9Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Knusperferkel
  • 1 Beitrag von LesterPG
  • 1 Beitrag von Martina
  • 2 Beitrag von golani79
  • 1 Beitrag von Knusperferkel
  • 1 Beitrag von fud1974
  • 1 Beitrag von RevolverOcelot
  • 1 Beitrag von RoteRosen
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    315
    Homepage
    videogameszo...
    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: PS Plus Collection auf Ebay, Sony schwingt den Bannhammer gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5: PS Plus Collection auf Ebay, Sony schwingt den Bannhammer

  2. #2
    Avatar von Knusperferkel
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    83
    Die Dreistigkeit kennt keine Grenzen. Was ist mit diesen Leuten los? Erst Scalper bei den PS5-Konsolen und nun findige "Geschäftsleute", die kostenlose Games verkaufen und aktivieren. Was kommt als Nächstes: "Sony lässt bei Razzien erste Nutzer festnehmen, welche Leute gegen Gebühr auf Ihrer PS5 spielen lassen" ?
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    - Gaming since 1992 -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.374
    Zitat Zitat von Knusperferkel Beitrag anzeigen
    Die Dreistigkeit kennt keine Grenzen. Was ist mit diesen Leuten los? Erst Scalper bei den PS5-Konsolen und nun findige "Geschäftsleute", die kostenlose Games verkaufen und aktivieren. Was kommt als Nächstes: "Sony lässt bei Razzien erste Nutzer festnehmen, welche Leute gegen Gebühr auf Ihrer PS5 spielen lassen" ?
    Das sind vermutlich die selben "Schlauen" die meinen damit durchzukommen bei einer "jeder 10. Bon wird zurückerstattet" Aktion einfach mal ein Teil 10 mal auf getrennten Bons kaufen und dann alle bis auf das "Freilos" zurückabwickeln.

    (Habe ich selbst erlebt vor mir an der MM Kasse vor einigen Jahren)
    Die von MM haben da natürlich nicht mitgespielt.
    Knusperferkel hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Martina
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    495
    Blog-Einträge
    1
    Die Gier der Menschen....
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    " i was looking for a place to be..i found it inside myself "



    PS5 + PS4 Pro + XBox OneX +Hisense H65MEC5550 HDR/4K + Hisense 65AE7000F

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.770
    Naja da ist Sony wohl selbst schuld, die sollten besser jedem aktuell zahlenden PS-Plus-Mitglied die Gelegenheit geben sich die Collection schon mal für die PS5 sichern zu können um sie später ausschließlicher auf derselben nutzen zu können. Nicht mal annähernd genug Konsolen im Handel und kein Mensch weiß wie lange das Angebot noch gilt, kein Wunder das sowas dabei rum kommt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Naja da ist Sony wohl selbst schuld, die sollten besser jedem aktuell zahlenden PS-Plus-Mitglied die Gelegenheit geben sich die Collection schon mal für die PS5 sichern zu können um sie später ausschließlicher auf derselben nutzen zu können. Nicht mal annähernd genug Konsolen im Handel und kein Mensch weiß wie lange das Angebot noch gilt, kein Wunder das sowas dabei rum kommt.
    Warum macht man das nicht generell zum Plus Standard. Ich mein man muss doch eh zahlen um Zugriff drauf zu haben?
    Aber ich stell mir das wohl zu einfach vor.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  7. #7
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.189
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Naja da ist Sony wohl selbst schuld, die sollten besser jedem aktuell zahlenden PS-Plus-Mitglied die Gelegenheit geben sich die Collection schon mal für die PS5 sichern zu können um sie später ausschließlicher auf derselben nutzen zu können. Nicht mal annähernd genug Konsolen im Handel und kein Mensch weiß wie lange das Angebot noch gilt, kein Wunder das sowas dabei rum kommt.
    Wäre mir neu, dass die PS Plus Collection in irgendeiner Weise zeitlich begrenzt ist.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RoteRosen
    Registriert seit
    31.10.2020
    Beiträge
    219
    Jaja, wenn wir uns von Firmen diktieren lassen was wir mit unserem Eigentum zu tun und zu lassen haben, herrlich
    Finde ich ja schlimm wenn hier Leute meinen, dass wäre ein Unding...Also wenn ich bei meiner PS5 eine Hard-Disc Version von Spider-Man dabei gehabt hätte ist es in euren Augen also ein Unding dieses Spiel weiter zu verkaufen? Mein Eigentum? Wofür ICH Geld gezahlt habe?
    Krass...Dann haben die Großkonzerne echt gewonnen mit ihrem Vorgehen gegen Reseller von Spielen, wenn die Leute schon so denken.

    Da lobe ich mir Elon Musk, der ganz klar sagt: Jeder der einen Tesla besitzt darf den, sobald die KI/Software fehlerlos arbeitet, als Taxi vermieten weil das MEIN EIGENTUM! ist und keine Firma kann mir diktieren was ich mit MEINEM EIGENTUM! machen darf.

