Battlefield 3: Origin-Vorbesteller erhalten in den USA kostenloses Zusatzspiel

DH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.07.2011
Beiträge
119
Reaktionspunkte
10
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 3: Origin-Vorbesteller erhalten in den USA kostenloses Zusatzspiel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Battlefield 3: Origin-Vorbesteller erhalten in den USA kostenloses Zusatzspiel
 

CyberBone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
106
Reaktionspunkte
8
im moment auf USA und Kanada beschränkt und bleibt auch so . . .
der Summersale bei Origin war doch glaube ich auch nur auf Nordamerika beschränkt.

Bin selber Steam-Fanboy, stehe auch dazu, und Origin kann mir eigentlich egal sein, aber für BF3 muss man dann wohl einfach in den sauren Apfel beißen :)
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.764
Reaktionspunkte
1.365
Website
www.grownbeginners.com
Hab ich alle schon pffft

Bin auch Steam-Fan, allerdings ist es doch nicht so schwer sich auf zwei Plattformen anzumelden und eben nur eine zur Zeit aktiv zu haben. ;)
 

Viper0201

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
340
Reaktionspunkte
8
Website
rated-r-clan.de
Also ich finds irgendwie langsam lächerlich mit welchen Mitteln sich EA die Zufriedenheit der Kunden erkauft. Im Punkto Plattformen hatte ich bis jetzt keine großen Probleme das einzige was mich an Steam stört das dieses neue Design nicht immer stabil läuft. Also ich hätte gerne das Alte wieder.
 

CyberBone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
106
Reaktionspunkte
8
Also ich finds irgendwie langsam lächerlich mit welchen Mitteln sich EA die Zufriedenheit der Kunden erkauft. Im Punkto Plattformen hatte ich bis jetzt keine großen Probleme das einzige was mich an Steam stört das dieses neue Design nicht immer stabil läuft. Also ich hätte gerne das Alte wieder.

also lächerlich möchte ich das nun nicht nennen. ist halt einfach eine für EA vorraussichtlich wirksame Marketing-Aktion um den Endkunden diese Spieleplattform näher zu bringen.

Wenn man bedenkt wie viele Online-Spiele-Distributionen es bereits gibt und dass man es demnach als "Neueinsteiger" nicht sonderlich leicht hat auf den umkämpften Markt, dann sind die Aktionen seitens EA schon verständlich.

Allerdings verstehe ich nicht, wenn man eine Große Masse ansprechen will, dass ausschließlich Nordamerika bisher die großen Vorteile erhält. schliesslich sind die USA nicht gerade für Ihren großen Anteil an PC-Spielern bekannt im gegensatz zu Europa (Deutschland, Frankreich, . . .) und Osteuropa/Asien.
 

MA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2010
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
Origin ist einfach nur scheiße !
Die solten Origin vlt mal patchen damit es nicht mehr so viel hunger hat ! für die die battlefield 3 gerade noch so spielen können ;)
 

hopper1111

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2010
Beiträge
298
Reaktionspunkte
26
Da müssten sie schon mind. 3 Spiele rauflegen das sich der Preis von lächerlichen 59,90.- auszahlt. Wenn man bedenkt das der Downloadkey für Steam und EA auf verschiedenen Seiten schon für 25.- angeboten wird.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.764
Reaktionspunkte
1.365
Website
www.grownbeginners.com
Da müssten sie schon mind. 3 Spiele rauflegen das sich der Preis von lächerlichen 59,90.- auszahlt. Wenn man bedenkt das der Downloadkey für Steam und EA auf verschiedenen Seiten schon für 25.- angeboten wird.

Und jeder der sich so nen Key holt kann jeden Tag damit rechnen dass EA seinen Account sperrt da die Herkunft des Keys eher "dubios" ist, also nicht unbedingt für unseres Land bestimmt war. ;)
 

hopper1111

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2010
Beiträge
298
Reaktionspunkte
26
Und jeder der sich so nen Key holt kann jeden Tag damit rechnen dass EA seinen Account sperrt da die Herkunft des Keys eher "dubios" ist, also nicht unbedingt für unseres Land bestimmt war. ;)

Hab schon genug gekauft. Bei Origin fragen sie dann vor dem ersten Download noch welche Sprache man haben will. Gehen perfekt. Und ist nichts illegales dabei. Also bitte nicht so nen Blödsinn verbreiten wenn man keine Ahnung hat.
 

Dreamlfall

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
226
Reaktionspunkte
9
Jetz ist der Preis mehr als angemessen! Und ich kaufe mir bestimmt keinen Key von irgendeiner Seite BF3 hat meine volle Finanzielle unterstützung,denn bei Dice bin ich mir sicher das das Geld für die entwicklung eines neuen spiels verwendet wird.Nicht so wie bei Activision,bsp aussage"Für eine neue Grafik Engine brauchen wir zahlende Kunden".Als ob die nicht genug Geld haben!
 

