• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ashes of Creation: Ist das MMO eine Gefahr für New World?

TE
A

AndreLinken

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.444
Reaktionspunkte
44
Also meiner bescheidenen Meinung nach konkurrieren die beiden Spiele nicht miteinander - zumindest nicht direkt. Da wäre zu einem der zeitliche Unterschied: Immerhin ist ein Release von Ashes of Creation bisher nicht in Sicht. Außerdem gibt es einige markante Unterschiede bei der Ausrichtung und des Gameplays. AoC und New World können sehr gut nebeneinander existieren. Oder seht ihr das anders?
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
928
Reaktionspunkte
310
"Trotz dieser Unterschiede konkurrieren die beiden Titel im selben Genre natürlich um die Gunst der Spieler. Allerdings kommt es zumindest in naher Zukunft wohl nicht zu einem direkten Zweikampf. Wie auch bereits einige Fans im offiziellen Forum richtig erkannt haben, liegt der Launch von Ashes of Creation in weiter Ferne."

Mit diesem Satz erübrigt sich der Sinn des ganzen Artikels..........
 

KerpalCGN

Mitglied
Mitglied seit
25.12.2020
Beiträge
14
Reaktionspunkte
3
Soll das ein Witz sein? New World ist ein so schlechtes programmiertes Spiel, da braucht es gar keine Konkurrenz. Es macht sich völlig selbst fertig!
 

MarcHammel

Mitglied
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
537
Reaktionspunkte
247
Was Ashes of Creation sein soll, klingt erstmal interessant. Aber ich befürchte Grinding ohne Ende.
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
440
Reaktionspunkte
335
"Trotz dieser Unterschiede konkurrieren die beiden Titel im selben Genre natürlich um die Gunst der Spieler. Allerdings kommt es zumindest in naher Zukunft wohl nicht zu einem direkten Zweikampf. Wie auch bereits einige Fans im offiziellen Forum richtig erkannt haben, liegt der Launch von Ashes of Creation in weiter Ferne."

Mit diesem Satz erübrigt sich der Sinn des ganzen Artikels..........
Wieso? Der Artikel geht doch auf Diskussionen ein, die geführt werden und arbeitet mit diesem Absatz auf, dass man sich nicht zu viele Gedanken in die Richtung machen muss, weil es gute Gründe dagegen gibt. Prinzipiell würde ich aber nicht behaupten, dass MMOs sich gegenseitig nicht die Spieler abgraben. Es gibt ja nicht ewig viele Leute, die dieses System an Spiel mögen, gleichzeitig frisst so ein Titel irrsinnig viel Zeit. Das ein neues MMO also ein "Bedrohung" für New World sein kann, das (so kommt es mir vor) auch viel vom Hype lebt, kann ich mir eigentlich schon vorstellen
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
928
Reaktionspunkte
310
Natürlich graben sich MMO die Spieler gegenseitig ab... aber es wird momentan jeder Furz über New World berichtet, vorallem was dort im Forum steht und am Ende steht ein Satz, der den Artikel im Prinzip überflüssig macht...

Gleicher Sinn wie: Wird Fallout 5 irgendwann besser als Teil 4? Vermutlich, jedoch ist es noch lang hin...
 

Wamboland

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.973
Reaktionspunkte
629
Wieso? Der Artikel geht doch auf Diskussionen ein, die geführt werden und arbeitet mit diesem Absatz auf, dass man sich nicht zu viele Gedanken in die Richtung machen muss, weil es gute Gründe dagegen gibt. Prinzipiell würde ich aber nicht behaupten, dass MMOs sich gegenseitig nicht die Spieler abgraben. Es gibt ja nicht ewig viele Leute, die dieses System an Spiel mögen, gleichzeitig frisst so ein Titel irrsinnig viel Zeit. Das ein neues MMO also ein "Bedrohung" für New World sein kann, das (so kommt es mir vor) auch viel vom Hype lebt, kann ich mir eigentlich schon vorstellen
Ok, aber AoC hat noch nicht mal ein Release Datum. Wäre da schon WENIGSTENS sowas angekündigt wie "QX 2022" - von mir aus. Aber so könnte man auch einen Artikel machen "Bedroht GTA 6 den weiteren Erfolg von GTA 5 Online?" (Ja, klar, nur wann ist die Frage ^^)

WENN AoC seine Versprechen zumindest mehrheitlich einlösen kann und die Systeme wie geplant funktionieren, dann hat NW eh verloren - dafür ist das Spiel einfach zu schlecht designt und umgesetzt. Es funktioniert halt, weil der Markt ausgetrocknet ist was neue Spiele angeht (die nicht voll auf P2W ausgelegt sind).

Ich rechne mit AoC nicht vor 2023 ... selbst 2024 würde mich nicht überraschen. Bis dahin spricht über NW eh keiner mehr. :P
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
440
Reaktionspunkte
335
Ich rechne mit AoC nicht vor 2023 ... selbst 2024 würde mich nicht überraschen. Bis dahin spricht über NW eh keiner mehr. :P
Mach mir keine Angst!!! Aber ja... Ist heutzutage ja leider oft die Realität, dass die Entwicklung sehr viel länger dauert, als man es gerne hätte. Vielleicht fängt sich New World aber auch noch, haben ja andere MMOs auch getan, wie Maria schon in ihrem Artikel gezeigt hat
 

Sunshade

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
68
Reaktionspunkte
54
Finde den Artikel etwas merkwürdig. Warum sollte ein Spiel, dessen Releasedatum noch in den Sternen steht, eine Gefahr für ein bereits existierendes Spiel sein? New World hat noch jahrelang Zeit, ordentlichen Content zu liefern.
 

Wamboland

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.973
Reaktionspunkte
629
Mach mir keine Angst!!! Aber ja... Ist heutzutage ja leider oft die Realität, dass die Entwicklung sehr viel länger dauert, als man es gerne hätte. Vielleicht fängt sich New World aber auch noch, haben ja andere MMOs auch getan, wie Maria schon in ihrem Artikel gezeigt hat
Hey, ich hätte es auch lieber früher als später, aber am wichtigsten ist es das es gut wird. Halbgare Releases hatten wir schon genug ^^

Ob sich NW fängt hängt davon ab ob sie Leute finden die Ahnung von dem Genre haben, denn wie gesagt, bei NW wirkt vieles echt so als wenn da Leute hinter sitzen die keinen Plan von MMOs haben.

Spiele wie FF14 sind ja eher eine extreme Ausnahme - das hab ich damals in seiner Urversion versucht. Was sie daraus gemacht haben ist erstaunlich, besonders im Vergleich zur ersten Release Fassung - so schlimm ist es bei NW ja nicht mal Ansatzweise. :P
 
Oben Unten