    Stellt euch mal vor, BMW, Audi, Daimler und Co würden es den Taxiunternehmen verbieten die Autos als Taxen zu nutzen bzw. für jeden Fahrgast einen Abschlag verlangen würden.

    PS5 gehört euch, Software war ein Geschenk von Sony für die Käufer, jeder hat das Recht es weiterzuverkaufen und hat sich dafür von niemanden anprangern zu lassen da sein Eigentum!

    EDIT:So sieht ein Post aus bei dem man nur die Überschrift gelesen und dann direkt subjektiv angesprungen ist, anstatt objektiv erst mal weiterzulesen....Einfach ignorieren
    Geändert von RoteRosen (27.11.2020 um 17:08 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.535
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    [...]
    Vielleicht nochmal lesen, um was es eigentlich genau geht.
    LOX-TT und RoteRosen haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  10. #10
    Avatar von Knusperferkel
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    ... Software war ein Geschenk von Sony für die Käufer, jeder hat das Recht es weiterzuverkaufen und hat sich dafür von niemanden anprangern zu lassen da sein Eigentum!
    Wait. Software ist niemals dein Eigentum. Du erwirbst in der Regel die Nutzungsrechte. Es sei denn, du hast ein Unternehmen beauftragt, auf dich zugeschnittene Individualsoftware zu entwickeln und das entsprechend bezahlt und vertraglich geregelt, dass diese dir gehört. Würde die PS Plus Collection jemand auch einmalig weiterverkaufen (analog zu deinem Beispiel der physischen Datenträger) und danach die Nutzungsrechte verlieren bzw. die Spiele nicht selber spielen, könnte das sogar noch durchgehen. Aber digitale Güter einfach so mehrfach zu verkaufen (sprich reproduzieren) ist einfach dreist. Nichts anderes, als wenn du dir ein Spiel auf Disc holst, es mehrfach brennst und auf eBay anbietest.
    Geändert von Knusperferkel (27.11.2020 um 16:52 Uhr)
    RoteRosen hat "Gefällt mir" geklickt.
    - Gaming since 1992 -

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    2.247
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    Jaja, wenn wir uns von Firmen diktieren lassen was wir mit unserem Eigentum zu tun und zu lassen haben, herrlich
    Finde ich ja schlimm wenn hier Leute meinen, dass wäre ein Unding...Also wenn ich bei meiner PS5 eine Hard-Disc Version von Spider-Man dabei gehabt hätte ist es in euren Augen also ein Unding dieses Spiel weiter zu verkaufen? Mein Eigentum? Wofür ICH Geld gezahlt habe?
    Nur dass die PSPlus Collection zu keinem Zeitpunkt Eigentum wurde von den Leuten die sie "weiterverkauften", die hatten Nutzungsrechte maximal, das wars.

    Selbst bei Datenträger gebundener Software ist das alles nicht so einfach, aber das würde hier den Rahmen wohl sprengen.

    Edit: Hat sich überschnitten mit Knusperferkel.. (.. auch so ein Satz, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich ihn so mal schreiben würde..)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RevolverOcelot
    Registriert seit
    20.02.2002
    Beiträge
    241
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    Jaja, wenn wir uns von Firmen diktieren lassen was wir mit unserem Eigentum zu tun und zu lassen haben, herrlich
    Finde ich ja schlimm wenn hier Leute meinen, dass wäre ein Unding...Also wenn ich bei meiner PS5 eine Hard-Disc Version von Spider-Man dabei gehabt hätte ist es in euren Augen also ein Unding dieses Spiel weiter zu verkaufen? Mein Eigentum? Wofür ICH Geld gezahlt habe?
    Krass...Dann haben die Großkonzerne echt gewonnen mit ihrem Vorgehen gegen Reseller von Spielen, wenn die Leute schon so denken.

    Da lobe ich mir Elon Musk, der ganz klar sagt: Jeder der einen Tesla besitzt darf den, sobald die KI/Software fehlerlos arbeitet, als Taxi vermieten weil das MEIN EIGENTUM! ist und keine Firma kann mir diktieren was ich mit MEINEM EIGENTUM! machen darf.

    Stellt euch mal vor, BMW, Audi, Daimler und Co würden es den Taxiunternehmen verbieten die Autos als Taxen zu nutzen bzw. für jeden Fahrgast einen Abschlag verlangen würden.

    PS5 gehört euch, Software war ein Geschenk von Sony für die Käufer, jeder hat das Recht es weiterzuverkaufen und hat sich dafür von niemanden anprangern zu lassen da sein Eigentum!

    PS5: PS Plus Collection auf Ebay, Sony schwingt den Bannhammer-screen-shot-2017-02-09-12-07-12-pm.png
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.511
    Gier frisst Hirn...
    Sony erlaubt jedem seine Disc zu verschenken oder zu verkaufen.

