Seite 2 von 2 12
  1. #21
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    2.992

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 14.01.2007 05:33

    Außerdem sind so einige Leute bereit, um die 600€ für ne Graka zu zahlen.
    Glaube lt. Umfrage 2-3 % der Spieler.

    Mir persönlich ist das zuviel. Hauptsächlich wohl wegen dem starken Preisverfall. Nach 1-2 Jahren ist die Graka nur noch für Office zu gebrauchen, da man ja höchste Ansprüche hat . Irgendwie paradox.
    Asrock Z68 | i72600 + Macho | 8 GB G.Skill Sniper | 128 GB SSD M4 + 1 TB HDD | GTX460 GLH | X-Fi XtremeGamer | Sennheiser150 | MX518 | Razer Diamondback | Wintech Gaming MousePad | MS SW FF Wheel | Logitech Extreme 3D Pro

  2. #22
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    16

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von N8Mensch am 14.01.2007 15:54
    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 14.01.2007 05:33

    Außerdem sind so einige Leute bereit, um die 600€ für ne Graka zu zahlen.
    Glaube lt. Umfrage 2-3 % der Spieler.

    Mir persönlich ist das zuviel. Hauptsächlich wohl wegen dem starken Preisverfall. Nach 1-2 Jahren ist die Graka nur noch für Office zu gebrauchen, da man ja höchste Ansprüche hat . Irgendwie paradox.
    naja, man kann auch ganz anders handeln:

    einmal eine highend karte kaufen (einmal 600 EUR löhnen) und dann im abstand von 12 monaten immer wieder das neuste ATI/nvidia-Modell nachkaufen und die "alte" für noch realtiv teures geld verkaufen! Dann investiert man pro Jahr ca 200 EUR netto in die neuste grafikkarte.....
    Intel Core Duo E6600 @2,81Ghz
    Abit AB9 Pro
    Nvidia Geforce 8800 GTX
    2x1024 Cosair XMS @800Mhz
    Thermaltake Shark / Thermaltake Big Water

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    2.497

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 09.01.2007 17:57
    Zitat Zitat von Herbboy am 09.01.2007 17:51
    Zitat Zitat von newester am 09.01.2007 17:48
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JBXXGA

    Was das wohl zu bedeuten hat?
    Zumindest verliert die 7950GX2 und die X1950XTX jetzt heftig an Attraktivität...
    naja, ein gutes angebot halt, 30-40€ billiger als "normal". alternate is halt nicht immer der teuerste laden...
    Zum einem:
    Zum andern:
    AMD / ATI sollte auch noch ne Chance haben, am R600 Geld zu verdienen und nicht gezwungen sein, die Dinger so billig zu verschleudern. Die müssen sicherlich einiges an Entwicklungskosten wieder reinholen.
    mach dir da mal keine sorgen... die verdienen mehr als du glaubst und außerdem ist der markt hart umkämpft. wer im preiskampf nicht mithalten kann hat dann eben pech.
    Wenns der Kuh ans Euter hagelt, ist die Stallwand schlecht genagelt (Bauernweisheit)
    Steht der Bauer im Gemüse hat er später grüne Füße
    Der Traktor seinen Bauern foppt, wenn er zu spät vor´m Dorfteich stoppt
    so jetzt die Krönung:
    Drei Tore braucht der Bauer: Haustor, Hoftor, Traktor.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    1.397

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von ananas45 am 15.01.2007 18:50
    wer im preiskampf nicht mithalten kann hat dann eben pech.
    Nur dass in dem Fall der Preiskampf flachfällt, wenns einen von beiden nicht mehr gibt. Dann kann der andere frei über die Preise entscheiden...
    Bitte helft mir beim Bau meiner Stadt. ^^
    http://sturmstadt.myminicity.com/
    -------------------------------------------
    Die Folgen illegaler Musicdownloads:
    http://www.southparkstudios.com/clips/103759/

  5. #25
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    2.497

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 15.01.2007 19:50
    Zitat Zitat von ananas45 am 15.01.2007 18:50
    wer im preiskampf nicht mithalten kann hat dann eben pech.
    Nur dass in dem Fall der Preiskampf flachfällt, wenns einen von beiden nicht mehr gibt. Dann kann der andere frei über die Preise entscheiden...
    Natürlich sind Monopole schlecht, das brauchst du mir nicht zu erzählen. Aber so schnell geht das nicht, nur weil eine Nvidiakarte für ein paar Wochen sehr günstig zu haben ist heißt das nicht dass ATI gleich pleite geht... so schnell geht das nich, so naiv sollte man nun nich sein. ATI hat auch in sonstige Bereiche viele Marktanteile, wo sie Verluste im 3D-Graka-Bereich auch ausgleichen können.
    Wenns der Kuh ans Euter hagelt, ist die Stallwand schlecht genagelt (Bauernweisheit)
    Steht der Bauer im Gemüse hat er später grüne Füße
    Der Traktor seinen Bauern foppt, wenn er zu spät vor´m Dorfteich stoppt
    so jetzt die Krönung:
    Drei Tore braucht der Bauer: Haustor, Hoftor, Traktor.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    1.000

