Battlefield 3 im Test: Ein gelungener Singleplayer-Spaß, trotz diverser Schwächen in der Inszenierung

J

JuergenKrauss

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 3 im Test: Ein gelungener Singleplayer-Spaß, trotz diverser Schwächen in der Inszenierung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Battlefield 3 im Test: Ein gelungener Singleplayer-Spaß, trotz diverser Schwächen in der Inszenierung
 

Insoma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
147
Reaktionspunkte
25
Ja, 87% für eine "Dreingabe" ist sehr ordentlich. Man darf tatsächlich nicht vergessen, dass der Multiplayerpart das Essenzielle an Battlefield 3 ist und da erwarte ich auch mehr als 87%...
 

Tobinho2k10

Benutzer
Mitglied seit
01.08.2010
Beiträge
54
Reaktionspunkte
2
"wenn sich am Ende alles schön zusammenfügt. Dann geh ich mir jetzt mal den Mehrspielerteil anschauen …" ey jürgen--******** DICH!
 

Flo66R6

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
857
Reaktionspunkte
47
"Dafür belohnt euch Battlefield 3 aber mit vielen klassenbezogenen Extras und dafür, dass ihr stets mit nur einer Klasse zockt."

Das bedeutet aber nicht, dass man in einer laufenden Partie nicht die Möglichkeit hat die Klasse zu wechseln, oder? Ich kenne diese Mechanik von BF Play4Free und das ist echt gewöhnungsbedürftig. Ich denke aber das ich den Satz einfach falsch interpretiere.

Ich finde es schade, dass DICE sich bei der Kampagne offenbar stark an Black Ops orientiert. So fürchterlich originell ist diese Erzählweise nun nicht, das man sie unbedingt kopieren muss.

Zum CoOp muss ich sagen, dass ich mir eine komplette CoOp Kampagne gewünscht hätte und das ursprünglich auch mal so verstanden hatte. Hier wieder einfach nur den SpecOp Modus von COD zu übernehmen ist echt schwach. Ich frage mich wieso sie nicht gleich COD auf die Packung schreiben (was die Kampagne betrifft).

Auf den Multiplayer freue ich mich aber wie Bolle. Ich hoffe das ich meine Version (Amazon UK) am Freitag im Briefkasten habe.

Grüße,
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

DrProof

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.148
Reaktionspunkte
10
5 Lesertests bei einem nicht veröffentlichten Spiel.. Nice! =)
 

Soulja110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
45
naja von "sp spielen müssen" kann keine rede sein. ich finds irgendwie langweilig, egal wie toll die scripts sind. hab weder mw2 noch bo noch bc2 sp durchgespielt.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
"Dafür belohnt euch Battlefield 3 aber mit vielen klassenbezogenen Extras und dafür, dass ihr stets mit nur einer Klasse zockt."

Das bedeutet aber nicht, dass man in einer laufenden Partie nicht die Möglichkeit hat die Klasse zu wechseln, oder? Ich kenne diese Mechanik von BF Play4Free und das ist echt gewöhnungsbedürftig. Ich denke aber das ich den Satz einfach falsch interpretiere.
Eigentlich klingts doch eher so, dass man von BF3 dafür belohnt wird konstant eine Klasse zu spielen, sprich: man sammelt Erfahrungspunkte. Das bedeutet ja nun nicht, dass du nicht beim nächstes Spawn die Klasse wechseln darfst.

Wer alle Klassen kreuz und quer spielt, braucht halt ewig und drei Tage um alle Boni 'freizuspielen'. Schneller gehts halt wenn man konsequent eine Klasse spielt.

So versteh ich das ... ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
naja von "sp spielen müssen" kann keine rede sein. ich finds irgendwie langweilig, egal wie toll die scripts sind. hab weder mw2 noch bo noch bc2 sp durchgespielt.
... wobei ich mich auf die SP Kampagne gefreut hab, weil im Vorfeld viel darüber berichtet wurde. Darum finde ich es echt ernüchternd, falls die Möglichkeiten zum Steuern von Fahrzeugen jeder Art echt Mangelware ist.

