8800GTS hinüber ?

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
8800GTS hinüber ?

Hi,
seit gestern abend hatte ich öfters das Problem, dass sich mein pc aufgehängt hat.
Jeztt wollte ich vorher nach der neuinstallation von vista mal 3D Mark06 laufen lassen.
Allerdings bricht der immer ab mit der fehlermeldung

IDirect3DvertexBuffer9::Lock failed: n/a (unknown)

.
Dann hab ich mal nur den HDR/SM3 test laufen lassen, und bekam mitten drin ein rosanes Bild, und vereinzelt streifen.
Dann hat sich wieder alles aufgehängt.
Dann hab ich neugestartet, und hatte beim bootscreen schon einige Pixelfehler.
Mein Desktop sah dann so aus.

Ich denk mal die is hinüber oder? Auch im bezug auf meine 10000 freezes....

sys:
E6600
ASUS P5N-E SLi
2Gb OCZ XTC PLatinum R2
EVGA 8800GTS
 

Saccara

Benutzer
Mitglied seit
26.08.2003
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

ice--ms am 02.04.2007 21:28 schrieb:
Hi,
seit gestern abend hatte ich öfters das Problem, dass sich mein pc aufgehängt hat.
Jeztt wollte ich vorher nach der neuinstallation von vista mal 3D Mark06 laufen lassen.
Allerdings bricht der immer ab mit der fehlermeldung

IDirect3DvertexBuffer9::Lock failed: n/a (unknown)

.
Dann hab ich mal nur den HDR/SM3 test laufen lassen, und bekam mitten drin ein rosanes Bild, und vereinzelt streifen.
Dann hat sich wieder alles aufgehängt.
Dann hab ich neugestartet, und hatte beim bootscreen schon einige Pixelfehler.
Mein Desktop sah dann so aus.

Ich denk mal die is hinüber oder? Auch im bezug auf meine 10000 freezes....

sys:
E6600
ASUS P5N-E SLi
2Gb OCZ XTC PLatinum R2
EVGA 8800GTS
Also ich weiss nicht ob ich dir weiterhelfen kann hatte damals mit meiner geforce fx 5950 ultra genau das gleiche problem wie du!Mein desktop sah genau so aus wie deins!Also ich schickte damals die Karte ein ,nach 2 wochen bekam ich post in dem drinne stand das die pipes defekt waren!Zum glück hatte ich garantie drauf und konnte mir ne neue ausuchen!
 
TE
I

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

Saccara am 02.04.2007 21:52 schrieb:
ice--ms am 02.04.2007 21:28 schrieb:
Hi,
seit gestern abend hatte ich öfters das Problem, dass sich mein pc aufgehängt hat.
Jeztt wollte ich vorher nach der neuinstallation von vista mal 3D Mark06 laufen lassen.
Allerdings bricht der immer ab mit der fehlermeldung

IDirect3DvertexBuffer9::Lock failed: n/a (unknown)

.
Dann hab ich mal nur den HDR/SM3 test laufen lassen, und bekam mitten drin ein rosanes Bild, und vereinzelt streifen.
Dann hat sich wieder alles aufgehängt.
Dann hab ich neugestartet, und hatte beim bootscreen schon einige Pixelfehler.
Mein Desktop sah dann so aus.

Ich denk mal die is hinüber oder? Auch im bezug auf meine 10000 freezes....

sys:
E6600
ASUS P5N-E SLi
2Gb OCZ XTC PLatinum R2
EVGA 8800GTS
Also ich weiss nicht ob ich dir weiterhelfen kann hatte damals mit meiner geforce fx 5950 ultra genau das gleiche problem wie du!Mein desktop sah genau so aus wie deins!Also ich schickte damals die Karte ein ,nach 2 wochen bekam ich post in dem drinne stand das die pipes defekt waren!Zum glück hatte ich garantie drauf und konnte mir ne neue ausuchen!
Dacht ich mir schon dass die weg is.
3D Mark veravschiedet sich immer mit nem rosa flackernden Bildschirm :(
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

Aber ich glaub bei EVGA ist doch lebenslange Garantie, oder net?
 
TE
I

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

Ernie123 am 02.04.2007 21:58 schrieb:
Aber ich glaub bei EVGA ist doch lebenslange Garantie, oder net?
Darüber mach ich mir keine Sorgen, liege ja noch in der "2 wöchigen wiederrufsphase" :finger:
Treiberfehler kann ich mal ausschließen oder ?
Weil ich hatte eigt vor noch XP zu installiere, da es ja Probleme geben soll mit der 8800GTS und Vista...
 
X

XS-Fr3ak

Guest
AW: 8800GTS hinüber ?

