• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Athlon 64 X2 3800

PrincessNoemie

Mitglied
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Hab ein kleines Problem.
Wenn ich die Eigenschaften von meinem Computer (Arbeitsplatz) abrufe, steht bei Allgemein folgendes:

Acer Incorporated
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 3800+
1 GHZ,
2 GB Ram.

Normalerweise steht in diesen Informationen ja auch die Leistung bzw. der Takt des Prozessors. Soweit ich mich erinnere ist der Takt des Athlon 64 X2 3800+ doch höher als 1 GHZ.

Wie kann ich feststellen ob mein Computer mit voller Leistung läuft und wenn nicht was kann ich machen dass er mit voller Leistung läuft?

Vielen Dank im voraus
 

light-clocker

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
PrincessNoemie am 13.05.2007 14:58 schrieb:
Wie kann ich feststellen ob mein Computer mit voller Leistung läuft u

Benchmarkprogrammen wie z.B 3d Mark oder Super PI.
Aber unter CPU-Z kannste auch nachschauen ob deine CPU richtig taktet, der Speicher im DC Mouds läuft usw.
 

Gesteini

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
Hast du im Bios Cool&Quiet aktiviert, die AMD-Treiber installiert und unter Energieoptionen "Minimaler Energieverbrauch" eingestellt?
Wenn ja alles in Ordnung, denn wenn deine CPU nix oder nur wenig zu tun hat taktet sie sich, dank C&Q, selbstständig herunter um Energie zu sparen.

Kannst ja mal Everest oder ein ähnliches System-/Diagnoseprogramm installieren und schauen wie schnell die CPU bei hoher bzw. voller Last läuft.
Oder auch ein Programm (CPU-Z oder auch CrystalCPUID), dass dir nur die Taktfrequenz der CPU anzeigt. Gibt meistens auch welche vom Mainbordhersteller beim Kauf dazu.
 
TE
P

PrincessNoemie

Mitglied
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Hab alles gecheckt: Energieoptionen : Minimaler Energieverbrauch war eingestellt. Amd Treiber sind installiert. Im Bios finde ich leider kein Cool n'Quiet.

CPU-Z gibt mir einenCore-Speed von 1808,93 MHZ - 2009 MHZ.








Gesteini am 13.05.2007 15:05 schrieb:
Hast du im Bios Cool&Quiet aktiviert, die AMD-Treiber installiert und unter Energieoptionen "Minimaler Energieverbrauch" eingestellt?
Wenn ja alles in Ordnung, denn wenn deine CPU nix oder nur wenig zu tun hat taktet sie sich, dank C&Q, selbstständig herunter um Energie zu sparen.

Kannst ja mal Everest oder ein ähnliches System-/Diagnoseprogramm installieren und schauen wie schnell die CPU bei hoher bzw. voller Last läuft.
Oder auch ein Programm (CPU-Z oder auch CrystalCPUID), dass dir nur die Taktfrequenz der CPU anzeigt. Gibt meistens auch welche vom Mainbordhersteller beim Kauf dazu.
 

Gesteini

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:17 schrieb:
Hab alles gecheckt: Energieoptionen : Minimaler Energieverbrauch war eingestellt. Amd Treiber sind installiert. Im Bios finde ich leider kein Cool n'Quiet.

CPU-Z gibt mir einen Core-Speed von 1808,93 MHZ - 2009 MHZ.
Wenn dazu im Bios nix zu finden ist, dürfte das afaik standardmäßig aktiviert sein.
Die Taktangaben von CPU-Z sehen auch normal aus, der X2 3800+ hat ja 2GHz, nur mit den 1800 MHz kann ich jetzt nicht wirklich was anfangen.
Schwankt der Takt immer zwischen 1,8 und 2 GHz? Fände ich seltsam. :-o
 
TE
P

PrincessNoemie

Mitglied
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Normaleiser kann man bei CPU-Z ja die einzelnen Kerne auswählen um Informationen zu bekommen. Bei mir geht das leider nicht und gerade jetzt zeigt mir CPU-Z einen Core Speed von 1004,86 MHZ an. KAnn es sein dass mein System nur mit einem Kern arbeitet ?





Gesteini am 13.05.2007 15:28 schrieb:
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:17 schrieb:
Hab alles gecheckt: Energieoptionen : Minimaler Energieverbrauch war eingestellt. Amd Treiber sind installiert. Im Bios finde ich leider kein Cool n'Quiet.

CPU-Z gibt mir einen Core-Speed von 1808,93 MHZ - 2009 MHZ.
Wenn dazu im Bios nix zu finden ist, dürfte das afaik standardmäßig aktiviert sein.
Die Taktangaben von CPU-Z sehen auch normal aus, der X2 3800+ hat ja 2GHz, nur mit den 1800 MHz kann ich jetzt nicht wirklich was anfangen.
Schwankt der Takt immer zwischen 1,8 und 2 GHz? Fände ich seltsam. :-o
 

light-clocker

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:37 schrieb:
KAnn es sein dass mein System nur mit einem Kern arbeitet ?

Im TaskManager unter SystemLeistung und Verlauf der CPU-leistung müssten zwei Fenster sprich zwei Graphen angezeigt werden, dann erkennt er beide Kerne korrekt.
Wenn dort nur ein festner steht, arbeitet er nur mit einem Kern
 
TE
P

PrincessNoemie

Mitglied
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Bei Cpu Auslastung werden zwei Fenster angezeigt.



light-clocker am 13.05.2007 15:47 schrieb:
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:37 schrieb:
KAnn es sein dass mein System nur mit einem Kern arbeitet ?

Im TaskManager unter SystemLeistung und Verlauf der CPU-leistung müssten zwei Fenster sprich zwei Graphen angezeigt werden, dann erkennt er beide Kerne korrekt.
Wenn dort nur ein festner steht, arbeitet er nur mit einem Kern
 

Gesteini

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:49 schrieb:
Bei Cpu Auslastung werden zwei Fenster angezeigt.
Das ist gut, es funktionieren also beide Kerne.

PrincessNoemie am 13.05.2007 15:37 schrieb:
...und gerade jetzt zeigt mir CPU-Z einen Core Speed von 1004,86 MHZ an.
Die angezeigten 1 GHz kommen durch die C&Q-Funktion, wenn du die CPU beispielsweise mal mit Prime95 auslastest müsste der Takt wieder auf 2 GHz ansteigen.
Da du 2 Kerne hast, müsstest du Prime zweimal starten und die beiden Anwendungen jeweils einem Kern zuweisen. Geht im Taskmanager. Soweit ich weiß.

:)
 

Goliath110

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Gesteini am 13.05.2007 15:54 schrieb:
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:49 schrieb:
Bei Cpu Auslastung werden zwei Fenster angezeigt.
Das ist gut, es funktionieren also beide Kerne.

PrincessNoemie am 13.05.2007 15:37 schrieb:
...und gerade jetzt zeigt mir CPU-Z einen Core Speed von 1004,86 MHZ an.
Die angezeigten 1 GHz kommen durch die C&Q-Funktion, wenn du die CPU beispielsweise mal mit Prime95 auslastest müsste der Takt wieder auf 2 GHz ansteigen.
Da du 2 Kerne hast, müsstest du Prime zweimal starten und die beiden Anwendungen jeweils einem Kern zuweisen. Geht im Taskmanager. Soweit ich weiß.

:)
Der Takt kann variieren weil <der <mulitplikator in mehreren Stufen arbeiten kann. Im Leerlauf geht er auf 5(1GHz) unter Vollast auf 10(2GHz). Er kann bei Teillast aber auch z.B. auf 7 gehen dann wären es 1,4GHz.
 

Gesteini

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
Goliath110 am 13.05.2007 16:57 schrieb:
Gesteini am 13.05.2007 15:54 schrieb:
PrincessNoemie am 13.05.2007 15:49 schrieb:
Bei Cpu Auslastung werden zwei Fenster angezeigt.
Das ist gut, es funktionieren also beide Kerne.

PrincessNoemie am 13.05.2007 15:37 schrieb:
...und gerade jetzt zeigt mir CPU-Z einen Core Speed von 1004,86 MHZ an.
Die angezeigten 1 GHz kommen durch die C&Q-Funktion, wenn du die CPU beispielsweise mal mit Prime95 auslastest müsste der Takt wieder auf 2 GHz ansteigen.
Da du 2 Kerne hast, müsstest du Prime zweimal starten und die beiden Anwendungen jeweils einem Kern zuweisen. Geht im Taskmanager. Soweit ich weiß.

:)
Der Takt kann variieren weil <der <mulitplikator in mehreren Stufen arbeiten kann. Im Leerlauf geht er auf 5(1GHz) unter Vollast auf 10(2GHz). Er kann bei Teillast aber auch z.B. auf 7 gehen dann wären es 1,4GHz.
Auch beim normalen C&Q? Bei CrystalCPUID gibts ja 3 Stufen, dass das bei C&Q auch der Fall ist, wäre mir neu. Wenn es so sein sollte, aha gut zu wissen. :-D
 

olstyle

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
Goliath110 am 13.05.2007 16:57 schrieb:
Der Takt kann variieren weil <der <mulitplikator in mehreren Stufen arbeiten kann. Im Leerlauf geht er auf 5(1GHz) unter Vollast auf 10(2GHz). Er kann bei Teillast aber auch z.B. auf 7 gehen dann wären es 1,4GHz.
Also von RM-Clock kenne ich das ja mit den mitleren Multi-Stufen, aber dass das mittlerweile auch der normale C&Q Treiber kann: :top: .
@Gesteini: Zwei DummeNerds ein...
 

Goliath110

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
olstyle am 13.05.2007 17:03 schrieb:
Goliath110 am 13.05.2007 16:57 schrieb:
Der Takt kann variieren weil <der <mulitplikator in mehreren Stufen arbeiten kann. Im Leerlauf geht er auf 5(1GHz) unter Vollast auf 10(2GHz). Er kann bei Teillast aber auch z.B. auf 7 gehen dann wären es 1,4GHz.
Also von RM-Clock kenne ich das ja mit den mitleren Multi-Stufen, aber dass das mittlerweile auch der normale C&Q Treiber kann: :top: .
@Gesteini: Zwei DummeNerds ein...
Bei meinem X2 4600 geht es jedenfalls. Da schwankt der <multi je nach Last zwischen 5,7,9 und 12
 
Oben Unten