:|
 

dohderbert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2009
Beiträge
664
Reaktionspunkte
14
CoD Black Ops kriegt 90er Wertung und BF3 eine 87er Wertung..
Na da bin ich mal gespannt, weil CoD BO ein Witz war, hockt vllt doch ein CoD Fanboy bei PCGames ?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.801
Reaktionspunkte
5.984
CoD Black Ops kriegt 90er Wertung und BF3 eine 87er Wertung..
Na da bin ich mal gespannt, weil CoD BO ein Witz war, hockt vllt doch ein CoD Fanboy bei PCGames ?
... :B

Wegen 3% Unterschied machst du hier so ein Wind? Es mag ja sein das BO für dich "ein Witz" war, aber ich könnte schwören das genug Leute sehr viel Spass mit BO hatten.

Wenn BF3 jetzt 70% bekommen hätte, dann würd ich ja so eine Reaktion verstehen ... aber so? :B :S
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Wie immer sind die Tests von PC Games sehr seltsam.

@Redaktion: Wenn MW3 kommt, und ihr den Test schreibt, werdet ihr dann das völlige fehlen von Zerstörung und die extrem viel schlechtere Grafik damit quittieren, dass ihr dem Spiel 10-20% Abzug gebt?

Ist doch völlig unlogisch. Da bietet BF3 die krasseste Zerstörung und die tollste Grafik, und ihr sucht nach dem Stuhl, der nicht zerstörbar ist, und testet alle Fliesen ab. Wenn jeder unzerstörbare Stuhl ein Minus in der Wertung bedeutet, dann muß MW3 mit negativer Wertung getestet werden.

Hier die Wertung von MW3: -62%
-keine Zerstörung
-extrem veraltete Grafik
-keine Squads
-keine Fahrzeuge
-Sniper haben keine Spawnbeacon
-die Musik ist auch ganz anders als bei BF3.

Völlig subjektiver Mist. Ist euch aufgefallen, dass ihr einen Vergleich gemacht habt, und keinen Test? In jedem zweiten Satz erwähnt ihr MW3. MACHT IHR DAS BEIM MW3 TEST AUCH??? Wenn ja, muß es zwangsläufig eine extrem schlechte Wertung geben.
 

JamesTSchuerk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
190
Reaktionspunkte
7
Ein 87% ist aber kein "95% OMG ist das geil". Insofern das Spiel ziemlich hochgehypt wurde, ist 87% im Singpleplayer eher ernüchternd. Die angekündigte "supermegatolle Singleplayerkampagne" ist es wohl nicht, solide, okay, aber nicht überwältigend. Die Mutlplayer-Beta war für mich persönlich eher ernüchternd. Anstatt drastitscher "Äktschen-Szenen" wurde die meiste Zeit in schwammigen Grastexturen rumgekrochen und sich totgecampt. Durch das Hinlegen wurde der Spielfluß viel viel langsamer als in BC2, wo eigentlich ständig was explodiert. Es mag sein dass die Entwickler selber gedacht hatten das die Leute das anders spielen würden, aber es wurde extremst viel gecampt. Gut, mag "realistisch" sind, spaßig fand ich die Beta von Spielprinzip jedenfalls nicht.
 

E-K0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.08.2011
Beiträge
138
Reaktionspunkte
4
Heh wayne Wertung und vor allen SP xD
62:30 Stunden noch lol :P

da ja laut origin 27 um 1:00 startet
 

maikblack2011

Benutzer
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
96
Reaktionspunkte
11
Guckt euch Gamestar Test an der ist meiner Meinung nach besser gemacht.
Paar Sachen stimmen hier nämlich nicht so 100%ig.
Mag zwar PCGames mehr aber der Test ist nicht so ...
 

E-K0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.08.2011
Beiträge
138
Reaktionspunkte
4
Guckt euch Gamestar Test an der ist meiner Meinung nach besser gemacht.
Paar Sachen stimmen hier nämlich nicht so 100%ig.
Mag zwar PCGames mehr aber der Test ist nicht so ...

die haben doch SP 86% gegeben :P und hier 87% also an sich gleich gewertet ;)
die 93% sind fürs MP <- und dafür kaufe ich BF3 also passt :)
 

Insoma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
147
Reaktionspunkte
25
Die Mutlplayer-Beta war für mich persönlich eher ernüchternd. Anstatt drastitscher "Äktschen-Szenen" wurde die meiste Zeit in schwammigen Grastexturen rumgekrochen und sich totgecampt. Durch das Hinlegen wurde der Spielfluß viel viel langsamer als in BC2, wo eigentlich ständig was explodiert. Es mag sein dass die Entwickler selber gedacht hatten das die Leute das anders spielen würden, aber es wurde extremst viel gecampt. Gut, mag "realistisch" sind, spaßig fand ich die Beta von Spielprinzip jedenfalls nicht.


