Seite 4 von 5 ... 2345
1Gefällt mir
  1. #61
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.10.2004
    Beiträge
    1
    echt ein schrott was pardo von sich gibt. der kopierschutz ist wahrscheinlich der hauptgrund, wieso der online zwang eingeführt wird. das argument, dass man als single player einen neuen char anlegen müsste, um online zu spiele, ist nicht nachvollziehbar. wenn mir das vor spielbeginn gesagt wird, kann ich mich richtig entscheiden. und wenn ich single player spiele, vor welchem cheaten will mich blizzard da schützen? ich finde es eine schlechte angwohnheit eine internet verbindung vorauszusetzen. nicht jeder will rund um die uhr online sein und nachverfolgt werden.

  2. #62
    Benutzer

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von aycaramba Beitrag anzeigen
    der kopierschutz ist wahrscheinlich der hauptgrund, wieso der online zwang eingeführt wird.
    Blödsinn, der Onlinezwang wird eingeführt damit ja keiner an Items durch Mods (sei es nun eine Art Godmode oder vllt Community-Content mit neuen Items) rankommt, denn so kann Blizzard solches vorgehen mit Onlinebetrug gleichsetzen (Es gibt ja keine offline Charaktere). Blizzard will sich also Items bezahlen lassen, die man sonst durch eine Mod gekriegt hätte und niemanden damit stören würde indem sie das "Stören" durch Onlinezwang einbauen.

  3. #63
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    19
    Welcher halbwegs integere Mensch, macht denn so einen Sch... mit?!

  4. #64
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    118
    Was ich nicht verstehe,warum werden die Transaktionen anonym ablaufen und ohne userbewertung?So könnte die Community nämlich wirklich gegen die Chinafarmer vorgehen - indem die Leute bei diesen Idioten einfach nichts kaufen.Ich sehs schon kommen,die werden den Markt wieder mit seltenen Items überschwemmen,so dass es gar nichts Besonderes mehr ist,wenn man mal ein tolles Unique findet.

    Irgendwie bin ich auf Diablo3 aber gar nicht so heiß wie damals bei Diablo 2.Mag daran liegen,dass mir der Grafikstil irgendwie nicht so gefällt.Zu bunt und irgendwie nicht diablomäßig...

  5. #65
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    261
    Natürlich werden die richtig guten items nicht im Aktionshaus ersteigerbar werden, erstmal muss ja bei den Spielern die Sucht geweckt werden, diese Items kommen dann mit nem Patch nach *Rumtroll*

  6. #66
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    206
    ich denke mal das führt zu ner mega bot schwemme ka warum da keiner von euch drauf kommt aber genau wie bei den viren sind auch bei den spielehacks die guten betrüger immer nen schritt vor der ''polizei'' zumal blizz ja jetzt an jedem bot mit verdient...
    infolge dessen wird es unendlich viel crap zeugs im goldah geben da die chinafarmer die 1 cent beträge dann einfach ansparen in form von gold bis es genug ist um gegen geld verkaufbare items(wenns die noch gibt^^) aus dem normalen ah zu kaufen und zu gold zu machen (oder wird das nicht gehen?) falls ja würden nämlich alle gamer in s**** untergehen^^
    falls das nicht geht wirds drauf ankommen ob die farmer aus solchen items noch iwi profit schlagen können oder sie direckt wegschmeissen
    und ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das einer von euch wenn nach nem halben jahr oderso endlich das ultra mega item dropt es dann für 10 oder 20 € verkauft im gegenteil auf dauer werden dann doch sehr viele kaufen zumal davon auszugehen ist das immer beim spiel start erstmal ingame ah werbung kommt...
    irgendwie erbärmlich das blizz son dreck macht
    ok mir ist das egal hab d2 nur mal angezockt und werd mir d3 eh nicht holen aber daran werden viele existenzen zerbrechen da die leute zeit bzw geld verschwenden und so oderso irgendwann hartz4 beziehen und überschuldet sind (damit mein ich natürlich die extrem fälle die drastich zunehemn werden weil ihr ''gott'' den handel jetzt nicht mehr verbietetwas mir dann schon für die leute und ihre familien leid tut auch wenn sie selbst schuld sind)

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NineEleven
    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    325
    Homepage
    sufftv.de.vu
    hm...das trübt die Freude darauf ganz schön.....schon das "immer online" ist nervig.....aber dass es nicht mehr so einfach und unkompilziert wie bei D2 sein wird, kann man nicht mehr erwarten....leider

  8. #68
    TheChicky
    Gast
    Zitat Zitat von IlllIIlllI Beitrag anzeigen
    Zusammenfassung

    1 .item shop für real money
    2. always on kopierschutz
    3. keine talentpunkte / kein skilltree
    4. begrenzte charakterslots
    5. und die kindische comic grafik

    Alles Gründe warum ich Diablo 3 NICHT KAUFEN! werde.
    Bin mal gespannt wie die ganzen fanboys das noch schön reden wollen..
    Jeder der eine andere Meinung als du hat ist also ein Fanboy... super Gesprächsgrundlage

  9. #69
    Gesperrt

    Registriert seit
    11.08.2010
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von TheChicky Beitrag anzeigen
    Jeder der eine andere Meinung als du hat ist also ein Fanboy... super Gesprächsgrundlage
    meanwhile at activision blizzard

    ‪mr krabs money song deutsch‬‏ - YouTube
    MusicMan1992 hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #70
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    1
    Ich hatte Diablo 1 gespielt, ich hatte Diablo 2 gespielt und nun das!!
    D3 steht schon seit längerem in den Verkaufscharts und nun kommen Details zu Tage die keiner erwartet hätte. Ich hätte mir dieses Spiel fast vorbestellt und leide jetzt mit denen die es gemacht hatten.
    Ich sag nur eins ABBESTELLEN, STORNIEREN und auf die DEMO warten!! Stetiger Onlinezwang und vor allem hart verdientes Geld gegen virtuelle Schwerter und Knüppel zu tauschen ist der purer IRRSINN!
    Das verändertet Talentsystem setzt dem ganzen noch die Krone auf, was für ein Sch.... !!

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tut_Ench
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    954
    Zitat Zitat von GeminiApe Beitrag anzeigen
    Ich hatte Diablo 1 gespielt, ich hatte Diablo 2 gespielt und nun das!!
    D3 steht schon seit längerem in den Verkaufscharts und nun kommen Details zu Tage die keiner erwartet hätte. Ich hätte mir dieses Spiel fast vorbestellt und leide jetzt mit denen die es gemacht hatten.
    Ich sag nur eins ABBESTELLEN, STORNIEREN und auf die DEMO warten!! Stetiger Onlinezwang und vor allem hart verdientes Geld gegen virtuelle Schwerter und Knüppel zu tauschen ist der purer IRRSINN!
    Das verändertet Talentsystem setzt dem ganzen noch die Krone auf, was für ein Sch.... !!
    Wach mal bitte auf, auch in Diablo 1 und 2 wurde bares Geld gegen virtuelle Gegenstände getauscht, nur da wurde es nicht in einem schön designten Auktionshaus getan, sondern über die Webseiten von irgendwelchen Drittanbietern oder von Spieler zu Spieler getan.
    Was gibts gegen stetigen Onlinezwang einzuwenden? Diejenigen, die wirklich Diablo gespielt haben und an dem Spiel interessiert waren haben sowieso zu 100% online gespielt, ob irgendeinem Casual, der einmal die Stor durchspielt und es danach bis zum Addon nichtmehr anguckt der Onlinezwang nicht passt interessiert keine Sau. ^^
    Geändert von Tut_Ench (04.08.2011 um 22:52 Uhr)

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Oetzi83
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Germany ^^
    Beiträge
    138
    Diablo 2 war im offline Modus einfach nur Mist. Items die es im Battle.net schon ewig gab hat man als "Laie" am heimischen PC nie zu sehen bekommen. Alles selber farmen?
    Unmöglich!
    Dafür gab es dann Tradeseiten/channel wo man mit anderen Spielern Sachen gegen Runen oder andere Items tauschen konnte.
    Auf Idee Items zu kaufen bin ich nie gekommen.
    Es war mir zwar bekannt aber 1. zu unsicher und 2. bei den ganzen Hackern weiß man doch nie ob das schöne Runenwortitem nach 24h einfach verpufft.

    Leute die in Diablo3 was kaufen wollen sind nun besser geschützt.
    Und wer nichts kaufen will, muss es ja auch nicht tun.

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Oetzi83
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Germany ^^
    Beiträge
    138
    Achso und 3. weil mir für virtuelle Gegenstände das Geld zu schade ist. ^^

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Deewee
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    340
    Also mir ist diese Lösung auf jedenfall 1000x lieber als Monatliche Gebühren.
    Man KANN es nutzen, MUSS aber nicht.. ich versteh euer Problem nicht.

    Und an die Leute die Blizzard vorwerfen Geldgeil zu sein:
    Stellt euch mal vor Ihr schmeisst ein Produkt auf den Markt, und irgendwelche drittanbieter in Hinterostasien (die man auf rechtlichem Wege nicht zu packen kriegt) verdienen sich ne Goldene Nase damit während ihr gerade mal 50 Euro fürs eigentliche Spiel bekommt... es war nur eine Frage der Zeit bis Blizzard da einen Riegel vorschiebt, und es ist richtig, mutig und gut so.

    Ich bin es so leid von den Parasiten in Game permanent belästigt zu werden, das könnt ihr euch nicht vorstellen.
    Und das hat jetzt dank des neuen Systems ein Ende.

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spruso
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    611
    Homepage
    knights-of-a...
    Zitat Zitat von Deewee Beitrag anzeigen
    ...
    Ich bin es so leid von den Parasiten in Game permanent belästigt zu werden, das könnt ihr euch nicht vorstellen.
    Und das hat jetzt dank des neuen Systems ein Ende.
    Das würde ich jetzt aber mal nicht unterschreiben. Du wirst nun im Chat einfach statt "Gold for only 20$ at www.wirzockeneuchab.com" den Satz "Gold for only 20$ in [this auction]" lesen, wobei [this auction] gleich der Direktlink ins Blizz-Bargeld-Auktionshaus sein wird.
    Weniger Goldspammer wird es aber zu 100% nicht geben...eher noch mehr.

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Deewee
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    340
    Zitat Zitat von Spruso Beitrag anzeigen
    Das würde ich jetzt aber mal nicht unterschreiben. Du wirst nun im Chat einfach statt "Gold for only 20$ at www.wirzockeneuchab.com" den Satz "Gold for only 20$ in [this auction]" lesen, wobei [this auction] gleich der Direktlink ins Blizz-Bargeld-Auktionshaus sein wird.
    Weniger Goldspammer wird es aber zu 100% nicht geben...eher noch mehr.
    Ja na klar, ganz verschwinden wird der spam nicht... es wird wahrscheinlich auch noch powerleveling angeboten werden, das machen die chinafarmer ja auch.
    Aber trotzdem, ich denke im grossen und ganzen wird der spam massiv abnehmen, weil ganz einfach viel weniger leute drauf anspringen werden.
    gold/items etc wirst du tausendfach im AH kriegen, da juckt dich so eine spam meldung nicht die bohne, sprich das spammen bleibt fruchtlos.

  17. #77
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spruso
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    611
    Homepage
    knights-of-a...
    Zitat Zitat von Deewee Beitrag anzeigen
    Ja na klar, ganz verschwinden wird der spam nicht... es wird wahrscheinlich auch noch powerleveling angeboten werden, das machen die chinafarmer ja auch.
    Aber trotzdem, ich denke im grossen und ganzen wird der spam massiv abnehmen, weil ganz einfach viel weniger leute drauf anspringen werden.
    gold/items etc wirst du tausendfach im AH kriegen, da juckt dich so eine spam meldung nicht die bohne, sprich das spammen bleibt fruchtlos.
    Da stimme ich dir zu, sofern sich die Spieler in der Überzahl befinden werden. Leider kann wohl noch niemand voraussehen, wie sich das Angebot zwischen Spielern und Goldfarmern aufteilen wird. Sobald aber Letztere in der Überzahl sind, können sie den Preis massiv drücken und so für normale Spieler das Anbieten im AH (speziell bedingt durch die Gebühr, welche Blizzard verlangt) gänzlich unattraktiv machen. Dann hast du zwar viele Items im AH, aber gekauft werden trotzdem nur die Angebote der Goldfarmer, denn wer gibt schon gerne unnötig mehr Geld aus. Ergo wird sich auch das Spammen wieder für sie lohnen. Aber man wird sehen. Ich hoffe es für diejenigen, die es spielen werden, dass sich das nicht als Schuss nach Hinten erweist.
    Ich werde es zwar nicht Spielen, aber ich bin wirklich auf die Signalwirkung gespannt, die diese Idee auf die restliche Spielebranche haben wird.

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Deewee
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    340
    Einfach mal abwarten, ich vertraue da ganz auf Blizzard. Die werden das schon regeln

  19. #79
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1
    Am Anfang dachte ich es wäre das Ende von DIablo,
    dann ahbe ich berichte darüber gelesen und fand es o.k.
    und zur zeit denke ich wieder: der Tod für D3...

    Wenn China Farmer da mitmischen dürfen,
    wird es wie in DIablo 2 enden. Für gute items muss man mehrere Wochen spielen,
    oder man kauft sie für 1,99€ bei Ebay.
    Wieso dann nciht den ganzen Chars als Komplettpaket für 20 euro kaufen ?
    Die Frage ist doch: Wo bleibt dann der Spielspaß ?
    Angeblich soll man ja auch Charaktere kaufen können.
    Wieso dann über Monate hochleveln, wenn ich einen für 20 Euro kaufen kann.
    Und ich bete für Blizzard, dass es keine Dupes geben wird.
    SObald das möglich ist, und das kaufen dieser legal für ein paar cent möglich ist,
    ist es zu Ende.

    Zum Glück gibt es dieses Auktionshaus nciht im Hardcore Modus!
    Bei D2 habe ich auch ausschluießlich HC gezockt. Es macht ienfach mehr Spaß. Daher hoff eich auf einen höheren Anteil an HC Zocker. Außerdem zahlen die SC Spieler über das AH unsere monatlichen Updates und Wartung.

    Perfekt (Für HC SPieler

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031
    Zitat Zitat von xMANIACx Beitrag anzeigen
    Items gegen Echtgeld?
    Na da bin ich mal auf das Geschreie gespannt wenn es zum Ladderreset kommt (falls es sowas noch geben wird)
    Oder auf nen Monster-Hack von anonymus und Co. :o
    Da kann schon mal ein kleines Vermögen draufgehen, wenn der Item-Handel mit Echt-Geld floriert. Hier ein Euro, dort ein Euro, ausgeben geht doch so schnell ...
    Omaeda, get lost!

Seite 4 von 5 ... 2345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •