
 

FlintEastwood

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
EDIT: Außerdem hab ich noch einen Registry-Hack am laufen.

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\NVIDIA Corporation\Global\Stereo3D]
"StereoAnaglyphType"=dword:00000000


Das verhindert diesen grünstichigen Nvidia-Shader und lässt Vollfarb-Anaglyph zu. Farben werden natürlich trotzdem noch von der Brille entstellt.
Braucht man dafür eine spezielle Treiber Version? Ich hab diesen Eintrag nämlich nicht, auch wenn ich ein Spiel in 3D starte gibt es keinen Eintrag...
Man braucht dafür keine spezielle Treiberversion. Dieser Registry Schlüssel ist schon seit den 182ern drin, wenn ich mich richtig erinnere. Steht per Default auf 1 .


Pack dir die blauen Zeilen in eine Textdatei und benenne sie von *.txt in *.reg um. Dann kannst du mit einem Doppelklick darauf die Informationen in die Registry eintragen.

Manchmal muß man das Spiel erst starten, dann mit ALT+TAB auf den Desktop wechseln , dann die REG-Datei doppelklicken, und dann wieder ins Spiel wechseln damit es klappt - ist beim 190.38 so.

Bei neueren Treibern behällt er die Änderung bis zum nächsten Neustart, glaub ich.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.688
Reaktionspunkte
1.264
Der Tisch ist schon breiter. Aber ich hab da noch Lautsprecher rumstehen.
Und wenn man nur nen halben Meter davorsitzt - sind dann 24Zoll nich irre riesig? Der Acer ist 58cm breit.
Ich stell mir das so vor, als ob man im Kino in der vordersten Reihe sitzt und man ständig den Kopf links und rechts drehen muss.
Also den Kopf bewegen muss man nicht wirklich, man nimmt schon alles auf einen Blick wahr, vielleicht muss man minimal die Pupillen bewegen wenn man etwas das was im äusseren Randbereich liegt fokussieren will. Sowas fällt beim Spielen eher nicht auf da man ja eh die Sicht der Spielfigur kontrolliert, sprich du bewegst die Kamera ja immer so das das was dich interessiert im Zentrum des Bildschirms liegt. Ich denke mal viel größer sollte ein Monitor nicht sein, ich schätze mal ab 30" dürfte man das Kinoproblem bekommen wenn man da so dicht vor hockt.
 

Dr-Brot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Genau, danach hab ich gesucht. Aber im Global Ordner habe ich keinen Stereo3D Ordner :/
Ich versuch das mal mit der Reg Datei. Vielleicht gehts ja trotzdem.
 

FlintEastwood

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Genau, danach hab ich gesucht. Aber im Global Ordner habe ich keinen Stereo3D Ordner :/
Ich versuch das mal mit der Reg Datei. Vielleicht gehts ja trotzdem.
Vielleicht hast du ja unter HKEY_Current_User gesucht.
Der Stereo3D Ordner ist nur unter HKEY_Local_Machine zu finden.

Wenn das auch net geht, dann must du vielleicht den Nvidia-3D-Treiber nochmal separat installieren. Version von Forceware und 3D-Treiber müssen immer zusammenpassen.
 

Dr-Brot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Treiber hab ich schon diverse male neu installiert. Hab definitiv unter Local Machine geguckt, nicht unter User.

Aber egal, scheint mit dem manuellen hinzufügen geklappt zu haben ;)
Jedenfalls sieht alles nicht mehr ganz so seltsam verfärbt aus.
 
Oben Unten