Dass der Desktop so komisch aussieht, liegt daran, dass sich der Grafikkartentreiber verabschiedet hat.

Hast du mal aeltere Treiber (bzw neuere Treiber) ausprobiert?

Wenn die Pixelfehler allerdings schon beim Booten auftreten, kann es sich allerdings aber fast nur um einen Hardwarefehler handeln..
 
TE
I

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

XS-Fr3ak am 03.04.2007 18:06 schrieb:
Dass der Desktop so komisch aussieht, liegt daran, dass sich der Grafikkartentreiber verabschiedet hat.

Hast du mal aeltere Treiber (bzw neuere Treiber) ausprobiert?

Wenn die Pixelfehler allerdings schon beim Booten auftreten, kann es sich allerdings aber fast nur um einen Hardwarefehler handeln..
Ich hab den 100.95 & 101.41 ausprobiert.
Ich habe die Fehler aber auch beim booten.
Sind gegen Abend immer schlimmer geworden.
Hab mittlerweile wieder meine 7900GT drin.
ich schick die 8800GTS wieder zurück....
 

Harlekin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
984
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

ice--ms am 02.04.2007 22:04 schrieb:
Darüber mach ich mir keine Sorgen, liege ja noch in der "2 wöchigen wiederrufsphase" :finger:
Dann wiederruf den Kauf abe rnicht einfach. Sonst wird die Karte am Ende einfach wieder ins Regal gelegt, und dem nächsten zugeschickt.
 

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

ice--ms am 03.04.2007 18:13 schrieb:
XS-Fr3ak am 03.04.2007 18:06 schrieb:
Dass der Desktop so komisch aussieht, liegt daran, dass sich der Grafikkartentreiber verabschiedet hat.

Hast du mal aeltere Treiber (bzw neuere Treiber) ausprobiert?

Wenn die Pixelfehler allerdings schon beim Booten auftreten, kann es sich allerdings aber fast nur um einen Hardwarefehler handeln..
Ich hab den 100.95 & 101.41 ausprobiert.
Ich habe die Fehler aber auch beim booten.
Sind gegen Abend immer schlimmer geworden.
Hab mittlerweile wieder meine 7900GT drin.
ich schick die 8800GTS wieder zurück....

Hallo!

Hast Du die jetzt schon einmal unter xp laufen lassen. Mit den normalen Treibern?

mfg

DJSash
 
TE
I

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

DJSash am 03.04.2007 20:35 schrieb:
ice--ms am 03.04.2007 18:13 schrieb:
XS-Fr3ak am 03.04.2007 18:06 schrieb:
Dass der Desktop so komisch aussieht, liegt daran, dass sich der Grafikkartentreiber verabschiedet hat.

Hast du mal aeltere Treiber (bzw neuere Treiber) ausprobiert?

Wenn die Pixelfehler allerdings schon beim Booten auftreten, kann es sich allerdings aber fast nur um einen Hardwarefehler handeln..
Ich hab den 100.95 & 101.41 ausprobiert.
Ich habe die Fehler aber auch beim booten.
Sind gegen Abend immer schlimmer geworden.
Hab mittlerweile wieder meine 7900GT drin.
ich schick die 8800GTS wieder zurück....

Hallo!

Hast Du die jetzt schon einmal unter xp laufen lassen. Mit den normalen Treibern?

mfg

DJSash
Nein, dazu müsste ich erst XP installieren.
Da ich aber Pixel fehler beim booten hab schließe ich mal die treiber aus
 

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

ice--ms am 03.04.2007 21:08 schrieb:
DJSash am 03.04.2007 20:35 schrieb:
ice--ms am 03.04.2007 18:13 schrieb:
XS-Fr3ak am 03.04.2007 18:06 schrieb:
Dass der Desktop so komisch aussieht, liegt daran, dass sich der Grafikkartentreiber verabschiedet hat.

Hast du mal aeltere Treiber (bzw neuere Treiber) ausprobiert?

Wenn die Pixelfehler allerdings schon beim Booten auftreten, kann es sich allerdings aber fast nur um einen Hardwarefehler handeln..
Ich hab den 100.95 & 101.41 ausprobiert.
Ich habe die Fehler aber auch beim booten.
Sind gegen Abend immer schlimmer geworden.
Hab mittlerweile wieder meine 7900GT drin.
ich schick die 8800GTS wieder zurück....

Hallo!

Hast Du die jetzt schon einmal unter xp laufen lassen. Mit den normalen Treibern?

mfg

DJSash
Nein, dazu müsste ich erst XP installieren.
Da ich aber Pixel fehler beim booten hab schließe ich mal die treiber aus

Hallo!