Ich glaube, dass viele vergessen, dass sich BF3 gar nicht spielen soll wie BC2. Das sind 2 verschiedene paar Schuhe. Auch wenn einige Punkte aus BC2 ihren Weg hierher gefunden haben, so ist es wohl Absicht, dass das Spielgefühl eher Battlefield 2 entspricht. Und das mit allem was dazu gehört, wie z.B. dem Hinlegen.

Übrigens danke an die PCGames, dass Sie Ihre Wertung bei Metacritic rausgenommen haben. Anscheinend ist die PCGames die einzige Zeitschrift die den Multiplayerpart noch nicht mit einer Zahl bewerten kann/will (Ich verstehe die Gründe!) und die (nicht vegleichbaren, da unvollständigen) 87% waren doch deutlich unter dem momentanen Schnitt.

Was mich stutzig macht: Um 09:00 Uhr fiel das Berichterstattungsembargo für Battlefield 3 und sofort sprießen die PC Reviews aus dem Boden. Jedoch habe ich bisher noch keines zur XBox360 bzw. PS3 Version gefunden...Ob uns das etwas sagen sollte?
 

Insoma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
147
Reaktionspunkte
25
Die Mutlplayer-Beta war für mich persönlich eher ernüchternd. Anstatt drastitscher "Äktschen-Szenen" wurde die meiste Zeit in schwammigen Grastexturen rumgekrochen und sich totgecampt. Durch das Hinlegen wurde der Spielfluß viel viel langsamer als in BC2, wo eigentlich ständig was explodiert. Es mag sein dass die Entwickler selber gedacht hatten das die Leute das anders spielen würden, aber es wurde extremst viel gecampt. Gut, mag "realistisch" sind, spaßig fand ich die Beta von Spielprinzip jedenfalls nicht.


Ich glaube, dass viele vergessen, dass sich BF3 gar nicht spielen soll wie BC2. Das sind 2 verschiedene paar Schuhe. Auch wenn einige Punkte aus BC2 ihren Weg hierher gefunden haben, so ist es wohl Absicht, dass das Spielgefühl eher Battlefield 2 entspricht. Und das mit allem was dazu gehört, wie z.B. dem Hinlegen.

Übrigens danke an die PCGames, dass Sie Ihre Wertung bei Metacritic rausgenommen haben. Anscheinend ist die PCGames die einzige Zeitschrift die den Multiplayerpart noch nicht mit einer Zahl bewerten kann/will (Ich verstehe die Gründe!) und die (nicht vegleichbaren, da unvollständigen) 87% waren doch deutlich unter dem momentanen Schnitt.

Was mich stutzig macht: Um 09:00 Uhr fiel das Berichterstattungsembargo für Battlefield 3 und sofort sprießen die PC Reviews aus dem Boden. Jedoch habe ich bisher noch keines zur XBox360 bzw. PS3 Version gefunden...Ob uns das etwas sagen sollte?
 

X3niC

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.336
Reaktionspunkte
40
Warum gibt es eigentlich keinerlei berichte über das DLC Back to Karkand?
PCGames konnte ja auch schon den MP anspielen, sind da die Maps noch nicht dabei oder warum gibt es noch keinerlei screens? Falls es screens gibt würde mich freuen wenn mich jmd updaten kann:)
 

JanEric1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.09.2011
Beiträge
230
Reaktionspunkte
6
Warum gibt es eigentlich keinerlei berichte über das DLC Back to Karkand?
PCGames konnte ja auch schon den MP anspielen, sind da die Maps noch nicht dabei oder warum gibt es noch keinerlei screens? Falls es screens gibt würde mich freuen wenn mich jmd updaten kann:)

karkand konnten se nicht spielen
 

Insoma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
147
Reaktionspunkte
25
Warum gibt es eigentlich keinerlei berichte über das DLC Back to Karkand?
PCGames konnte ja auch schon den MP anspielen, sind da die Maps noch nicht dabei oder warum gibt es noch keinerlei screens? Falls es screens gibt würde mich freuen wenn mich jmd updaten kann:)

Der DLC ist noch nicht spiel- und verfügbar. Wann der kostenlose Download für Käufer der Erstauflage, bzw. der kostenpflichtige Download online gestellt wird, ist noch nicht klar. Momentan gibt es sogar noch einen Wettberwerb, bei dem man eine Basis auf einer der Karten benennen kann.
 

Mentor501

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
1.342
Reaktionspunkte
54
Eigentlich klingts doch eher so, dass man von BF3 dafür belohnt wird konstant eine Klasse zu spielen, sprich: man sammelt Erfahrungspunkte. Das bedeutet ja nun nicht, dass du nicht beim nächstes Spawn die Klasse wechseln darfst.

Wer alle Klassen kreuz und quer spielt, braucht halt ewig und drei Tage um alle Boni 'freizuspielen'. Schneller gehts halt wenn man konsequent eine Klasse spielt.

So versteh ich das ... ;)

Du hast eher Vorteile wenn du konsequent deine Waffen wechselst, war schon bei BC2 so, du kannst auf einigen Maps oder Map Abschnitten z.B. einfach keinen Sniper gebrauchen auf anderen ist der Pionier überfordert usw.
Ich habe in der Beta ständig die Klassenauswahl an den Abschnitt in dem ich spielte angepasst, und das kam mir auch später noch als schon alle hochlevelig waren sehr zugute, die Liste habe ich zumindest auf Teamseite auch oft angeführt und war in beinahe jedem Fall unter den ersten vier des Matches vertreten, so wirklich bestätigen kann ich deine Aussage also nicht.

Der Test hier ist allerdings kein Test sondern ein versuchter Vergleich mit einem anderen Spiel das angeblich auf hochglanzpolierte Inszenierung bietet,... ganz ehrlich?
Spätestens seit CoD 5 hat die Reihe keine Höhepunkte mehr, da die Entwickler scheinbar versucht haben Höhepunkte nahtlos in Höhepunkte übergehen zu lassen, sprich dass ganze Spiel war ein versuchter Höhepunkt, denn wirklich denkwürdige Szenen gab es doch schon lange nicht mehr.

Wie auch immer ich werde es dann ja sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

X3niC

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.336
Reaktionspunkte
40
Der DLC ist noch nicht spiel- und verfügbar. Wann der kostenlose Download für Käufer der Erstauflage, bzw. der kostenpflichtige Download online gestellt wird, ist noch nicht klar. Momentan gibt es sogar noch einen Wettberwerb, bei dem man eine Basis auf einer der Karten benennen kann.
Vielen Danke!! Jetzt weiß ich bescheid!
 

CycloneFox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
@Insoma: EA Games ist bewusst, dass Battlefield die richtig hohen Scores nur auf PC holen wird, wärend die Konsolen-Fassungen eher "im oberen durchschnitt aber nicht atemberaubend" ausfallen könnten. Das schlimme ist ja, dass EA Games sich ihre Zeitschriften aussucht, die vorab testen durfen. (In einem anderen land mussten die fachzeitschriften zB erst einen Fragebogen ausfüllen in dem u.a. stand "Mögen Sie Call of Duty?" Mit anderen worten: Wer hier die konkurrenz mag, wird ausgeschlossen, weil er ja schlechte Scores geben könnte. Auch hier in Deutschland waren es so viel ich weiß nur drei Fachzeitschriften, die von EA gewählt wurden. Dafür kann Dice natürlich nichts und ich wette, dass BF3 so oder so ein hammer Game wird, aber solche Methoden á "Entweder ihr gebt uns eine hohe Score, oder ihr kriegt keine Test-Fassung" sind absolut unter aller Sau!

Danke übrigens an PCGames, dass ihr nicht mitgemacht habt und auch die hirnlosen 95% oder so gegeben habt. Ich verstehe auch nicht, warum Metacritic jetzt schon Scores ohne Multiplayer aufnimmt. Aber ok. Die Verkaufszahlen werden eh sehr hoch ausfallen, aber die richtigen Bewertungen anderer Magazine werden wohl erst NACH dem Release stattfinden. Ich halte da die PCGames-Wertung als einziges für realistisch.
 
TE
K

Kerkilabro

Guest
Verlasst euch niemals auf Tests, spielt selber und beurteilt selbst! Hier sitzen wirklich iwo COD Fanboys die BF3 testen, allein im Video ist COD zu hören und im schriftlichen Beitrag zigmal zu lesen......Schleichwerbung? Traurig sowas! Sollte MW 3 eine 75%ige Wertung bekommen haben wir den beweis für Fanboys bei PCGames Redakteure!
 
Oben Unten