AHCI nicht aktiviert bei SSD-Festplatte?

Jedi-Joker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
856
Reaktionspunkte
9
Website
www.manime.de
Hallo,

hatte vor ca. 2 Woche eine SSD-Festplatte (Samsung EVO 250Gb) eingebaut. Windows neu draufgemacht und funktionierte prima. In der letzten Zeit allerdings friert mein Windows 7 hin und wieder ein. Manchmal kommt es vor, dass der PC sich selbst neu startet.

Ich habe gelesen, dass der AHCI-Mode aktiviert werden muss eher man Windows 7 aufm SSD-Festplatte installieren kann.

Kann dieses Problem sein, dass ich dieses Mode nicht aktiviert habe und deswegen mein Windows 7 so "rumspinnt"?


Grüße

Jedi-Joker
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Schau einfach mal im BIOS nach - da findest Du das. Am besten vorher mal die Anleitung beim Boardhersteller runterladen, das ist meist ne pdf-Datei, die kannst du dann nach "AHCI" durchsuchen lassen und weißt dann, wo im BIOS man das findet.


Wann startet der PC denn neu? Wenn es bei Spielelast ist, dann würd ich eher ein Stromproblem vermuten
 
TE
J

Jedi-Joker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
856
Reaktionspunkte
9
Website
www.manime.de
Schau einfach mal im BIOS nach - da findest Du das. Am besten vorher mal die Anleitung beim Boardhersteller runterladen, das ist meist ne pdf-Datei, die kannst du dann nach "AHCI" durchsuchen lassen und weißt dann, wo im BIOS man das findet.

Ich weiss, dass ich AHCI-Mode aktivieren kann. Nur ich weiss, dass ich, wenn ich es mache, startet mein PC nicht mehr.


Wann startet der PC denn neu? Wenn es bei Spielelast ist, dann würd ich eher ein Stromproblem vermuten

Da ich aktuell gar nicht zocke, während des Surfens und diverse Office-Arbeit.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Du kannst nicht nachträglich für ein bereits installiertes Windows im BIOS einfach auf AHCI umstellen, sondern man muss erst AHCI aktvieren und DANN Windows installieren. Allerdings kannst Du es mal so versuchen: AHCI-Modus für SSDs aktivieren - PC Magazin

falls es aber nicht klappt, müsstest Du Windows neu draufmachen.
 
TE
J

Jedi-Joker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
856
Reaktionspunkte
9
Website
www.manime.de
Du kannst nicht nachträglich für ein bereits installiertes Windows im BIOS einfach auf AHCI umstellen, sondern man muss erst AHCI aktvieren und DANN Windows installieren. Allerdings kannst Du es mal so versuchen: AHCI-Modus für SSDs aktivieren - PC Magazin

falls es aber nicht klappt, müsstest Du Windows neu draufmachen.

Habe ich nicht gesagt, dass ich AHCI jetzt nicht aktivieren kann, weil mein Windows/PC nicht dann starten kann? Das habe ich doch gesagt oder nicht?^^

Ist es wirklich das Problem mit dem einfrieren? Habe eben vorhin mein Grafiktreiber aktuallisiert, mal schauen ob es daran lag (glaube ich zwar nicht aber mal schauen).



Werde mein PC im Oktober oder sogar früher so oder so aufrüsten, dann kann ich mein SSD-Platte neuformatieren, um Win7 neu zu installieren.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Habe ich nicht gesagt, dass ich AHCI jetzt nicht aktivieren kann, weil mein Windows/PC nicht dann starten kann? Das habe ich doch gesagt oder nicht?^^
Vielleicht erst mal lesen und verstehen, was im Link steht: da veränderst du nämlich VORHER was unter laufendem Windows was und stellst erst DANACH auf AHCI um, was DANN auch gehen sollte, dafür sind diese Schritte ja eben gedacht.


Und es kann natürlich trotzdem sein, dass das alles rein gar nix mit den Neustarts zu tun hat.
 
TE
J

Jedi-Joker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
856
Reaktionspunkte
9
Website
www.manime.de
Vielleicht erst mal lesen und verstehen, was im Link steht: da veränderst du nämlich VORHER was unter laufendem Windows was und stellst erst DANACH auf AHCI um, was DANN auch gehen sollte, dafür sind diese Schritte ja eben gedacht.


Mein Kommentar bezog sich nur auf den Satz Du kannst nicht nachträglich für ein bereits installiertes Windows im BIOS einfach auf AHCI umstellen, sondern man muss erst AHCI aktvieren und DANN Windows installieren.

Ich weiss, dass man bevor man den AHCI aktiviert noch iwelche andere Einträge ändern kann (wenn man den PC nicht formatieren möchte).
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Mein Kommentar bezog sich nur auf den Satz Du kannst nicht nachträglich für ein bereits installiertes Windows im BIOS einfach auf AHCI umstellen, sondern man muss erst AHCI aktvieren und DANN Windows installieren.
ach so - ich hab sehr wohl verstanden, dass Windows nach der Umstellung nicht bootete. Ich wollte damit nur anmerken, dass das auch normal und zu erwarten ist, da man AHCI halt VOR der win-Install hätte aktivieren müssen.

Daher eben die Methode im Link, und falls auch das nicht geht, musst Du wohl oder übel im BIOS AHCI aktivieren, Windows-CD rein, aus dem BIOS per Save&Exit raus und Windows von CD aus neu installieren.
 
TE
J

Jedi-Joker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
856
Reaktionspunkte
9
Website
www.manime.de
Daher eben die Methode im Link, und falls auch das nicht geht, musst Du wohl oder übel im BIOS AHCI aktivieren, Windows-CD rein, aus dem BIOS per Save&Exit raus und Windows von CD aus neu installieren.

Normalerweise müsste der PC jetzt wieder rumspinnen, nach meinen Grafikkartentreiber-Update. Allerdings ist es nicht so. Komisch.
Lag anscheinend doch an dem alten Treiber, der noch aktuell war.

Werde aber nächste bzw. übernächste Woche mein PC aufrüsten (neuen CPU und neues Mainboard) und diesmal vor der neuformatieren wird der AHCI-Mode aktiviert^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Wenn du eh aufrüstest, dann isses kein Problem. Soweit ich weiß hat "kein AHCI" auch eher andere Probleme, die nichts mit Abstürzen oder so zu tun haben. u.a. bei der Verwaltung von gelöschten Speicherzellen sowie bei der Performance, d.h. Dein Windows könnte halt an sich wohl noch schneller laufen, als er es derzeit tut.
 
Oben Unten