Bevor Du die Karte evtl. zurückgibst, würde ich die auf einem xp-Rechner ausprobieren, wenn möglich. Das mit den rosa Pixeln können auch z.B. Mainboarddefekte sein, z.B. defekter pci-e Steckplatz oder bestimmt auch andere Fehler. Wenn die Karte nicht defekt ist, hättest Du den Fehler ja immer noch. =)

mfg :) DJSash
 
TE
I

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

DJSash am 03.04.2007 22:02 schrieb:
ice--ms am 03.04.2007 21:08 schrieb:
DJSash am 03.04.2007 20:35 schrieb:
ice--ms am 03.04.2007 18:13 schrieb:
XS-Fr3ak am 03.04.2007 18:06 schrieb:
Dass der Desktop so komisch aussieht, liegt daran, dass sich der Grafikkartentreiber verabschiedet hat.

Hast du mal aeltere Treiber (bzw neuere Treiber) ausprobiert?

Wenn die Pixelfehler allerdings schon beim Booten auftreten, kann es sich allerdings aber fast nur um einen Hardwarefehler handeln..
Ich hab den 100.95 & 101.41 ausprobiert.
Ich habe die Fehler aber auch beim booten.
Sind gegen Abend immer schlimmer geworden.
Hab mittlerweile wieder meine 7900GT drin.
ich schick die 8800GTS wieder zurück....

Hallo!

Hast Du die jetzt schon einmal unter xp laufen lassen. Mit den normalen Treibern?

mfg

DJSash
Nein, dazu müsste ich erst XP installieren.
Da ich aber Pixel fehler beim booten hab schließe ich mal die treiber aus

Hallo!

Bevor Du die Karte evtl. zurückgibst, würde ich die auf einem xp-Rechner ausprobieren, wenn möglich. Das mit den rosa Pixeln können auch z.B. Mainboarddefekte sein, z.B. defekter pci-e Steckplatz oder bestimmt auch andere Fehler. Wenn die Karte nicht defekt ist, hättest Du den Fehler ja immer noch. =)

mfg :) DJSash
ich hab ja seit heute morgen wieder meine 7900GT drin, und jetzt is nix mehr :P
Aber ich werds morgen nochmal mit XP zusammen probieren, überredet :-D
 
TE
I

ice--ms

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

Die karte hat jetzt massiv fehler beim booten :B
man sieht gar nichts mehr
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

ice--ms am 07.04.2007 12:27 schrieb:
Die karte hat jetzt massiv fehler beim booten :B
man sieht gar nichts mehr




Hallo du,

ich hatte so ein ähnliches Problem.
zwar mit ATI 1950 xt aber unter VISTA ging gar nichts oder wenn dann sah das aus wie bei dir.
Hatte die GraKa dann in einen XP Rechner rein und siehe da sie ist gelaufen wie die Sau :top:
somit Lage es am Vista.
habe dann ewige Diskusionen mit meinen PC Händler,
der sie mir dann in eine 8800 gts getauscht hatte :top: :-D: top:
Aber unter Vista ist die mit dem neuesten Treibern auch nicht richtig gelaufen und somit habe ich mein gutes altes XP wider mit drauf .
Schaue jetzt hin und wider auf Vista lade alle Treiber neu Teste ob alles subber geht :top:
und wenn das der Fall ist werde ich wider komplett auf Vista umsteigen ;)

NoX
 

schmatzi88

Benutzer
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
AW: 8800GTS hinüber ?

CSlgMF-NOX am 08.04.2007 09:55 schrieb:
ice--ms am 07.04.2007 12:27 schrieb:
Die karte hat jetzt massiv fehler beim booten :B
man sieht gar nichts mehr




Hallo du,

ich hatte so ein ähnliches Problem.
zwar mit ATI 1950 xt aber unter VISTA ging gar nichts oder wenn dann sah das aus wie bei dir.
Hatte die GraKa dann in einen XP Rechner rein und siehe da sie ist gelaufen wie die Sau :top:
somit Lage es am Vista.
habe dann ewige Diskusionen mit meinen PC Händler,
der sie mir dann in eine 8800 gts getauscht hatte :top: :-D: top:
Aber unter Vista ist die mit dem neuesten Treibern auch nicht richtig gelaufen und somit habe ich mein gutes altes XP wider mit drauf .
Schaue jetzt hin und wider auf Vista lade alle Treiber neu Teste ob alles subber geht :top:
und wenn das der Fall ist werde ich wider komplett auf Vista umsteigen ;)

NoX

womit wir wieder einmal zum schluss kommen: VISTA IST SCHROTT
 
Oben Unten