Battlefield Hardline ein Flop? Analyst prognostiziert schwache Verkaufszahlen

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield Hardline ein Flop? Analyst prognostiziert schwache Verkaufszahlen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Battlefield Hardline ein Flop? Analyst prognostiziert schwache Verkaufszahlen
 

TheDuffman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2014
Beiträge
178
Reaktionspunkte
36
EA erwartet auch nur 5-6 Millionen Verkäufe. Mich wundert nur, dass man bei der E3 nichts vom Singleplayer gezeigt hat. In dem geleakten Video sah das nämlich ganz interessant aus.
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
die einschätzung könnte passen und ich fand hardline schwach. jedenfalls war das was man in der beta zu sehen bekam nichts anderes als ein re-skin mit wiederverwerteten assets, auch wenn herr sasser das dementiert.
 

iEpicho

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
Da hol ich mir dann lieber Bf4 wenn das reduziert wird beim Release von Hardline
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
Böse Zungen würden ja jetzt behaupten, das die Entwicklung jetzt aber auch nicht so teuer sein können für die Mod.
Aber da man bisher nur eine Karte kennt lass ich das doch besser ;)
 

l0l

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
367
Reaktionspunkte
23
Ich hab hardline nach ca. ner Stunde aufgehört zu spielen, weil es der langweiligste Shooter der letzten 5+ Jahre war, inklusive billigster f2p shooter... und das Waffenfeeling war ein graus.
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
296
Sowas haben Modder in kleinen Teams vor 10 Jahren für BF1942 für lau rausgebracht. Selbstverständlich kaufe ich das nicht, genauso wenig wie BF4. Ich brauch keine Jahresupdates oder Mods für 60€.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.933
Reaktionspunkte
988
Vielleicht sollte man einfach mal das fertige Produkt abwarten.. wäre ja schon was. Ich fand es jetzt in der Beta nicht schlecht, aber nicht zum Vollpreis. Aber warten wir doch mal ganz gelassen ab, man hört ja, im Herbst soll noch eine weitere Beta kommen, dann sieht man vielleicht auch mehr...
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.594
Reaktionspunkte
340
Dafür braucht man keinen ANALysten, das sieht man auf einen Blick.
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
407
Reaktionspunkte
121
Zitat: "Ob die Einschätzung von Analyst Doug Creutz richtig ist, erfahren wir im Oktober 2013, wenn Battlefield Hardline in den Handel kommt."
Ist damit eine neue Zeitrechnung gemeint, wie es der Geburt Jesu geschehen ist?
Also muss erst ein neuer Jesus geboren werden, dann fängt die Zeitrechung wieder bei EINS an und dann noch 2012 Jahre und zehn Monate warten bis BF: Hardline erscheint?
Man, dass wäre dann aber die längste Game-Entwicklung seit Duke Nukem: Forever!
 
TE
MaxFalkenstern

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Zitat: "Ob die Einschätzung von Analyst Doug Creutz richtig ist, erfahren wir im Oktober 2013, wenn Battlefield Hardline in den Handel kommt."
Ist damit eine neue Zeitrechnung gemeint, wie es der Geburt Jesu geschehen ist?
Also muss erst ein neuer Jesus geboren werden, dann fängt die Zeitrechung wieder bei EINS an und dann noch 2012 Jahre und zehn Monate warten bis BF: Hardline erscheint?
Man, dass wäre dann aber die längste Game-Entwicklung seit Duke Nukem: Forever!

Ich bin immer wieder verblüfft ob der kreativen Hinweise auf Zahlendreher und ähnliche Fails. :B Fixed, danke!
 

Shurchil

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
10
Liegt nahe oder? Ich bin kein Online-Shooter-Experte, aber was bietet Hardline, was der Online-Modus von BF3 oder 4 nicht bietet?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.281
Reaktionspunkte
6.708
Ort
Glauchau
Wundert mich nichts Hardline bietet zum Vollpreis nichts signifikant anderes als wie für BF4. Außer andere Skins und Maps.
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Ort
Thylysium, Ancaria
wünschenswert wäre dies ja mal, daß EA einen Dämpfer erhält.
Hoffentlich wird Visceral Games dann nicht geschlossen, das macht EA ja ständig mit Studios, deren Games nicht überzeugen konnten wie letztens Dungeon Keeper. Studio einfach dicht gemacht und so löst EA einfach Probleme...

gehören Maps, Spielmodi, Waffen, Gadgets und vieles mehr. "Es ist nicht bloß ein Re-Skin oder eine Wiederverwendung von Assets [aus Battlefield 4]", sagte er ...

Ich habe Battlefield: Hardline nicht gespielt, aber die Videos, die ich bisher gesehen habe, verraten mir sehr viel über das Spiel, daß Battlefield: Hardline eigentlich eine billige Kopie von Battlefield 4 ist, vielleicht sogar das Battlefield 4 wird, wie dieses hätte ursprünglich raus kommen sollen.
Ich halte es von EA eine Frechheit, das gleiche Spiel quasi nochmals zum Vollpreis anzubieten, anstatt diesen Ableger uns als Wiedergutmachung für Battlefield 4 zu schenken; oder einen Gutschein eben!
Früher hatte der Entwickler sich damit begnügt, kostenlose Maps als Wiedergutmachung zu spendieren, doch seit dem EA mit dem Premiumszeugs so richtig geldgeil geworden ist?

Nur hat Visceral den einen Vorteil, das sie nicht wie Dice unter Zeitdruck sind und unbedingt drei Jahre vor einem neuen GTA releasen müssen. Rockstar läßt sich mit seinen Titeln Zeit und wirft diese nicht so wie Dice unter EAs Knute voreilig auf den Markt, um nur der Konkurrenz (CoD) wichtige Punkte abjagen zu können.
Es klappt nicht und lasst von diesem Versuch endlich ab!
Das Spiel und somit die Serie wird ruiniert!!!
 

rookyrook

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
104
Reaktionspunkte
6
yup, kann ich bestätigen. Ich habe aus Battlefield 4 gelernt. Evtl. Winter 2015 zum Weihnachtsverkauf auf Origin für 15 EURO, aber nie wieder Vorbestellen oder zum Release kaufen.
 
Oben Unten