Assassin's Creed: Release-Date der Verfilmung steht fest

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed: Release-Date der Verfilmung steht fest gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Assassin's Creed: Release-Date der Verfilmung steht fest
 

Rising-Evil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
laut "Gamestar" kommt der Film im Dezember 2016 in die Kinos...
Was ist denn nun richtig ?
 

MrNooP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.03.2012
Beiträge
216
Reaktionspunkte
72
@Rising-Evil Ich glaube da ist ein kleiner Fehler unterlaufen. Im Web ist auf jeden Fall überall vom 21. Dezember 2016 die Rede ;)
 

Flexx7000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.11.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
4
Wie kommt ihr alle auf 2016?
Star Wars kommt am 18. Dezember 2015
 

Sayajin3

Benutzer
Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge
33
Reaktionspunkte
13
Ach in der Quelle!! reden die von dem ersten Star Wars SPIN OFF!!
 

MrNooP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.03.2012
Beiträge
216
Reaktionspunkte
72
Genau, das war ein wenig unklar ausgedrückt. Die Quelle, The Hollywood Reporter, hat hier geschludert.
 

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
980
2016 stimmt natürlich. Ist ein kleiner Fehler unterlaufen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.569
Reaktionspunkte
6.860
Naja mal sehen. Bin da zwiegespalten. Auf der einen Seite würde mich eine Verfilmung freuen, auf der anderen Seite sind aber 99% der Gamingverfilmungen bisher mäßig bis unterirdisch schlecht. Hoffentlich nicht ein schlechtes Omen.
 

xxAoPxx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.01.2011
Beiträge
15
Reaktionspunkte
1
Herrn Kurzels beeindruckendes Portfolio enthält bis jetzt 5 Filme, darunter AC, einen in der Post-Production befindlichen Film, einen Kurzfilm und ein Segment in einer Verfilmung die auf Kurzgeschichten beruht. Nein, das stimmt mich nicht positiv.
Etwas besser sieht es bei den Drehbuchschreibern aus, von denen zwei wohl immerhin für "Exodus" verantwortlich sind - da besteht zumindest die Chance auf etwas episches.
 

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Das beste beispiel ist wohl der "Blockbuster" Far Cry ^^
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Naja mal sehen. Bin da zwiegespalten. Auf der einen Seite würde mich eine Verfilmung freuen, auf der anderen Seite sind aber 99% der Gamingverfilmungen bisher mäßig bis unterirdisch schlecht. Hoffentlich nicht ein schlechtes Omen.

Warte doch einfach bis du weißt wie viel der Season Pass kosten soll und wie viele Apps man braucht um 100% des Films sehen zu können.
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Rofl. So wie bei Unity? :-D

So in der Art dachte ich es mir. Denn ich bezweifle stark, dass dieses Franchise vor einem Reboot noch die Kurve bekommt. Die ersten Teile hab ich ja wirklich gemocht, aber als es immer mehr zu einer Art Nahkampf-CoD wurde war es mit meiner Begeisterung dahin.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.569
Reaktionspunkte
6.860
Genau das ist Unity eben nicht mehr. Nicht wie bei den Vorgängern wo man sich problemlos parallel mit 10 Soldaten anlegen konnte. Nur halt eben buggy. Leider.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.352
Reaktionspunkte
5.581
Muss es denn immer ein überbezahlter, bekannter Regisseur sein?
Warum nicht mal eine Neuentdeckung?
Peter Jackson war ja auch nicht bekannt für epische Filme und HdR galt als unverfilmbar.

Klar ist das ein Extembeispiel.
Aber es ist schon traurig, dass schon wieder was niedergemacht wird, bevor etwas gezeigt wurde.
Einfach aus Prinzip, weils zum guten Ton gehört sich pessimistisch zu äussern.

Und ja, der Film kann übel werden. Nur geht mir diese ewig negative Grundstimmung auf den Sack.
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
Ich habe Angst, irgendwie.
Aber es besteht trotzdem Hoffnung, dass doch endlich mal eine gute Spielverfilmung kommt. Irgendwann muss es doch mal soweit sein :)
Den Fassbender finde ich eigentlich ganz gut als Wahl, den Regisseur kenne ich nicht, was ja nix heissen muss, nech
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Genau das ist Unity eben nicht mehr. Nicht wie bei den Vorgängern wo man sich problemlos parallel mit 10 Soldaten anlegen konnte. Nur halt eben buggy. Leider.

Dennoch entwickelt sich die Reihe immer mehr zu Etwas das ich nicht unterstütze und entsprechend mit meiner Brieftasche wähle.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.445
Reaktionspunkte
2.510
imdb.com sagt, der Film startet am 21.12.2016
 
Oben Unten