• Foren-Umbau

    Wie schon einige mitbekommen haben, werden wir das Forum ein bisschen umstrukturieren. Wie das neue Forum aussehen soll und Feedback dazu könnt ihr hier abgeben.

    Wichtig: Das Forum wird deshalb am Dienstag, den 30. November ab 8:30 nicht zugänglich sein. Da wir Fehler tunlichst vermeiden wollen, damit alles erhalten bleibt und wir keinen Rollback machen müssen, können wir aktuell noch nicht genau sagen, wie lange das dauert. Aber spätestens ab 10:30 Uhr sollte das Forum wieder offen sein.
    Vielen Dank

7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz // Update: nach Tausch gleiches Problem

TE
C

Connor

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

crackajack am 04.04.2007 21:37 schrieb:
Connor am 04.04.2007 21:28 schrieb:
Jimini_Grillwurst am 02.04.2007 18:04 schrieb:
ich habe (hoffentlich zum letzten Mal) aufgerüstet und mir eine 7600GT (AGP)
Treiberversion ist die folgende: 6.14.10.9371
keine ahnung wie du das hingekriegt hast, 7600gt ist ne nvdia und die Treiberversion zeigt mir das das ein ATI-Treiber ist :B
Bist du dir sicher? :P
öhm, ja, man kann sich ja mal vertun, habsch wohl bisschen schnell gelesen, außerdem nach ati-nomenklatur (6.14.) wäre das der 14. monat im jahr 2006 :B
hmm, ich würd ja sturdoof mal einfach nen tft dranklemmen, da stören 60Hz nicht :P ansosnten die grafikkarte mal in nem anderen pc ausprobieren oder mit einer live-cd
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

keithcaputo am 04.04.2007 21:48 schrieb:
Tritt das ganze eigentlich in geringen Auflösungen (ich sag mal 640x480, wenn ich das Deinen Augen zumuten darf) auch auf?
Der Moire-Effekt ist in solch geringen Auflösungen nämlich normalerweise noch nicht da.

800x600 ist das niedrigste was geht, und da ist das Problem genau das selbe.
Ich habe heute wie gesagt mal einen 2. Bildschirm an die Karte gehängt, und da hats ebenfalls geflimmert. Einen TFT habe ich leider nicht hier, nur diverse CRTs *g*

MfG Jimini
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Hm, stimmt, die Sache mit dem Flimmern beim zweiten Monitor spricht natürlich wieder für die GraKa als Problem...schon eigenartig.
Als was werden Deine Monitore denn eigentlich im Gerätemanager erkannt?
Und als was war er vorher drin? Hat sich da eventuell was geändert? Mit der GraKa verschwindet ja auch der Monitor aus dem Manager und wird neu miterkannt.
Ansonsten schlaf ich jetzt erstmal ne Nacht über das Problem. Ich schau morgen wieder rein!

EDIT:
Mir ist eingefallen, wenn Du die Möglichkeit hast, mach mal ein Foto mit ner Digicam oder so und stell das hier rein. Da sollte der Effekt dann ja auch für uns zu sehen sein, ganz egal, wie der entstanden ist
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Hallo du,

also ich würde mal sagen du bringst das Ding zurück zu deinen Händler und Lässt dir eine neue geben :top:
Ich denke mal das es Probleme mit dem RAM auf der GraKa gibt :confused:

Hoffe die GraKa ist nicht vom Zug Gefallen :B und du hast einen Kassenbon und somit Garantie.

MfG

NoX
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

keithcaputo am 04.04.2007 22:01 schrieb:
EDIT:
Mir ist eingefallen, wenn Du die Möglichkeit hast, mach mal ein Foto mit ner Digicam oder so und stell das hier rein. Da sollte der Effekt dann ja auch für uns zu sehen sein, ganz egal, wie der entstanden ist
das kannst du wahrscheinlich vergessen. währened die linse de cam zB ne sekunde auf ist baut der monitor ja 60 bilder komplett neu auf, da erwischst du dann also mehrere bilder auf einmal und auch phasen mit halben bildern usw, so ein flimmern wirst du damit aber vermutlich nicht aufnehmen können.


@jimini: benutzt du einen adapter an DVI? oder nen echten VGA-ausgang? je nach dem versuch mal das jeweils andere. evtl. geht es ja per adpater an DVI (so ein adapter ist meist bei der karte dabei)
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Herbboy am 04.04.2007 22:41 schrieb:
@jimini: benutzt du einen adapter an DVI? oder nen echten VGA-ausgang? je nach dem versuch mal das jeweils andere. evtl. geht es ja per adpater an DVI (so ein adapter ist meist bei der karte dabei)

Der Monitor ist standardmäßig am VGA-Ausgang angeschlossen - testweise habe ich ihn aber auch schon mit einem Adapter an den DVI-Ausgang gehängt.

MfG Jimini
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Jimini_Grillwurst am 02.04.2007 18:04 schrieb:
Aloha,
ich habe (hoffentlich zum letzten Mal) aufgerüstet und mir eine 7600GT (AGP) von Xpertvision zugelegt. Jetzt nach der Treiberinstallation fällt mir auf, dass das Bild ziemlich flimmert - obwohl sowohl Monitor als auch Grafikkarte auf 85 Hz gesetzt sind.
Treiberversion ist die folgende: 6.14.10.9371

Der Monitor sollte eigentlich absolut okay sein, zumindest hat es noch nie bei 85 Hz geflimmert.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?

MfG Jimini

Ich hab mir nun alle posts durchgelesen...

ICH glaube, dass der monitor einfach eingeht. Habe genügend monitore bei meiner arbeit durch TFTs ersetzen lassen die das gleiche phänomen hatten. Ist einfach eine altersschwäche die früher oder später eintritt. Da kann man dann bei den Hz drehen was man will- er flimmert dennoch.

Mfg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

das einzige, das mir noch einfällt, wäre, dass die neue karte das bild einfach besser darstellt und du nun erstmals dinge siehst, die du als fehler/flimmern deutest, die aber völlig normal sind... ;)
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Herbboy am 05.04.2007 12:39 schrieb:
das einzige, das mir noch einfällt, wäre, dass die neue karte das bild einfach besser darstellt und du nun erstmals dinge siehst, die du als fehler/flimmern deutest, die aber völlig normal sind... ;)

Hehe nee, das wage ich mal auszuschließen *g*
Die Karte habe ich noch nicht getauscht, aber ich habe eben mal Knoppix gebootet und das Bild war absolut verkrüppelt: ich sah nur das linke obere Viertel des Desktops, dafür in einer irrsinnig geringen Auflösung und es hat geflackert wie verrückt.
Es flimmert übrigens nicht im BIOS oder sonstwo außerhalb eines Betriebssystems.

MfG Jimini
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Jimini_Grillwurst am 05.04.2007 13:06 schrieb:
Herbboy am 05.04.2007 12:39 schrieb:
das einzige, das mir noch einfällt, wäre, dass die neue karte das bild einfach besser darstellt und du nun erstmals dinge siehst, die du als fehler/flimmern deutest, die aber völlig normal sind... ;)

Hehe nee, das wage ich mal auszuschließen *g*
Die Karte habe ich noch nicht getauscht, aber ich habe eben mal Knoppix gebootet und das Bild war absolut verkrüppelt: ich sah nur das linke obere Viertel des Desktops, dafür in einer irrsinnig geringen Auflösung und es hat geflackert wie verrückt.
Es flimmert übrigens nicht im BIOS oder sonstwo außerhalb eines Betriebssystems.

MfG Jimini

also, ich weiß nicht, aber mir scheint langsam, die karte ist defekt. oder dein netzteil liefert den nötigen strom unzuverlässig.
 

tobyan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
802
Reaktionspunkte
0
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Jup, einen 17er CRT. Uralt, aber noch recht gut in Schuss.

son alten crt hab ich auch, und ich hatte auch ne 7600gt und auch son flimmern

jetzt hab ich auf pci- e aufgerüstet (2x 7800GT Extr.) und die fehler sind weg. liegt wohl an der karte :(
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Herbboy am 04.04.2007 22:41 schrieb:
das kannst du wahrscheinlich vergessen. währened die linse de cam zB ne sekunde auf ist baut der monitor ja 60 bilder komplett neu auf, da erwischst du dann also mehrere bilder auf einmal und auch phasen mit halben bildern usw, so ein flimmern wirst du damit aber vermutlich nicht aufnehmen können.
Er sagt ja inzwischen, daß es so aussieht, als wenn das Bild aus feinen Streifen besteht. Das kann natürlich ein "stehender" Effekt sein, und das Flimmern nur ne optische Täuschung, deswegen dachte ich, es wäre den Versuch wert.

