Beste Freeware ist VLC Player!!!

AirForce

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Der VLC Player ist kostenlos und kann fast alles abspeielen was Sie im geben :-D

falls Sie ihn noch nicht haben hier: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13005928.html
 

Dominik10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
531
Reaktionspunkte
0
AirForce am 25.04.2007 17:48 schrieb:
Der VLC Player ist kostenlos und kann fast alles abspeielen was Sie im geben :-D

falls Sie ihn noch nicht haben hier: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13005928.html

Der ist echt super denn habe ich auch!!! :-D
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
läuft zwar gut, aber mir passt das interface nicht. ich finde den player nicht komfortabel, weshalb ich den Mediaplayer Classic bevorzuge. der braucht dann halt leider noch codecs. da empfehle ich das CCCP.
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
jetzt fängt das schon wieder an :-D

der beste Player ist immer noch der KMP
http://www.kmplayer.com/forums/index.php

recourcenshonend, extrem vielseitig konfigurier- und erweiterbar, spielt auch exotische Codecs und Flash ab...

dagegen ist der VLC wirklich gar nichts.

mfg
Ice
 

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
ananas45 am 25.04.2007 18:27 schrieb:
jetzt fängt das schon wieder an :-D

der beste Player ist immer noch der KMP
http://www.kmplayer.com/forums/index.php

recourcenshonend, extrem vielseitig konfigurier- und erweiterbar, spielt auch exotische Codecs und Flash ab...

dagegen ist der VLC wirklich gar nichts.

mfg
Ice

jedem das seine! also für meine zwecke reicht er vollkommen aus!!

gut auch, dass man unter "audiodevice" stereo 5.1 und so auswählen kann..

wenn ich nämlich kopfhörer habe, dann hört man stimmen net und so ;)
 

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
HanFred am 25.04.2007 17:57 schrieb:
läuft zwar gut, aber mir passt das interface nicht. ich finde den player nicht komfortabel, weshalb ich den Mediaplayer Classic bevorzuge. der braucht dann halt leider noch codecs. da empfehle ich das CCCP.

ich find den media player classic auch nicht schlecht. ist ja mittlerweile sogar open-source! war mal auf der sourceforge seite, da wurden auch viele codecs angeboten, aber wie füge ich die zu dem player oder dem betriebssystem hinzu?
wie funktioniert das dann mit der datei verknüpfung? einfach über windows explorer "öffnen mit" und dann "immer mit dem programm öffnen"? oder kann man das irgendwie im player unter optionen einstellen? dann würde ich sofort umsteigen vom wmp 11.

mfg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Spcial am 27.05.2007 02:47 schrieb:
HanFred am 25.04.2007 17:57 schrieb:
läuft zwar gut, aber mir passt das interface nicht. ich finde den player nicht komfortabel, weshalb ich den Mediaplayer Classic bevorzuge. der braucht dann halt leider noch codecs. da empfehle ich das CCCP.

ich find den media player classic auch nicht schlecht. ist ja mittlerweile sogar open-source! war mal auf der sourceforge seite, da wurden auch viele codecs angeboten, aber wie füge ich die zu dem player oder dem betriebssystem hinzu?
wie funktioniert das dann mit der datei verknüpfung? einfach über windows explorer "öffnen mit" und dann "immer mit dem programm öffnen"? oder kann man das irgendwie im player unter optionen einstellen? dann würde ich sofort umsteigen vom wmp 11.

mfg

ich weiß nicht, wie das bei DEM player ist, aber oft kann man beim installieren dann festlegen, welche dateitypen damit verknüpft werden sollen. ansonsten geht es wie du es beschrieben hast. musst du halt pro dateityp einmal machen, also wenn du mal ne mpg öffnest, später mal bei ner avi usw.
 

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 27.05.2007 03:12 schrieb:
ich weiß nicht, wie das bei DEM player ist, aber oft kann man beim installieren dann festlegen, welche dateitypen damit verknüpft werden sollen. ansonsten geht es wie du es beschrieben hast. musst du halt pro dateityp einmal machen, also wenn du mal ne mpg öffnest, später mal bei ner avi usw.
weißt du noch zufällig wie das mit dem codecs funktioniert?

mfg
 
B

Bashmaster

Guest
lol

ist da beim VLC ein Rechtschreibfehler?


Datei
-----------------------------------
Einfache->s<- Datei öffnen
...

muss da nicht das "s" weg?

oder sollte ich mehr Zeit für die Schule als für meinem Rechner investieren^^ :B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.888
Reaktionspunkte
6.054
Bashmaster am 04.06.2007 14:21 schrieb:
lol

ist da beim VLC ein Rechtschreibfehler?


Datei
-----------------------------------
Einfache->s<- Datei öffnen
...

muss da nicht das "s" weg?

oder sollte ich mehr Zeit für die Schule als für meinem Rechner investieren^^ :B
Einfache Datei ergibt keinen Sinn. Einfaches Datei öffnen ist eine bestimmte Methode, wie der VLC Player mit dieser Datei umzugehen hat bzw. welcher Öffnen-Dialog erscheinen soll.

Der VLC bzw. MPLAYER ist für Systeme toll, wo man keine Codecs installieren will, denn diese Player können Dateien auch ohne Codec öffnen. Ansonsten bleib ich beim Media Center respektive WMP 11 aus Vista. :top:
 

mmcc0810

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
353
Reaktionspunkte
2
also ich find den VLC-Player auch sehr gur aber eine Frage hätt ich trotzdem dazu:

Wie kann ich den VLC-Player als Standardplayer definieren, bei mir startet immer der Windows Mediaplayer standardmäßig

Danke für eure Unterstützung
 

AurionKratos

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2005
Beiträge
667
Reaktionspunkte
0
Irgentwo konnte man im Explorer einstellen, welche Dateiandung mit welchem programm geöffnet werden soll. Musst eben nur alles dem VLC-Player zuweisen
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
HanFred am 25.04.2007 17:57 schrieb:
läuft zwar gut, aber mir passt das interface nicht. ich finde den player nicht komfortabel, weshalb ich den Mediaplayer Classic bevorzuge. der braucht dann halt leider noch codecs. da empfehle ich das CCCP.
Es gibt auch Skins für den VLC. Damit sieht er besser aus und ist je nach Skin auch besser (oder schlechter) zu bedienen.
 

spider_fx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
621
Reaktionspunkte
0
ananas45 am 25.04.2007 18:27 schrieb:
jetzt fängt das schon wieder an :-D

der beste Player ist immer noch der KMP
http://www.kmplayer.com/forums/index.php

recourcenshonend, extrem vielseitig konfigurier- und erweiterbar, spielt auch exotische Codecs und Flash ab...

dagegen ist der VLC wirklich gar nichts.

mfg
Ice
Ist der für Audio besser als Winamp?
 

TheGameMC

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
spider_fx am 11.06.2007 01:53 schrieb:
ananas45 am 25.04.2007 18:27 schrieb:
jetzt fängt das schon wieder an :-D

der beste Player ist immer noch der KMP
http://www.kmplayer.com/forums/index.php

recourcenshonend, extrem vielseitig konfigurier- und erweiterbar, spielt auch exotische Codecs und Flash ab...

dagegen ist der VLC wirklich gar nichts.

mfg
Ice
Ist der für Audio besser als Winamp?

der ist eher für videos gedacht. spielt sogar youtube videos! :top:
 

spider_fx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
621
Reaktionspunkte
0
TheGameMC am 12.06.2007 16:29 schrieb:
spider_fx am 11.06.2007 01:53 schrieb:
ananas45 am 25.04.2007 18:27 schrieb:
jetzt fängt das schon wieder an :-D

der beste Player ist immer noch der KMP
http://www.kmplayer.com/forums/index.php

recourcenshonend, extrem vielseitig konfigurier- und erweiterbar, spielt auch exotische Codecs und Flash ab...

dagegen ist der VLC wirklich gar nichts.

mfg
Ice
Ist der für Audio besser als Winamp?

der ist eher für videos gedacht.
okay :)
spielt sogar youtube videos! :top:
kann man die downloaden?!
 
Oben Unten