• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Abit Av8 Raid Problem

Timmyblood

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Huhu, ich hoffe jemand kann mir helfen

Mein ABit Av8 Mainboard Nervt mich jetzt schon ca 1 jahr lang damit das es mit meinen beiden Platten(Samsung Hd160JJ) rumzickt.

Das problem besteht darin das immer wenn ich den rechner hochfahre die Platten wohl nicht erkannt werden und die Meldung kommt "No Disk found. Please enter System Disk) wenn ich dann einen Reset mache und kurz ins BIOS gehe und dieses sofort wieder verlasse startet der rechner ganz normal. Ich habe keine Ahnung woran das liegen kann. Bei der Windows installation habe ich die Sata Treibe per Diskettenlaufwerk eingebunden Treiber wurden auch schon auf aktuellen stand gebracht. Das Raid Array ist als Boot Array eingerichtet und funktioniert auch tadellos bis auf dieses kleine manko das mir persönlich echt den Nerv raubt.

Ich hoffe einfach mal das mir hier jemand helfen kann.
 
U

unpluged

Gast
Timmyblood am 07.03.2007 01:51 schrieb:
Huhu, ich hoffe jemand kann mir helfen

Mein ABit Av8 Mainboard Nervt mich jetzt schon ca 1 jahr lang damit das es mit meinen beiden Platten(Samsung Hd160JJ) rumzickt.

Das problem besteht darin das immer wenn ich den rechner hochfahre die Platten wohl nicht erkannt werden und die Meldung kommt "No Disk found. Please enter System Disk) wenn ich dann einen Reset mache und kurz ins BIOS gehe und dieses sofort wieder verlasse startet der rechner ganz normal. Ich habe keine Ahnung woran das liegen kann. Bei der Windows installation habe ich die Sata Treibe per Diskettenlaufwerk eingebunden Treiber wurden auch schon auf aktuellen stand gebracht. Das Raid Array ist als Boot Array eingerichtet und funktioniert auch tadellos bis auf dieses kleine manko das mir persönlich echt den Nerv raubt.

Ich hoffe einfach mal das mir hier jemand helfen kann.

Also auf Anhieb würde ich mal sagen, du solltest mal die CMOS-Mainboard-Batterie mal erneuern. Sonst fällt mir nichts schlüssiges ein. MfG

Nowas:

http://www.abit.com.tw/page/de/download/download_bios_detail.php?pFILE_TYPE=Bios&pMAIN_TYPE=Motherboard&pTITLE_ON_SCREEN=AV8&pSOCKET_TYPE=Socket%20939

ein Mainboard Bios Update wäre dringend !!! empfohlen.
 
TE
T

Timmyblood

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Cmos Batterie habe ich einfach mal getauscht , hat aber nichts gebracht und diese Bios Version habe ich auch schon länger drauf. Festplatte habe ich auch einfach mal durchgecheckt und haben keinerlei Beschädigung.Via Raid Toll zeigt auch keine Fehler an . ich habe einfach ka mehr was ich machen soll
 
U

unpluged

Gast
Timmyblood am 08.03.2007 15:23 schrieb:
Cmos Batterie habe ich einfach mal getauscht , hat aber nichts gebracht und diese Bios Version habe ich auch schon länger drauf. Festplatte habe ich auch einfach mal durchgecheckt und haben keinerlei Beschädigung.Via Raid Toll zeigt auch keine Fehler an . ich habe einfach ka mehr was ich machen soll

Reparieren wird sich da wohl nicht machen lassen...also wohl ein anderes Mainboard kaufen.

Prüfe mal die Festplatte/n mit der Freeware HD Tune auf fehlerhafte Sektoren, vllt liegts an den Platten...
 
TE
T

Timmyblood

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
unpluged am 08.03.2007 17:01 schrieb:
Timmyblood am 08.03.2007 15:23 schrieb:
Cmos Batterie habe ich einfach mal getauscht , hat aber nichts gebracht und diese Bios Version habe ich auch schon länger drauf. Festplatte habe ich auch einfach mal durchgecheckt und haben keinerlei Beschädigung.Via Raid Toll zeigt auch keine Fehler an . ich habe einfach ka mehr was ich machen soll

Reparieren wird sich da wohl nicht machen lassen...also wohl ein anderes Mainboard kaufen.

Prüfe mal die Festplatte/n mit der Freeware HD Tune auf fehlerhafte Sektoren, vllt liegts an den Platten...

Ok habe HD Tune einmal durchlaufen lassen. Alle Blöcke sind fehlerfrei. Ich werde die Tage einfach mal den gesamten Rechner neu aufsetzten und die Platten dann nicht als Raid laufen lassen. Vieleicht liegt es ja auch am Raid Controller.
 
Oben Unten