Sirius89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
941
Reaktionspunkte
18
Die versuchen echt mit aller Macht ihren Dreck zu pushen.

Origin is komplett nutzlos.
 

Dragonmind

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Jetz ist der Preis mehr als angemessen! Und ich kaufe mir bestimmt keinen Key von irgendeiner Seite BF3 hat meine volle Finanzielle unterstützung,denn bei Dice bin ich mir sicher das das Geld für die entwicklung eines neuen spiels verwendet wird.Nicht so wie bei Activision,bsp aussage"Für eine neue Grafik Engine brauchen wir zahlende Kunden".Als ob die nicht genug Geld haben!

Mmhhh und als was zählst du dann die 100 Millionen für die Werbekampangne von EA????
(• Battlefield 3: EA plant riesige Marketingschlacht gegen Modern Warfare 3 | SPIELERADAR).

Etwas kurzsichtig wenn man glaubt dass der Großteil der Einnahmen für die Entwicklung des Spiels draufgehen. Standard sind 20% für die Entwicklung, der Rest für Werbung, Vertieb etc.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.764
Reaktionspunkte
1.365
Website
www.grownbeginners.com
Hab schon genug gekauft. Bei Origin fragen sie dann vor dem ersten Download noch welche Sprache man haben will. Gehen perfekt. Und ist nichts illegales dabei. Also bitte nicht so nen Blödsinn verbreiten wenn man keine Ahnung hat.

Den letzen Satz solltest Du Dir mal zu Herzen nehmen okay?

Es gibt wohl einen Grund warum diverse Anbieter Keys wesentlich günstiger verkaufen als EA. Aklso mit Verlust tun sie es garantiert nicht. Aber wenn Du mir nicht glaubst, schicke doch eine Email an EA (kannst auch anrufen) und frag mal ob es aus der Sicht von EA in Ordnung ist dass Du die Keys da beziehst (kannst den ja den Link mit schicken).

Ja, ich hab mir auch schon günstig nen Key gekauft und kann bestätigen dass es geht, nur bedeutet das noch lange nicht daß EA das gutheisst.

Also hüpf lieber weiter und unterstelle anderen nicht Dinge die Du Dir selbst zuschreiben müsstest.
 
S

stawacz

Guest
als wenn sich die lumpigen 60 euro gerade für ein battlefield nich lohnen:S

hab jetzt knapp 500 std bei BC2 drauf..wenn ich da an andere spiele wie homefront usw denke,die nach ein paar std von der platte gewandert sind,kann ich bei B3 gut damit leben^^
 

CyberBone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
106
Reaktionspunkte
8
Den letzen Satz solltest Du Dir mal zu Herzen nehmen okay?

Es gibt wohl einen Grund warum diverse Anbieter Keys wesentlich günstiger verkaufen als EA. Aklso mit Verlust tun sie es garantiert nicht. Aber wenn Du mir nicht glaubst, schicke doch eine Email an EA (kannst auch anrufen) und frag mal ob es aus der Sicht von EA in Ordnung ist dass Du die Keys da beziehst (kannst den ja den Link mit schicken).

Ja, ich hab mir auch schon günstig nen Key gekauft und kann bestätigen dass es geht, nur bedeutet das noch lange nicht daß EA das gutheisst.

Also hüpf lieber weiter und unterstelle anderen nicht Dinge die Du Dir selbst zuschreiben müsstest.

Also da muss ich dir zustimmen. Manche in der Community werden immer schnell verbal agressiv :)

Das zulegen von Keys ist an sich keine strafrechtliche Handlung - also legal, aber jeder muss dies eben auf seine eigene Verantwortung tun. Wenn du mal Probleme mit einem Produkt haben solltest, welches du über einen solchen Key aktiviert hast, dann kann es natürlich sein, dass dir der Support verwehrt bleibt ect.

Ich habe selber noch nie Keys online gekauft, werde es auch in Zukunft nicht tun, aber im Sinne des Spieleentwicklers/Publishers ist es sicher nicht, dass die Endkunden sich solche Keys, woher sie auch stammen mögen, zulegen.

Die sicherste Form ist wohl mit Abstand das Kaufen einer Retail-Version oder das Kaufen über eine bekannte Download-Distribution.
 

Mantelhuhn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.07.2011
Beiträge
450
Reaktionspunkte
12
was habt ihr alle gegen origin? sieht besser aus als steam, wird genauso funktionieren und wenn man dafür bf3 spielen darf ist da nichts gegen einzuwenden
 

Michii17

Benutzer
Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Da ich auch Fifa 12 spielen werden, stört mich das Originens nicht so. :)
 
Oben Unten