• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

15 Jahre Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast - Replay zum Jubiläum

MrFob

Nerd
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.468
Reaktionspunkte
3.881
Oh, es gab ja viele sehr gute Star Wars Spiele aber Jedi Outcast gehoert sicher mit zu den besten davon, wenn nicht gar das beste ueberhaupt.

Egal ob Story, Effekte, Gameplay oder Level Design, da stimmte einfach alles und das Jedi Feeling war schlichtweg der Wahnsinn. Meine Lieblingsmission war Nar Shadar, also die erste mit dem Lichtschwert. Der Unterschied zu den Schusswaffen war einfach der Hammer.

Der einzige Punkt, wo es mich bei jedem Durchgang total nervt ist der Sumpflevel zum Ende hin, da jedesmal, wennWasser drankommt das lichtschwert einfach ausgeht und wenn man es wirft, dann muss man es erst wieder einsammeln. Wer haette gedacht, dass die macht nicht wasserdicht ist. :)

Aber ansonsten, einfach ein geiles Spiel.

Jedi Academy mag uebrigens vielleicht nicht viel neu gemacht haben, war aber schon ein sehr cooler Nachfolger fand ich. Die Levels waren wieder allesamt toll gemacht (und es hat sich auch ein paar Experimente im Design getraut) und auch die Story fand ich wieder sehr schoen. Ein neues Jedi Knight waere echt der Hammer!

Dabei geht das in Jedi Knight 2 noch. In Jedi Knight 1 habe ich mich regelmäßig verlaufen.
Ich fand auch, JK2 war kein Problem. Jedi Knight 1 war da schon krasser. Hast du das Add-On Mysteries of the Sith gespielt? Das hatte ein paar echt bittere Labyrinth Level, da war ich dann auch oefter kurz davor frustriert das Handtuch zu schmeissen.
 

hawkytonk

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.552
Reaktionspunkte
149
Oh, es gab ja viele sehr gute Star Wars Spiele aber Jedi Outcast gehoert sicher mit zu den besten davon, wenn nicht gar das beste ueberhaupt.

Egal ob Story, Effekte, Gameplay oder Level Design, da stimmte einfach alles und das Jedi Feeling war schlichtweg der Wahnsinn. Meine Lieblingsmission war Nar Shadar, also die erste mit dem Lichtschwert. Der Unterschied zu den Schusswaffen war einfach der Hammer.

Der einzige Punkt, wo es mich bei jedem Durchgang total nervt ist der Sumpflevel zum Ende hin, da jedesmal, wennWasser drankommt das lichtschwert einfach ausgeht und wenn man es wirft, dann muss man es erst wieder einsammeln. Wer haette gedacht, dass die macht nicht wasserdicht ist. :)

Aber ansonsten, einfach ein geiles Spiel.

Jedi Academy mag uebrigens vielleicht nicht viel neu gemacht haben, war aber schon ein sehr cooler Nachfolger fand ich. Die Levels waren wieder allesamt toll gemacht (und es hat sich auch ein paar Experimente im Design getraut) und auch die Story fand ich wieder sehr schoen. Ein neues Jedi Knight waere echt der Hammer!


Ich fand auch, JK2 war kein Problem. Jedi Knight 1 war da schon krasser. Hast du das Add-On Mysteries of the Sith gespielt? Das hatte ein paar echt bittere Labyrinth Level, da war ich dann auch oefter kurz davor frustriert das Handtuch zu schmeissen.
Das Addon JK1:MotS habe selbst nie gespielt. Einem Kumpel habe ich aber beim Spielen zugeschaut. Ich weiss, was du meinst. :)

Wenn ich so drüber nach grübele, fallen mir die JK1-Cheatcodes wieder ein... thereisnotry :)
 

suggysug

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.417
Reaktionspunkte
693
Das waren noch Zeiten wo ein Freund und ich die Server im Multiplayer als Jedi unsicher gemacht haben.
 

knarfe1000

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.354
Reaktionspunkte
286
Jedi Knight 1 und 2 gingen heute als Rollenspiel durch. :B

Ich kan mich an eine Stelle in MotS erinnern, wo man den Eingang zu einer Höhle nur mit Jedi-Sight finden konnte. Bin ich aber nicht drauf gekommen und bin den Level 10 mal rauf und runter. Also hieß es: Warten, bis die PCPlayer mit der gedruckten (!) Komplettlösung bei mir zuhause ankommt...kann man sich heute kaum noch vorstellen.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.267
Reaktionspunkte
1.416
Ich kan mich an eine Stelle in MotS erinnern, wo man den Eingang zu einer Höhle nur mit Jedi-Sight finden konnte.
Ja, das letzte Level, der Tempel auf Dromund Kaas. Da kam man nur mit den richtigen Machtkräften an diversen Stellen weiter. Nicht zu vergessen die unorthodoxe Lösung für den letzten Kampf ;)
 
Oben Unten