• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Das sieht ja eigentlich sehr vielversprechend aus ....

http://www.computerbase.de/news/treiber/grafikkarten/ati/2007/mai/ati_radeon_hd_2900_xt_treibervergleich/

Quelle:Computerbase.de

Allerdings ist es doch Bedenklich die Qualität der Performance zu opfern.
 

Slowfinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

EmmasPapa am 15.05.2007 14:06 schrieb:
Das sieht ja eigentlich sehr vielversprechend aus ....

http://www.computerbase.de/news/treiber/grafikkarten/ati/2007/mai/ati_radeon_hd_2900_xt_treibervergleich/

Quelle:Computerbase.de

Allerdings ist es doch Bedenklich die Qualität der Performance zu opfern.


Unglaublich :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: ATI
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

:haeh: wow.
Wie das mit der Bildqualität nun wirklich aussieht wird in diesem Test ja noch nicht gesagt, es ist eher eine Vermutung/Vorwurf als ein bewiesener Fakt. Anders lässt sich so eine Steigerung wie in Oblivion aber kaum erklären.
Allmählich glaube ich wirklich man hat bei ATI in den älteren Treibern wieder SuperSampling-AA eingesetzt :finger: .
 

Nexus76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Schon nicht schlecht was man mit den richtigen Optimierungen im Treiber so alles hinbekommen kann.

Hoffe es geht nicht allzu sehr zu Lasten der Bildqualität.


Nur Preislich muß AMD/ATI noch was machen die Billigste "Lieferbare" 2900 XT Kostet um die 390€, die 8800GTS 640 ca.310€

Da würde ich "noch" zu Nvidia Karte greifen, zumal sie auch weniger Strom Verbraucht.

Mfg Nex
 

Chat1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
1.764
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Die 2900XT kommt noch, sobald der erste richtig optimierte Treiber draußen ist. Man sieht ja bereits jetzt die teils heftigen Unterschiede von dem alten Treiber zur neuen Beta Version.
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Nexus76 am 15.05.2007 14:28 schrieb:
die Billigste "Lieferbare" 2900 XT Kostet um die 390€

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=200777
=)
 
TE
TE
E

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

light-clocker am 15.05.2007 15:23 schrieb:
Nexus76 am 15.05.2007 14:28 schrieb:
die Billigste "Lieferbare" 2900 XT Kostet um die 390€

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=200777
=)

Lieferbar ist die aber nicht. Für 349 gibt es auch eine bei http://www.fortknox.de/cat3.php?art=89679, die ist aber auch nicht verfügbar.
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

EmmasPapa am 15.05.2007 15:25 schrieb:
light-clocker am 15.05.2007 15:23 schrieb:
Nexus76 am 15.05.2007 14:28 schrieb:
die Billigste "Lieferbare" 2900 XT Kostet um die 390€

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=200777
=)

Lieferbar ist die aber nicht. Für 349 gibt es auch eine bei http://www.fortknox.de/cat3.php?art=89679, die ist aber auch nicht verfügbar.

Wieso sollte die nich lieferbar sein wenn da Grün steht :confused:
 
TE
TE
E

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

light-clocker am 15.05.2007 15:27 schrieb:
EmmasPapa am 15.05.2007 15:25 schrieb:
light-clocker am 15.05.2007 15:23 schrieb:
Nexus76 am 15.05.2007 14:28 schrieb:
die Billigste "Lieferbare" 2900 XT Kostet um die 390€

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=200777
=)

Lieferbar ist die aber nicht. Für 349 gibt es auch eine bei http://www.fortknox.de/cat3.php?art=89679, die ist aber auch nicht verfügbar.

Wieso sollte die nich lieferbar sein wenn da Grün steht :confused:

Weil sie auf gelb steht :B
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

EmmasPapa am 15.05.2007 15:36 schrieb:
mein Post ist von 15:25 und da war es schon gelb :finger:


GrÜn :(
oder Alty will mich aufn keks nehm' :B
 

Natikill

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
275
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Mann Leute die günstigste 8800GTS mit 640 MB kostet nur 268,63€

http://de.ubuyo.hostingkunde.at/product_info.php?info=p8377_Gainward-BLISS-8800GTS-PCX-TV-Dual-DVI---Grafikadapter---GF-8800-GTS---PCI-Expr.html&refID=5

Und da greif ich doch viel lieber zum 8800GTS Modell oder?

MFG Natikill
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

light-clocker am 15.05.2007 15:37 schrieb:
EmmasPapa am 15.05.2007 15:36 schrieb:
mein Post ist von 15:25 und da war es schon gelb :finger:


GrÜn :(
oder Alty will mich aufn keks nehm' :B
immer noch gelb :B

@topic: Treiberoptimierung gut und schön, trotzdem bleibt die Karte (ursprünglich) als 8800Ultra-Killer weit hinter den Erwartungen... da der Treiber noch nicht freigegeben wird: tee trinken und weitergucken
 

BloodySuicide

Benutzer
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Es ist ja fast immer so das die Treiber am Anfang fast 0 optimiert sind. Die brauche ja auch z.T. das Feedback von den Kunden um darauf auch besser reagieren zu können. ATI hat schon immer in der Vergangenheit gezeigt das sie mit der Zeit mit immer neueren Treiber immer mehr aus den Karten herausholen. Warum sollte das immer zulasten der Qualität gehn? Technisch gesehn bietet die Karte eine Enorme Rohleistung. Allein die noch nicht reifen Treiber bilden einen Flaschenhals. Auf der anderen Seite sind die Karten von ATI mehr auf DX10 ausgerichtet als auf DX9 wie beim Konkurenten. Dies zeigt allein die Verarbeitungsstruktur im System. ATI´s Karten sind viel mehr auf Pixel- und Effektshader ausgerichtet als auf Texturleistung. Das macht bei aktuellen Spielen auch den Leistungsunterschied aus, da diese noch auf eine enorme Texturarbeit aufbauen. Bei künftigeren full DX10 Games ist dies nicht mehr so der Fall. ATI schaut also eher in die ZuKunft DX10, wofür die Karten auch eigentlich entwickelt wurden. Trotz alledem bringt die Karte auch bei aktuellen Games ihre gute Leistung und das zu einem, ich finde, fairen Preis, der in nächster Zeit auch noch sinken wird.
Also tut mir den gefallen und hört endlich mit diesen kindlichen Kommentaren auf "ATI is fürn Müll" oder sowas, nur weil ihr evtl schon ne 8800GTS oder so habt. Wartet doch lieber mal ab bis die Karte ihr wahres Potenzial zeigt und vergleicht sie dann mal mit euren Geforce Karten. Oder habt ihr etwa Angst das die Karten von ATI doch schneller sind und massig gekauft werden und ihr dann allein mit euren Geforce Karten dasteht?

Bevor das wieder anfängt mit dem "Fanboy"-Mist...nein ich bin keiner
Ich hab zwar ne ATI Radeon 9500pro und bleibe ATI treu, weil ich die Qualität einfach besser finde, doch das ist meine eigene Meinung!

Wie heißt das so schön? Kommt Zeit, kommt Rat.
mfg euer Bloody
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Ich finde es nur bedenklich das die X1950 quasi so schnell is wie die 2900XT wenn man alle effekte aufdreht.
Aber wie schon erwähnt ist die ATI ja eine komplett neue architektur und da ists klar dass die Treiber nit sofort optimal abgesitmmt sind....
Überlegt mal wie lange die 8800er schon auf dem markt sind..
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

GRRÜÜÜÜÜNNNN

http://img388.imageshack.us/my.php?image=unbenannt3jj2.png
:X
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Ui, da wurden anscheinend meine Hoffnungen erfüllt. Anscheinend ist die Karte doch kein "Ausfall". Naja, aber meine X1950 Pro tuts fürs erste sowieso noch. Aber ATI muss sich trotzdem mit ihrer Entwicklung weiter reinhängen. Mich würd ja mal die Performance in nem DX10 Titel interessieren. Vielleicht siehts da ja ganz anders aus. Sprich sie ist noch viel schneller. Könnte ja sein. Muss aber net. NVidia hat ja auch ne ordentliche Arbeit mit dem G80 abgeliefert.
 

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
AW: ATI kriegt wohl doch die Kurve mit den neuen Treibern für die 2900XT

Ernie123 am 15.05.2007 17:49 schrieb:
Ui, da wurden anscheinend meine Hoffnungen erfüllt. Anscheinend ist die Karte doch kein "Ausfall". Naja, aber meine X1950 Pro tuts fürs erste sowieso noch. Aber ATI muss sich trotzdem mit ihrer Entwicklung weiter reinhängen. Mich würd ja mal die Performance in nem DX10 Titel interessieren. Vielleicht siehts da ja ganz anders aus. Sprich sie ist noch viel schneller. Könnte ja sein. Muss aber net. NVidia hat ja auch ne ordentliche Arbeit mit dem G80 abgeliefert.

Mal sehen was die XTX bringt. Da sollte die Leistung noch besser zu sehen sein.

http://www.sapphiretech.com/ge/products/products_overview.php?gpid=184&grp=3

Schau mal die Daten an.
 
Oben Unten