...und halt mir nie wieder einen Fehler vor, auf den ich Dich vorher selbst aufmerksam gemacht habe, das könnte zu einer Endlosschleife führen, die letztendlich zu einem Bruch im Raum-Zeit-Kontinuum...aaaaaargh!!! :B
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Ich habe die Karte mittlerweile mal tauschen lassen und eine neue bekommen....gleiches Problem. Leider hab ich keine Supportadresse bei Nvidia oder bei XpertVision gefunden, von daher bin ich mit meinem Latein am Ende, was das sein könnte.

MfG Jimini
 

tobyan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
802
Reaktionspunkte
0
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Jimini_Grillwurst am 23.05.2007 09:22 schrieb:
Ich habe die Karte mittlerweile mal tauschen lassen und eine neue bekommen....gleiches Problem. Leider hab ich keine Supportadresse bei Nvidia oder bei XpertVision gefunden, von daher bin ich mit meinem Latein am Ende, was das sein könnte.

MfG Jimini



Ich bin mir mittlerweile sicher das es an der Kombination CRT+ 7600GT+ AGP- Brückenchip liegt.

denn ein kumpel von mir hat sich jetz auch die karte geholt, bei nem crt den fehler gehebt, nen tft gekauft angeschlossen, und der fehler war weg
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

tobyan am 26.05.2007 06:53 schrieb:
Jimini_Grillwurst am 23.05.2007 09:22 schrieb:
Ich habe die Karte mittlerweile mal tauschen lassen und eine neue bekommen....gleiches Problem. Leider hab ich keine Supportadresse bei Nvidia oder bei XpertVision gefunden, von daher bin ich mit meinem Latein am Ende, was das sein könnte.

MfG Jimini

Ich bin mir mittlerweile sicher das es an der Kombination CRT+ 7600GT+ AGP- Brückenchip liegt.

denn ein kumpel von mir hat sich jetz auch die karte geholt, bei nem crt den fehler gehebt, nen tft gekauft angeschlossen, und der fehler war weg

Hm, blöde Frage, aber kann ein TFT denn überhaupt richtig flimmern?

MfG Jimini
 

Ecle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
322
Reaktionspunkte
0
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

Jimini_Grillwurst am 26.05.2007 20:46 schrieb:
tobyan am 26.05.2007 06:53 schrieb:
Jimini_Grillwurst am 23.05.2007 09:22 schrieb:
Ich habe die Karte mittlerweile mal tauschen lassen und eine neue bekommen....gleiches Problem. Leider hab ich keine Supportadresse bei Nvidia oder bei XpertVision gefunden, von daher bin ich mit meinem Latein am Ende, was das sein könnte.

MfG Jimini

Ich bin mir mittlerweile sicher das es an der Kombination CRT+ 7600GT+ AGP- Brückenchip liegt.

denn ein kumpel von mir hat sich jetz auch die karte geholt, bei nem crt den fehler gehebt, nen tft gekauft angeschlossen, und der fehler war weg

Hm, blöde Frage, aber kann ein TFT denn überhaupt richtig flimmern?

MfG Jimini

Nein ein TFT kann nicht flimmern , das tuen nur CRTs.
 

crackajack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge
4.371
Reaktionspunkte
0
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

tobyan am 26.05.2007 06:53 schrieb:
Ich bin mir mittlerweile sicher das es an der Kombination CRT+ 7600GT+ AGP- Brückenchip liegt.
Nö, prinzipiell sollte das gehen.

Ich hatte einen 17" Sony CRT + Palit 7600GT AGP und das Bild war genauso einwandfrei wie mit der 9800 Pro zuvor.
 
TE
J

Jimini_Grillwurst

Gast
AW: 7600GT - Monitor flimmert bei 85 Hz

crackajack am 24.07.2007 14:15 schrieb:
tobyan am 26.05.2007 06:53 schrieb:
Ich bin mir mittlerweile sicher das es an der Kombination CRT+ 7600GT+ AGP- Brückenchip liegt.
Nö, prinzipiell sollte das gehen.

Ich hatte einen 17" Sony CRT + Palit 7600GT AGP und das Bild war genauso einwandfrei wie mit der 9800 Pro zuvor.

Ich habe vorhin nochmal beim Versender angerufen und ich werde die Karte wohl zurückschicken und eine preislich gleichwertige bekommen, die ich mir aussuchen darf.

MfG Jimini
 
Oben Unten