AMD X2 Prozessor oder neue Grafikkarte ? Was bringt mehr ?

B

BoXenLudA

Gast
Hallo,

ich möchte gerne eine der oben genannten Komponenten aufrüsten.

Ich habe im Moment:

AMD Athlon 64 3700+ (Sockel 939)
ATI x800 XT (AGP)

Habe zu hause aber auch noch ein Sockel 939 Mainboard mit PCI-E Slot.

Soll ich nun lieber mein vorhandenes System mit einer schnelleren CPU
z.B. Athlon X2 4200+ aufrüsten? Oder lieber das andere Mainboard nehmen
und mir eine neue PCI-E Grafikkarte z.B. x1950 Pro kaufen?

1.Variante:
AMD Athlon 64 X2 4200+ (Sockel 939)
ATI x800 XT (AGP)

2.Variante:
AMD Athlon 64 3700+ (Sockel939)
ATI x1950 Pro (PCI-E)

Welche Variante wäre die schnellere?

mfg Hauke
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
BoXenLudA am 05.04.2007 10:38 schrieb:
Hallo,

ich möchte gerne eine der oben genannten Komponenten aufrüsten.

Ich habe im Moment:

AMD Athlon 64 3700+ (Sockel 939)
ATI x800 XT (AGP)

Habe zu hause aber auch noch ein Sockel 939 Mainboard mit PCI-E Slot.

Soll ich nun lieber mein vorhandenes System mit einer schnelleren CPU
z.B. Athlon X2 4200+ aufrüsten? Oder lieber das andere Mainboard nehmen
und mir eine neue PCI-E Grafikkarte z.B. x1950 Pro kaufen?

1.Variante:
AMD Athlon 64 X2 4200+ (Sockel 939)
ATI x800 XT (AGP)

2.Variante:
AMD Athlon 64 3700+ (Sockel939)
ATI x1950 Pro (PCI-E)

Welche Variante wäre die schnellere?

mfg Hauke
Ich würde die zweite Variante wählen weil die CPU sich sehr gut übertakten lassen soll(2,8GHz sollten kein Problem sein). Bei der Grafikkarte würde ich allerdings zu dieser raten da sie noch mehr Leistung hat wie man hier sehr gut sehen kann
 
TE
U

unpluged

Gast
BoXenLudA am 05.04.2007 10:38 schrieb:
2.Variante:
AMD Athlon 64 3700+ (Sockel939)
ATI x1950 Pro (PCI-E)

Durch die Variante solltest du mehr Vorteile haben, in wieviel FPS sich das auswirkt hab ich keine Ahnung, aber sehr viel mehr =)
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Diese wäre noch besser und kostet im Vergleich zur Leistung kaum mehr. Es sollten mindestens doppelt soviel FPS sein!
 

Banseii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Ich würde auch zu deiner 2ten Auswahl tendieren, da deine CPU mehr Leistung bringt im Vergleich zu anderen CPUs als deine Grafikkarte im Vergleich.

Mein Bruder spielt mit der gleichen CPU aktuelle Spiele mit kaum Einbussen (Grafikkarte: 7900GT) Allerdings musst du dir bewusst sein, dass in Zukunft immer stärker auf Dual Core Systeme gesetzt wird, d.h. früher oder später muss auch mehr CPU Leistung her.

Falls du dich für eine neue CPU entscheiden würdest, dann tausche am besten gleich Board und Ram mit aus und wechsel auf die aktuellen Intel Core 2 Duo Systeme, da diese im moment ein besseres Preis/Leistungs Verhältnis haben als die AMD Systeme.
 
TE
B

BoXenLudA

Gast
Ich weiß auch das die CPU nicht der absolute Hammer ist.
Jedoch kann ich im Moment nur eine Komponente austauschen.

Dachte auch eher an eine PCI-E Karte, da man die dann später, falls
man auf AM2 oder 775 umsteigt die auch noch verwenden kann.

Die 1900XT hört sich auch ganz gut an. 7900GT sind ja kaum zu
bekommen!

Wieviel unterschied ist denn zur 1950XT ?
Sind ja doch schon 70,- Euronen mehr die da zu buche schlagen.
 

LtDenn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hi,
es gibt schon einige Unterschiede zwischen der 1950pro und der 1950xt. Und diese liegen nicht nur im Chiptakt. Die XT ist noch ein gutes Stückchen schneller. Aber bei der Preis-Leistung ist die 1950Pro wirklich gut!
Oder du besorgst dir gleich eine DirectX10 Karte - GeForce 8800GTS, vielleicht auch die neue R600 von ATI, wenn sie nun endlich kommt.
Aber warten kann man immer - ist hier vielleicht gar nicht schlecht :-D
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
Ne Alternative wäre auch noch die X1950XT aber nur mit 256MB Ram, die gibts schon ab 180€ oder du kaufst dir glei ne 8800GTS.
 
TE
B

BoXenLudA

Gast
So jetzt ist es vollbracht!

Habe jetzt doch noch beides ausgetauscht.
So habe ich es gemacht:
1. Intel Core 2 Duo 4300 gekauft (100,-)
2. ASRock 4CoreDual-VSTA gekauft (55,-)

3.Eingebaut mit alten Komponenten:
- ATI Radeon Sapphire X800XT AGP
- OCZ 1024 MB DDR1 Kit Dual Channel RAM 400MHz

4.Altes Mainboard (EPOX 9NDA3+) und Athlon 64 3700+ verkauft.
(MB: 85,- + CPU: 35,-)

5.Kauf der neuen Grafikkarte:
-ASUS EN8800 GTS 320MB (255,-)

6.Geplant: Verkauf der alten GraKa (X800XT,AGP)

So jetzt ist schon einmal das gröbste ausgetauscht ;)
Der Rest kommt dann peu a peu.

Und läuft wunderbar.
 
Oben Unten