Anzeigeprobleme bei Tab-Wechsel

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
456
Reaktionspunkte
65
Huhu,

habe immer öfters nun Probleme beim Filme schauen (Netflix/Amazon), wenn ich diesen schaue und dann gleichzeitig zb den Tab echsel, um neben dem schauen auf PCGames oder anderen Foren etwas zu lesen. Schalte ich dann zurück zum Film, hackt der recht lange bzw bilden sich Anzeigefehler und das Bild wird verzerrt bis hin zum Bildeinfrieren, während der Ton aber normal weiter zu hören ist. Meist behebt sich das Problem von selbst nach 5-10Sekunden oder, wenn man kurz den Film stoppt, ins Hauptmenü geht und den Film wieder dort startet.

Gehört sowas zum Softwareproblem oder ist es evtl durch Hardware ein Problem ausgelöss?

System:
Win 10 64Bit home
AMD Ryzen 7 3700x
32GB DDR4-Ram Corsair Vengeance RGB Pro C16 XMP 2.0 Enthusiast 3200Mhz
Geforce RTX 2070 Super Jetstream
X570 Gaming Egde WiFi
1 TB M.2 970Evo Plus
Define R6 PCGH-Edition
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.225
Reaktionspunkte
8.485
Welches Programm verwendest du zum Schauen? Chrome spackt bei mir zB bei Vollbildvideos alle paar Minuten rum bis zum Streamabbruch; Filmwiedergabe bei Edge hingegen läuft 1A.
 
TE
H

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
456
Reaktionspunkte
65
MS Egde und Firefox beides ausprobiert.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
3.951
Reaktionspunkte
117
Ich tippe darauf das der Player im Hintergrund zu viel Resourchen abgeben muß/abgibt, da muß sich der Videostream die erst wieder sozusagen zurück erkämpfen.
 
TE
H

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
456
Reaktionspunkte
65
Ich tippe darauf das der Player im Hintergrund zu viel Resourchen abgeben muß/abgibt, da muß sich der Videostream die erst wieder sozusagen zurück erkämpfen.

Kann man da irgendwie Ressourcen freigeben bzw wieso werden diese überhaupt eigeschränkt?
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
3.951
Reaktionspunkte
117
Kann man da irgendwie Ressourcen freigeben bzw wieso werden diese überhaupt eigeschränkt?
Naja, es ist ja eigentlich schon erwünscht das Programme im Hindergrund sparsamer arbeiten, je nach Programm kann man das denen austreiben oder sogar auf die Spitze treiben, das sie dann nur noch warten bis der Fokus wieder auf Ihnen liegt.

Windows macht sowas bei extrem knappen Resourcen sogar gerne mal automatisch.

Eine generelle Methode sowas auszutreiben ist mir nicht bekannt, man müßte mal die verwendeten Programme sehen ob die da Einstellungen dafür haben.
 
Oben Unten