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 15.01.2007 19:50
    Nur dass in dem Fall der Preiskampf flachfällt, wenns einen von beiden nicht mehr gibt. Dann kann der andere frei über die Preise entscheiden...
    Die Existenz am Markt wird kaum über den Absatz von High-End-Geräten gesichert.
    Das Einzige, was da verloren werden kann ist Prestige - bei einer Zielgruppe die zur Minderheit gehört - und bis sich das in den wirklich existenziellen Bereich (Low-End, Embeddet) durchzieht, würde noch viel Zeit vergehen. Und damit ist Zeit gemeint, in denen das Unternehmen wirklich Mist bauen muss.

    Ander kann ich mir das garnicht vorstellen.
    How do you like the world around you? Do you like what you see?

  7. #27
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    16

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von Thomsn am 15.01.2007 20:01
    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 15.01.2007 19:50
    Nur dass in dem Fall der Preiskampf flachfällt, wenns einen von beiden nicht mehr gibt. Dann kann der andere frei über die Preise entscheiden...
    Die Existenz am Markt wird kaum über den Absatz von High-End-Geräten gesichert.
    Das Einzige, was da verloren werden kann ist Prestige - bei einer Zielgruppe die zur Minderheit gehört - und bis sich das in den wirklich existenziellen Bereich (Low-End, Embeddet) durchzieht, würde noch viel Zeit vergehen. Und damit ist Zeit gemeint, in denen das Unternehmen wirklich Mist bauen muss.

    Ander kann ich mir das garnicht vorstellen.
    Naja...sobald AMD den ersten CPU mit intregiertem GPU anbietet, bzw irendwann nur noch vertreibt, wird sich die GraKa/CPU-Landschaft eh verändert.

    AMD hat die Pläne bereits für das übernächste CPU-Modell angekündigt!
    Intel Core Duo E6600 @2,81Ghz
    Abit AB9 Pro
    Nvidia Geforce 8800 GTX
    2x1024 Cosair XMS @800Mhz
    Thermaltake Shark / Thermaltake Big Water

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    882

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von Thomsn am 15.01.2007 20:01
    Zitat Zitat von GR-Thunderstorm am 15.01.2007 19:50
    Nur dass in dem Fall der Preiskampf flachfällt, wenns einen von beiden nicht mehr gibt. Dann kann der andere frei über die Preise entscheiden...
    Die Existenz am Markt wird kaum über den Absatz von High-End-Geräten gesichert.
    Das Einzige, was da verloren werden kann ist Prestige - bei einer Zielgruppe die zur Minderheit gehört - und bis sich das in den wirklich existenziellen Bereich (Low-End, Embeddet) durchzieht, würde noch viel Zeit vergehen. Und damit ist Zeit gemeint, in denen das Unternehmen wirklich Mist bauen muss.

    Ander kann ich mir das garnicht vorstellen.
    Würd ich nicht sagen, ich bin mir sicher, dass bei der Veröffentlichung der "kleinen" 8er-Serie viele auf den nVidia-Zug aufspringen werden, da viele keinen Bock mehr haben, auf ATI zu warten. Falls der R600 März/April rauskommen sollte, dann würde es noch zwei Monate dauern, bis die ersten Mid/Low-End-Modelle erscheinen werden. ATI wird zwar garantiert nicht von der Bildfäche verschwinden, wird aber empfindliche Einbußen bei den Marktanteilen hinnehmen müssen.

    Und so viel verdienen ATI/nVidia auch nicht, da bei den High-End Modellen nur entsprechend hochqualitative dyes verwendet werden können, die nunmal nur einen kleinen Prozentsatz ausmachen. Die noch funktionierenden Chips,die es aber nicht schaffen auf Takt-Maximum zu laufen werden für schwächerer GraKas verwendet. Und auch der Ausschuß muss von jemand bezahlt werden, der in dieser Branche bei Gott nicht "billig" ist.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    214

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von ElMariachi1412 am 09.01.2007 18:03
    Zitat Zitat von newester am 09.01.2007 17:57
    Zitat Zitat von ElMariachi1412 am 09.01.2007 17:55

    Hätte ich auch so gemacht....so viele Grakas verkaufen wie geht, bis der r600 raus ist
    :-o Vorstellung vermutlich frühestens März, Verfügbarkeit April/Mai??
    Ich meinte,je früher nvidia die Preise fallen lässt,desto mehr Leute kaufen wahrscheinlich ne 88****.Je billiger je besser eig.auch für nvidia die möglichst viel verkaufen wollen.Jetzt können sie weitere 3 mon dick kassieren...
    Ich glaube nVidia verkauft lieber 100000 Chips à 400€ als 200000 Chips à 200€. Meiner Meinung nach wollen sie also nicht so viele Chips wie möglich verkaufen, sondern in erster Linie auch ihre Produktions-/Entwicklungskosten irgendwie decken. Das dürfte bei mehreren 100 Millionen Euro Entwicklungskosten der GeForce8 schon schwer genug sein!
    Mein Casecon bei Nethands.de
    http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=%3E%3E%3E%AE1C(-)A%AED%3C%3C%3C

    http://www.pcgameshardware.de/?menu=050200&s=userarticle.detail&userarticle_id=1 03&section_id=3

  10. #30
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    1.000

    AW: 8800GTS für 369,- !!

    Zitat Zitat von d00mfreak am 16.01.2007 12:19
    Würd ich nicht sagen, ich bin mir sicher, dass bei der Veröffentlichung der "kleinen" 8er-Serie viele auf den nVidia-Zug aufspringen werden, da viele keinen Bock mehr haben, auf ATI zu warten. Falls der R600 März/April rauskommen sollte, dann würde es noch zwei Monate dauern, bis die ersten Mid/Low-End-Modelle erscheinen werden. ATI wird zwar garantiert nicht von der Bildfäche verschwinden, wird aber empfindliche Einbußen bei den Marktanteilen hinnehmen müssen.
    Ich stimme Dir hier insofern zu, dass diese Beeinflussung des Kaufverhaltens der Einzelkunden real existieren wird. Das lief auch schon bei den letzten beiden Modellserien ähnlich ab.

    Allerdings glaube ich, Du überschätzt zum einen die Bedeutung des Retail-Marktes und unterschätzt zum anderen die Kontinuität des Kaufverhalten im OEM-Markt.
    Wenn ein OEM seine Produkte zusammenstellt, wird er vorrangig daran interessiert sein, welche Hardware die Mindestanforderungen am billigsten erfüllt. Durch die ständig neuen Veröffentlichung, wechselnde Produktionszyklen und andere schwankende Faktoren, dürfte das mal der eine Hersteller sein und mal der andere.

    Das ist zwar keine umfassende Erklärung, zeigt aber, warum ich glaube, dass das fortlaufende Erwirtschaften von Umsatz insgesammt von dem Release eines bestimmten einzelnen Produkts gut entkoppelt ist.

    Das ist jetzt eine prima Überleitung zum zweiten Teil:
    Zitat Zitat von d00mfreak am 16.01.2007 12:19
    Und so viel verdienen ATI/nVidia auch nicht, da bei den High-End Modellen nur entsprechend hochqualitative dyes verwendet werden können, die nunmal nur einen kleinen Prozentsatz ausmachen. Die noch funktionierenden Chips,die es aber nicht schaffen auf Takt-Maximum zu laufen werden für schwächerer GraKas verwendet. Und auch der Ausschuß muss von jemand bezahlt werden, der in dieser Branche bei Gott nicht "billig" ist.
    Diese Faktoren werden (IMO) vom oben angedeuteten Mechanismus gut kompensiert. Nachhaltig (schlimm) kann es nur werden, wenn sich der Zustand des merklich verringerten Umsatzes durch diese eine Produktsparte als Verursacher einstellen würde. (Was wohl die Abstoßung des Selbigen zur Folge hätte.) Da das Veröffentlichen neuer Produktgenerationen aber relativ schnell geschieht, müssten sich meiner Meinung nach die Hersteller mit ihren Hochs und Tiefs bei den Umsätzen abwechseln.
    Soll heißen: Selbst wenn nVidia die neue Generation 2 Monate vor ATI released (und ATI infolge dessen Umsatzeinbrüche erleidet), sollte sich dieses Bild dann beim Release der Produkte von ATI umkehren.
    (Natürlich hat der Markt dann schon eine gewisse Sättigung erreicht, die ich aber nur in geringem Maß für realistisch halte.)

    Und um mich zur Verdeutlichung nochmal zu wiederholen: Ich glaube, dass diese Unternehmen Fehler anderer Größenordnung fabrizieren müssten, um existenzielle Schwierigkeiten zu bekommen.
    Aber ich bin auch alles Andere als ein Wirtschaftler.
    How do you like the world around you? Do you like what you see?

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •