1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.907

    Frage Ebay Käufer zahlt nicht - Wie lange muss ich den Artikel verfügbar halten ?

    Hallo !

    Ich habe vor über einem Monat eine HDD bei Ebay ( privat) verkauft. Der Käufer reagiert scheinbar nicht mehr auf meine Mails. Abgesehen von den zur Verfügung stehenden Ebay-Sanktionen, wie lange bin ich "verpflichtet" den Artikel hier vorrätig zu halten falls doch noch eine Zahlung getätigt wird ? Hat jemand Erfahrung damit ?

    Danke

  2. #2
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.601
    Ich würde ihm eine Frist setzen mit dem Hinweis, dass nach fruchtlosem Ablauf der Frist die Festplatte wieder in den Verkauf geht & du dir weitere Forderungen entsprechend den AGB von eBay vorbehälst.

    Ich hab bei eBay noch nie etwas verkauft, darum weiß ich nicht, was es hier zu beachten gibt. Aber schlussendlich ist es ein Vertrag zwischen dir und dem Käufer, eBay ist nur die verwendete Plattform.
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.907
    Exakt das habe ich bereits getan, jedoch ohne Reaktion des Käufers. Gut, ich probiers noch einmal mit einer etwas "knackiger" gefassten Mail. Danke !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.624
    Im Übrigen bekommst du deine ebay-Gebühren zurück wenn du das Auktionsgeschäft als nicht abgeschlossen anmeldest, bedingt durch die fehlende Reaktion des Käufers. Musst mal in den Optionen innerhalb der betreffenden Auktion reinsehen, dort sollte ein Punkt zu finden sein der dir da weiterhilft.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.907
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Im Übrigen bekommst du deine ebay-Gebühren zurück wenn du das Auktionsgeschäft als nicht abgeschlossen anmeldest, bedingt durch die fehlende Reaktion des Käufers. Musst mal in den Optionen innerhalb der betreffenden Auktion reinsehen, dort sollte ein Punkt zu finden sein der dir da weiterhilft.
    Ja...auch der Punkt ist mir bekannt, allerdings wollte ich aufgrund des Bewertungssystem bei Ebay die ganze Geschichte möglichst freundlich abwickeln. Aber manche Leute....

  6. #6
    Seegurkensalat
    Gast
    Zitat Zitat von GTAEXTREMFAN Beitrag anzeigen
    Hallo !

    Ich habe vor über einem Monat eine HDD bei Ebay ( privat) verkauft. Der Käufer reagiert scheinbar nicht mehr auf meine Mails. Abgesehen von den zur Verfügung stehenden Ebay-Sanktionen, wie lange bin ich "verpflichtet" den Artikel hier vorrätig zu halten falls doch noch eine Zahlung getätigt wird ? Hat jemand Erfahrung damit ?

    Danke
    Angemessene Frist setzen und nach fruchtlosem Verstreichen vom Kaufvertrag zurücktreten (§ 323 Abs. 1 BGB) und neu verkaufen. Nicht bezahlten Artikel melden nicht vergessen, um die Provision zurück zu erhalten.
    Oftmals hilft bei Käufern, die sich tot stellen, auch eine höfliche Nachfrage wie "Sollten Sie kein Interesse mehr am Artikel haben, so ist das kein Problem, bitte teilen Sie mir dies nur mit, damit ich ihn anderweitig verkaufen kann". Meistens antworten die dann darauf und Du bist schneller raus aus der Nummer und kannst neu einstellen.

    Ebay hat dazu auch eine Hilfestellung:
    Vorgehensweise bei einem nicht bezahlten Artikel (Bieter oder Käufer zahlt nicht)

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.08.2015
    Beiträge
    7
    einfach ebay kontaktieren, , du kannst den kauf dann abrechen,bzw, ER muss den abruch/beendigung bestätigen, damit du später deine Gebühren wiederbekommst, das problem ist wenn er sich nicht meldet, wieso auch immer, könnte es schwierig werden ,könnte evt ebay versuchen in zu kontaktieren

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.907
    Ich habe ihm nun erneut eine Frist ( 10 Werktage ) gesetzt, um eine Zahlung zu tätigen oder mit mir in Verbindung zu treten. Danach lasse ich einfach Ebay den Rest regeln

    Danke für die gebündelten Tipps

Ähnliche Themen

  1. Xbox One: Ebay-Fake - Teenager zahlt 450 Pfund für Konsolen-Bild
    Von gollinho im Forum Kommentare: Xbox One
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 19:49
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 13:25
  3. Special - Ihre Meinung zählt: Das PC-Games-Zeugnis
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.04.2002, 01:37
  4. News - Cultures 2: 150.000 Käufer gesucht
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2002, 03:44
  5. News - John Romero versteigert Ferrari bei Ebay
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2002, 14:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •