3Gefällt mir
  • 3 Beitrag von Bonkic
  1. #1
    Brand / Editorial Director
    Avatar von Maria Beyer-Fistrich
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    76

    Jetzt ist Deine Meinung zu Deutscher Computerspielpreis: Das sind die nominierten Spiele gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Deutscher Computerspielpreis: Das sind die nominierten Spiele

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.587
    was für eine traurige auswahl. ein armutszeugnis für den entwicklerstandort deutschland.
    Geändert von Bonkic (15.03.2019 um 16:16 Uhr)
    Neawoulf, Spiritogre and suggysug haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    446
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    was für eine traurige auswahl. ein armutszeugnis für den entwicklerstandort deutschland.
    In einem starken Industrieland, dass wir immer noch sind, ist es schwer gute Leute zu finden, weil es einfach Branchen gibt, die wesentlich besser zahlen.
    Da kann man leider nicht ganz so große Brötchen backen. Trotzdem sieht die Auswahl etwas kläglich aus, das stimmt schon.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.279
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von riesenwiesel Beitrag anzeigen
    In einem starken Industrieland, dass wir immer noch sind, ist es schwer gute Leute zu finden, weil es einfach Branchen gibt, die wesentlich besser zahlen.
    Da kann man leider nicht ganz so große Brötchen backen. Trotzdem sieht die Auswahl etwas kläglich aus, das stimmt schon.
    So viele richtige Programmierer brauchst du dank moderner Engines heutzutage ja gar nicht mehr. Was du brauchst sind 3D und 2D Grafiker, Musiker und halt gute Designer und Autoren. Dazu halt möglichst viel Geld.

    Problem ist in Deutschland einfach das verkalkte Anspruchsdenken, Spiele müssten irgendwo zumindest pädagogisch wertvoll sein. Und "keiner" traut sich, sich den Ruf zu versauen indem er reine Unterhaltungssoftware abliefert, womöglich noch mit (Haupt-) Zielgruppe männlich zwischen 15 und 35. Das wäre tödlich. Das Ergebnis sind halt oft Spiele, die "keiner" freiwillig anrührt, da sie komplett am Markt vorbeigehen.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.587
    und dann ist nicht mal crosscode dabei? ein spiel aus deutschen landen, das ausnahmsweise auch mal international anerkennung erfährt?
    da würde mich dann schon die begründung interessieren. erfüllt crosscode irgendwelche voraussetzungen nicht?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    22.840
    Es gibt doch auch kaum deutsche Spieleschmieden. Der Großteil der Publisher sitzt im Ausland (USA, Kanada, Frankreich). Zudem ist das Thema PC-/Videospiele noch nicht 100% "salonfähig". Es ist besser als früher (80er/90er Jahre) aber noch nicht soweit daß PC/Videogaming auf einem Level zur Filmindustrie steht. Zumindestens was die Anerkennung in Deutschland betrifft.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    22.840
    PS: Trüberbrook ist ein gutes Spiel. Und Far: Lone Sails ist ein wirklich guter Indie-Sidescroller. Imho sehr empfehlenswert.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.279
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    und dann ist nicht mal crosscode dabei? ein spiel aus deutschen landen, das ausnahmsweise auch mal international anerkennung erfährt?
    da würde mich dann schon die begründung interessieren. erfüllt crosscode irgendwelche voraussetzungen nicht?
    Vielleicht weil es schon 2017 oder so als Early Access erschien?
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.024
    Was ist Crosscode? Nie davon gehört.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.279
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Was ist Crosscode? Nie davon gehört.

    Ein deutsches Action-Adventure / Action RPG im 16 Bit Look. Erscheint demnächst auch für Switch. Die Macher hatten hobbymäßig RPG Maker Spiele gemacht und mit Crosscode dann ein richtiges, vollwertiges Spiel in HTML begonnen, das vor ein paar Jahren als Early Access erschien und letztes Jahr fertig wurde. Die Story soll ziemlich gut sein und es ist sehr Rätsel- und Skilllastig. Ein Kritikpunkt ist wohl, die Dungeons sind zu groß (obwohl die Entwickler schon gesagt haben, dass sie die ordentlich eingedampft hatten).

    Ich hatte es vor Urzeiten mal in einem Bundle mit aber ehrlich gesagt nur mal kurz reingeschaut, es galt schon damals als ziemlicher Geheimtipp.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    446
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    So viele richtige Programmierer brauchst du dank moderner Engines heutzutage ja gar nicht mehr. Was du brauchst sind 3D und 2D Grafiker, Musiker und halt gute Designer und Autoren. Dazu halt möglichst viel Geld.
    Du brauchst noch mehr als genug richtige Programmierer.
    Jüngstens Beispiel ist Anthem. Grafiker, Musiker und Designer hatte das Spiel genug, über Autoren kann man streiten, aber 90% der Probleme die das Spiel hat, sind der Programmierung geschuldet, da hilft auch keine Engine was. Da haben schlicht Programmierressourcen gefehlt, oder waren nicht sehr fähig, kann ich nicht beurteilen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.857
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Problem ist in Deutschland einfach das verkalkte Anspruchsdenken, Spiele müssten irgendwo zumindest pädagogisch wertvoll sein.
    Ja, ist leider nicht nur bei Spielen so. Filmproduktionen haben das gleiche Problem, und wenn man sich anschaut, welche Bücher so ausgezeichnet werden, sind das auch selten die, die dann von den Leuten auch gelesen werden. Nichts gegen anspruchsvolle Kunst, aber es wird zu wenig anerkannt, dass der Unterhaltungswert eben auch ein Wert ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •