Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13

    Ungl Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!

    Hallo liebes Forum,
    bin ganz neu hier und hoffe von diesem riesigen Forum eine paar Tipps zu bekommen.
    Ich habe folgende Komponenten:

    Scythe Mugen 3 Rev.B (CPU-Kühler)
    GeForce GTX 680 EVGA
    ASRock Z77 Pro 3

    Ich möchte den CPU-Kühler so einbauen, dass er die Frischluft, die von vorne ins das Gehäuse geblasen wird, direkt einsaugt. Um dass zu erreichen muss ich den Kühler mit der langen Seite nach oben, bzw. unten einbauen.
    Da die GTX 680 PCIe 3.0 unterstützt, möchte den entsprechenden Slot meines Mainboards dafür verwenden.
    Da dieser Slot der nächste unter der CPU ist (bzw. der am nähesten an der CPU ist) habe ich zwischen Grafikkarte und CPU vllt. noch 2cm Platz.
    Die Grafikkarte hat kein Backplate.

    Ich bin mir jetzt total unsicher ob der Platz reicht, ich habe keine Lust dass ich da nen Kurzen kriege oder so
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG,

    Felix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.463
    Die einfachste Lösung: Grafikkarte in einen anderen PCIe Slot einbauen, du wirst keinen nennenswerten Unterschied merken.
    Das ein Kurzschluss über 2cm springt, wär aber schon eine ordentliche Leistung. Da musst du dir eigentlich keine Sorgen machen.
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13
    Gibt es keinen nennenswerten Unterschied zwischen PCIe 2.0 und 3.0?
    Und kann ich mir wegen dem Abstand 100%tig sicher sein?
    Tut mir leid, aber ich habe echt Angst um die GPU
    Geändert von felix571 (28.11.2012 um 23:26 Uhr)

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    Solange sich die Teile nicht berühren, ist das völlig unkritisch, und auch wenn du auf pcie2.0 umstecken würdest, würdest Du da keine Nachteile zu 3.0 merken. Hast Du denn überhaupt ne CPU mit ivy Brigde?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13
    Ja, ich habe den i5-3570K, ist die 3te Generation.
    Was ist denn der minimale Abstand zwischen Kühler und Graka, den ich wählen darf?

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    0,00001 mm

    ich verstehe aber nicht ganz das Problem: das hier ist Dein Board: http://www.abload.de/img/z77pro3m1gdfqr.jpg da ist zwischen CPU-Sockel und PCIe x16 Slot sogar noch ein PCIe x1-Slot - da kann unmöglich der Mugen irgendwie zu nah an die Karte kommen ^^ ich hab auch noch nie gehört, dass der weit verbreitete Mugen mal da Probleme gemacht hat. Du willst den doch so verbauen, dass der Lüfter - auf dem Bild im Link - quasi nach "unten" zu den RAM-Slots zeigt, oder?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13

    Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!

    Ja genau wie du es meintest, so wollte ich es machen.
    Dann zieht der Mugen direkt die Frischluft.
    Es sind dann noch maximal 2cm, weil die 680er ja auch schon nen Fettes Teil ist..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.358
    Also ich weiß nicht, das soll Funktionieren?
    In der Theorie mag das vielleicht eine Nette Idee sein, aber ich würde jetzt sagen, das die GraKa auch auf dem untersten Slot eher als Windleitblech wirkt und der Effekt dadurch zunichte gemacht wird
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13

    Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!

    Wo sollte ich sie denn eurer Meinung nach platzieren, um die best mögliche Leistung zu erzielen?

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13

    Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!

    Mehr Abstand zum CPU Kühler oder lieber PCIe 3.0 für die Graka?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.463
    Ich denke, das ist völlig egal, an der Leistung wird sich nichts ändern und die Temperaturen werden dadurch auch nicht beeinflusst.
    Ich würd sie wahrscheinlich mit mehr Abstand einbauen, einfach weils angenehmer ist.
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    Also, die Karte zeigt ja mit ihrem "Arsch" Richtung CPU - da spielt es überhaupt keine Rolle, was über ihr beim Kühler passiert. 2cm sind viel, da wird also auch nicht Wärme zur Karte gehen oder von der Karte zum CPU-Sockel, und selbst wenn doch: moderne Karten werden sehr gut gekühlt, der Mugen ist auch Spitze, da wirst Du VIELLEICHT dann halt 2 Grad mehr haben, als wenn Du die Karte "unten" einbaust. Und je nach dem, wie der Luftstrom ist, kann es sogar sein, dass es wärmer wird, wenn Du die Karten "unten" einbaust.

    Was anderes wäre es, wenn der Lüfter vom Mugen die Luft "von unten" ansaugen würde, also wenn er die Luft quasi vom "Arsch" der Karte wegsaugt. In DEM Fall wäre es wohl besser, wenn da mehr Luft wäre, die Karte also weiter unten.