    Die PS Plus Geschichte hat genau so ein Vefall wie die Spiele im Gamepass oder Netflix.
    Wenn sie raus sind sind sie raus....
    Und seinen Account gegen Gebühr auszuleihen ist halt eine gute Idee.. Wenn es legal wäre xD

    Einfallsreichtum gibt es also genug
    Geändert von Phone (27.11.2020 um 17:57 Uhr)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RoteRosen
    Registriert seit
    31.10.2020
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Knusperferkel Beitrag anzeigen
    Wait. Software ist niemals dein Eigentum. Du erwirbst in der Regel die Nutzungsrechte. Es sei denn, du hast ein Unternehmen beauftragt, auf dich zugeschnittene Individualsoftware zu entwickeln und das entsprechend bezahlt und vertraglich geregelt, dass diese dir gehört. Würde die PS Plus Collection jemand auch einmalig weiterverkaufen (analog zu deinem Beispiel der physischen Datenträger) und danach die Nutzungsrechte verlieren bzw. die Spiele nicht selber spielen, könnte das sogar noch durchgehen. Aber digitale Güter einfach so mehrfach zu verkaufen (sprich reproduzieren) ist einfach dreist. Nichts anderes, als wenn du dir ein Spiel auf Disc holst, es mehrfach brennst und auf eBay anbietest.
    Ich bin davon ausgegangen, dass die einmalig den Account verkaufen, den die auf der PS5 erstellt haben. Mehrmals sehe ich dann auch so, wäre ein Unding (Ist wie du sagst eine Reproduktion). Bin jetzt Felsenfest davon ausgegangen, dass die einmalig den Acc. verkaufen, dass mache ich seit 20 Jahren mit jedem Online-Game was ich gespielt habe.
    Wobei dann ist Sony auch wirklich selbst schuld, wenn die das aktivieren der PS-Collection nicht mit einer ID versehen, sprich, nur einmalig pro Konsole. Oh man, was ein "Technologiekonzern".

    Danke auf jeden Fall für die Erklärung (Notiz an mich: News komplett lesen!")

    Zitat Zitat von golani79 Beitrag anzeigen
    Vielleicht nochmal lesen, um was es eigentlich genau geht.
    Joah, Fettnäpfchen nenne ich sowas mal... Eigentor geschossen und so /facepalm
    Knusperferkel hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.770
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Wäre mir neu, dass die PS Plus Collection in irgendeiner Weise zeitlich begrenzt ist.
    Das Problem scheint ja zu sein, dass keiner es wirklich weiß. Die Frage wird wohl auch recht häufig gegooglet wenn ich mir die Autovervollständigung von der Suchanfrage "PS Plus Collection" anschaue.

    Zitat Zitat von TheBobnextDoor Beitrag anzeigen
    Warum macht man das nicht generell zum Plus Standard. Ich mein man muss doch eh zahlen um Zugriff drauf zu haben?
    Aber ich stell mir das wohl zu einfach vor.
    Dann könnten Sony ja auch alle anderen monatlichen PS Plus Spiele zum Standard für Abonnenten machen, aber Fakt ist man muss zu dem Zeitpunkt Mitglied gewesen sein als sie angeboten wurden.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    1.595
    Zitat Zitat von Knusperferkel Beitrag anzeigen
    Die Dreistigkeit kennt keine Grenzen. Was ist mit diesen Leuten los? Erst Scalper bei den PS5-Konsolen und nun findige "Geschäftsleute", die kostenlose Games verkaufen und aktivieren. Was kommt als Nächstes: "Sony lässt bei Razzien erste Nutzer festnehmen, welche Leute gegen Gebühr auf Ihrer PS5 spielen lassen" ?
    Sowas gibts doch schon ewig. Gleiche mit steam für 3-5€ kannst account leihen mit neuen games. 99% komischer weise aus polen immer

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    Ich bin davon ausgegangen, dass die einmalig den Account verkaufen, den die auf der PS5 erstellt haben. Mehrmals sehe ich dann auch so, wäre ein Unding (Ist wie du sagst eine Reproduktion). Bin jetzt Felsenfest davon ausgegangen, dass die einmalig den Acc. verkaufen, dass mache ich seit 20 Jahren mit jedem Online-Game was ich gespielt habe.
    Wobei dann ist Sony auch wirklich selbst schuld, wenn die das aktivieren der PS-Collection nicht mit einer ID versehen, sprich, nur einmalig pro Konsole. Oh man, was ein "Technologiekonzern".
    Evtl. Hab ich es auch falsch verstanden aber selbst den Account zu verkaufen ist nicht erlaubt. Bspw. Auch bei steam nicht. Es wird gemacht aber erlaubt ist es nicht und das steht in den AGB.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •