Avatar: Frontiers of Pandora - Spiel zum Cameron-Film enthüllt

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
340
Reaktionspunkte
259
Jetzt ist Deine Meinung zu Avatar: Frontiers of Pandora - Spiel zum Cameron-Film enthüllt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Avatar: Frontiers of Pandora - Spiel zum Cameron-Film enthüllt
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
855
Reaktionspunkte
108
Ich muss gestehen Leute, dass ich den Film noch nicht gesehen habe. Werde dies aber nachholen. Der Trailer zum Spiel macht schon Lust auf mehr. Es hat auch ein bisschen was von Jurassic Park, irgendwie.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.099
Reaktionspunkte
7.081
Bin mal gespannt. Das 1. Avatar-Spiel war nicht schlecht geworden (wenn auch kein Kracher).

Meistens gibt es aber bei Spielen zu Filmlizenzen eher maximal Durchschnittsware und schlechter.

Und was den 1. Avatar-Film betrifft einfach mal anschauen. Wirklich empfehlenswert. Mal sehen wie die Nachfolger werden.
 

ViktorEippert

Projektmanager
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
338
Reaktionspunkte
85
Hab den Film erst vor ein paar Wochen wieder auf Disney+ angeschaut. Ich hoffe, das wird was. Ein gutes Avatar-Spiel wäre echt nice.
 

Jan8419

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
258
Reaktionspunkte
40
Ich freue mich richtig auf das Spiel. Das war mein Highlight gestern.
 

Hjorgar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2004
Beiträge
165
Reaktionspunkte
190
Das wäre ja mal was neues, wenn aus einem mittelmäßigen Film ein gutes Spiel entsteht. :-D
Naja, da liegt die Messlatte nicht ganz so hoch und es ist viel Luft nach oben. :-D Außerdem, wenn sie Spiele zu sehr guten Filmen verhunzen, schaffen sie es ja vielleicht, aus einem mittelmäßigen Stoff was Gutes zu basteln. ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.099
Reaktionspunkte
7.081
Aber nur wegen der 3D-Effekte. Storytechnisch war er eher Mittelmaß. :)
Ich sag ja nur nicht soo schlecht. Wenn es nur um die 3D Effekte gänge wäre das einfach Top und von meinen vielen 3D Filmen ein Rang mindestens in den Top 3, wenn nicht gar Platz 1.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.099
Reaktionspunkte
7.081
Der Storyplot ist relativ simpel, wird aber imho trotzdem relativ gut herübergebracht. Aber halt auch nicht überragend gut. Ist quasi eine Übertragung des Umgangs/Behandlung der Naturvölkern wie Indios, Aborigines u.a. durch die Erste (Industrie-)/Welt (Vertreibung, Umweltvernichtung) auf ein SciFi-Muster. Aber halt nicht so extrem tiefgreifend und nicht unbedingt mit einem oscarreifen Plot (im Gegensatz zur Filmtechnik). Da wäre sicher mehr drin gewesen. Und ich weiß nicht ob Cameron gut tut wenn er jetzt schon 3, 4, 5 weitere Filme dazu geplant hat. Hoffentlich sind das keine leeren Hülsen. Klingt für mich nach Fließbandproduktion.

Ich weiß übrigens gar nicht mal mehr genau ob Avatar damals nicht sogar für die Filmtechnik den goldenen Lümmel bekommen hatte.
 

ulrich1303

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2005
Beiträge
184
Reaktionspunkte
7
Ich wette, dass es im fertigen Spiel nicht möglich sein wird auf Flugtieren zu kämpfen!
 
Oben Unten