ASUS P5WD2E-Premium und Conroe...?

grafdemoney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Ich hatte mir dieses Board gekauft in der Hoffnung das es "damals" als die ersten Berichte über einen neuen Prozessor von Intel rauskamen, irgendwann Upgraten zu können, laut Intel-homepage unterstützt der 975X Chipsatz ja den Conroe bzw. den C2D aber leider dieses Board von ASUS nicht.
Mittlerweile habe ich herausgefunden das es daran liegt, das es 12 Stepings und nicht 24 für die Core-Spannung hat und außerdem 1,2-1,7 Volt eingestellt werden können, der Conroe braucht 0,850-1,3525V...
Asus biete auch kein BIOS-update an und wird es auch nicht...

Jetzt ist meine Frage, was passiert wenn ich einfach so einen Conroe drauf setz und die Spannungen im unteren bereicht des Boards, also 1,2-1,35V, und auch alle anderen erforderlichen Settings manuell vor nehm?
Kann ich mir damit auch meine Hardware zerstören?

Vielleicht hat es ja schon jemand ausprobiert?

Vielen Danke schonmal für alle antworten.

MfG André
 

Illidan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
218
Reaktionspunkte
0
Theoretisch dürfte nix passieren da der Core2Duo generell einfach abschaltet wenn ihm was nicht passt aber naja kommt drauf an welchen du hast.... preis mäßig ... ich würds vielleicht auf nen versuch ankommen lassen...

wenns nicht geht einfach einschicken :)
 
Oben Unten