    Die LEISTUNG von CPU und Graka wird eh nicht beeinfluss, außer es findet eine MASSIVE Überhitzung statt, was aber ganz sicher nicht passieren wird. Ich kenne keinen Fall aus den letzten Jahren, in dem es mit einem Board in ATX-Größe und einem Mugen oder anderem großen CPU-Kühler + guter Grafikkarte jemals Probleme mit der Hitze gab (außer natürlich es liegt ein Defekt vor, WEGEN dem Hitze entsteht, oder wenn man Mist baut wie zB Wärmeleitpaste vergessen oder so was )
    Geändert von Herbboy (29.11.2012 um 14:50 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13
    Danke für die ganzen Antworten
    Ich werde ganz sicher an die Wärmeleitpaste denken!
    Dann werden ich den geringen Abstand so hinnehmen und die Karte in den PCIe 3.0 Slot einbauen.
    Nochmal Danke, war mir eine große Hilfe!

  14. #14
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    kannst Du vlt auch ein Foto hochladen? Ich finde es nämlich auch ein bisschen komisch, dass es nur 2cm sein sollen, denn wie gesagt: da ist ja noch ein kleiner PCie x1-Slot zwischen dem Grakaslot und dem CPU-Sockel, und ich hab noch nie gehört, dass jemand deswegen Probleme bei einem Kühler wie dem Mugen hatte (viele haben da ja zB eine Soundkarte), sondern wenn überhaupt, dann ein Konflikt mit dem RAM, wenn es welches mit hohen eigenen Kühlern ist
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13

    Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!

    Ich habe das von Hand abgemessen, weil ich das Mainboard zu Weihnachten bekomme und den Rest schon hier rumstehen habe. Hab kurz das Mainboard ausgepackt und den Kühler & die Graka draufgehalten.
    Habe dann gemessen und es blieben so ca. 2cm Zwischenraum.
    Das Problem könnte sein, dass ich den Mugen so einbauen will, dass er die Luft aus Richtung der RAM-Slots zieht, weil von da direkt die Frischluft kommt.
    Würde ich ihn so einbauen, dass er die Luft von unten (oben ist ein Lüfter, der die Luft nach außen transportiert) zieht, wäre natürlich mehr Platz. Ich denke, dass die erste Variante aber die elegantere ist.

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    Also, der Mugen ist 13cm breit, bezogen auf seine "lange" Seite.

    Ich hab mal ein Bild vom Board genommen, es in drei Drittel geteilt (das Board ist 305mm lang, also ist jede Markierung ca 10cm breit), und darauf basierend hab ich den Mugen mal reingemalt, siehe Anhang - der sitzt ja quasu mittig auf dem Sockel. Da könnte es ganz knapp werden mit einer Karte, die im PCIe x1-Slot sitzt - es kann aber sogar sein, dass selbst das genau hinkommt (an sich gibt es auch Sockel-Din-Maße, die von Board+Kühlerhersteller eingehalten werden) - aber mit dem Graka-Slot ist das echt überhaupt kein Problem. Du hast ja sicher auch "vorne" im Gehäuse nen Lüfter, der frische Luft einsaugt, oder?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!-asrock-mainboard-z77-pro3-7079090.jpg  
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #17
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13

    Abstand CPU-Kühler <-> Grafikkarte. Hilfe!

    Ich hab vorne im Gehäuse 2x120mm Lüfter, die Frischluft einsaugen.
    Was machst du denn davon abhängig?
    Hast du denn dran gedacht, dass die GTX 680 auch ziemlich breit ist?
    Danke für deine schnellen Antworten und die Mühe mit dem Foto!

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    Wie breit ist Karte ist spielt keine Rolle, weil sie ja mit der Kühler/Lüfter-Seite "nach unten" zeigt. Oder meinst Du die Breite der Platine? Auch das ist egal.

    Mit den Lüftern meine ich: wenn genug frische Luft reinkommt, wäre selbst bei nur 0,5cm Abstand kein Wärmeproblem zu erwarten. Probleme könnte es maximal geben, wenn irgendwo in einer engen Stelle Luft "stehenbleibt"
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #19
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von felix571
    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    13
    Das eigentliche Problem war auch nicht die Wärme, sondern hatte ich Angst, dass ich einen Kurzschluss bekommen könnte bei dem geringen Abstand..

  20. #20
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.222
    Nee, keine Sorge. Einen Kurzen kann es nur geben, wenn Du wirklich zwei Kontakte der Grafikkarte durch das Metall des Kühlers miteinander verbindest. Da ist ja keine Hochspannung im Spiel, die evlt. auch mal durch (feuchte) Luft "wandern" kann. Und selbst dann musst Du Pech haben, dass da mehr passiert als "PC geht aus" oder "Fehlermeldung".

    Überleg mal: da ist ja über dem Graka-Slot auch noch einer für PCIe x1, d.h die Bauteile einer Karte, die Du dort einstecken "darfst", wären ja noch viel näher an der Graka dran als der CPU-Kühler. Wenn das dann riskant wäre, würden schon viele Leute sich eine Grafikkarte geschrottet haben und es gäb auch Hinweise von den Herstellern, dass man den oberen PCIe-x16-Slot nur nutzen darf, wenn der ober Nachbar-Slot frei ist
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 1 von 2 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •