Seite 3 von 3 123
14Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von Kellykiller Beitrag anzeigen
    Vor allem ist was Grafik angeht so langsam aber sicher ja auch Schluss was weitere Qualität angeht. Diverse Spiele haben ja schon annähernd fotorealistische Grafik. Was soll da noch großartig kommen? Luft nach oben gibts da schon eher durch die Auflösung. Ich habe aktuell einen 2K Monitor. 4K ist bei mir aktuell nicht in Planung, die Karte dürfte das allerdings spielend packend. Genau wie VR. Und bis 8K Marktreif ist, vergehen noch was weiß ich wie viele Jahre.
    Habe auch so das Gefühl, dass wenn ich jetzt ein mal Geld in die Hand nehme für viele Jahre ausgesorgt habe.



    J. Das Design find ich auch mega gut.
    Ich will dich nicht kritisieren aber kannst du mir bitte ein paar Spiele aufzählen die deiner Meinung nach annähernd fotorealistische Grafik darstellen? Ich kenne da nicht wirklich welche.
    ​46

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von G-Kar
    Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Ich rege mich schon ein wenig darüber auf das ich mir letztes Jahr erst meine Karte gekauft habe...Für den gleichen Preis bekomme ich nun eine 5-6 mal schnellere Karte...
    Ich gehe mir mal die Ohrläppchen reiben..
    Wooosaaaaa

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    268
    Joar zu Weihnachten ne schöne 3080, die meine wohlgediente 1070 ablöst, wäre schon cool. Allerdings muss ich auch schauen, ob das Sinn macht. Ich habe den I7-7700K verbaut und möchte natürlich nicht, dass die CPU die GPU unnötig ausbremst. Meinen die Kenner und Experten unter euch, dass das kein Problem ist? Btw. ich benutze lediglich einen 1080p Monitor, der allerdings 240HZ erreichen kann. Ich habe auch nicht vor bald auf höhere Auflösungen zu wechseln^^

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.139
    Kommt darauf an. Bei FHD bringt z.B. der Flugsimulator 2020 selbst eine RTX 2080 ins Schwitzen.

  5. #45
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.425
    Zitat Zitat von Chroom Beitrag anzeigen
    Also MB kenn ich nur von AMD mit 4.0. Dachte immer das das eben nur mit AMD GK. zusammen richtig funktioniert?
    E ist so, dass bisher eben nur die 5000er-AMD-Grafikkarten schon PCie 4.0 haben. Daher "braucht" man eine AMD-Karte, wenn man den PCIe4.0-Slot eines AM4-Boards schon jetzt nutzen wollte. Wobei "nutzen" nicht ganz korrekt ist, da 4.0 rein vom Speed her noch nicht nötig ist.


    Sinnvoll ist 4.0 bisher nur für M.2-SSDs, die auch 4.0 bieten. Da gibt es welche, die nochmal schneller als die schnellsten mit 3.0 sind.
    Chroom hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    785
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... absolut. Nur stellt sich eben auch die Frage wieviel Geld man zur Verfügung hat und vor allem wieviel Jahre man seinen PC in Ruhe gelassen hat in Hinblick auf Modernisierung.

    In meinem Rechner werkelt ein i7 der zweiten Generation, einzig und allein die Grafikkarte wurde vor Jahren mal erneuert.

    D.h. wenn man sich nicht alle zwei Jahre einen neuen Rechner gönnt, dann kann man es nach Jahren (!) auch mal krachen lassen ... sinnbildlich.
    Ich habe einen i7 der 4.Generation (Haswell) am Werkeln.
    Bislang ist der auch noch nicht an seine Grenzen gestoßen

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.774
    Zitat Zitat von Chroom Beitrag anzeigen
    Ich will dich nicht kritisieren aber kannst du mir bitte ein paar Spiele aufzählen die deiner Meinung nach annähernd fotorealistische Grafik darstellen? Ich kenne da nicht wirklich welche.
    Battlefront 2 und Battlefield One sind schon echt nah dran.
    FS2020 ab einer gewissen Höhe bei hochqualitativen Geländeinformationen.
    Sogar Landschaften in ArmA2-3 die bei bestimmten Lichtstimmungen nahezu echt aussehen.

    Aber wie üblich verlieren die Darstellungen in der Bewegung massiv an "Realismus" das ist so ein Uncanny Valley ähnlicher Effekt.
    Chroom hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.110
    Zitat Zitat von Kellykiller Beitrag anzeigen
    Geht mir ähnlich. Denn bei ne 2k Auflösung merke ich schon, wie die Karte an Ihre Grenzen kommt. Natürlich nur mit allen Details auf Max usw. Allerdings muss ich auch sagen, ich hab noch n recht altes Board mit DDR3 Speicher und nen alten i7 4790k ausm Jahr 2015 oder sowas. Da muss also auch noch n neues Board, Speicher und CPU her. Da wäre ich also sicher auch bei 2000 oder sowas rum. Als ich mir die 1080 gekauft habe hätte ich mir so in den Arsc beißen können. ne gute Woche danach kamen die Gerüchte zu ner 1080 ti und kurz darauf dann die Ankündigung und Veröffentlichung.
    Ich hatte erst im letzten Dezember/Januar aufgerüstet (siehe Signatur). Da war ich bei gut 1200 Euro dabei. War halt auch viel im Angebot. Mir fehlt halt nur n guter WQHD-Monitor (vorzugsweise mit G-Sync o.ä.) und ne entsprechende Grafikkarte.
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Battlefront 2 und Battlefield One sind schon echt nah dran.
    Beide Spiele sehen zwar echt gut aus, aber fotorealistisch sind die nicht mal ansatzweise.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.357
    Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, was Leute überhaupt an "Fotorealismus" so toll finden.

    Im Gegenteil, je realistischer die Grafik wird, desto mehr stelle ich bei mir fest, dass ich mich eher an klassischen, künstlerisch(er)en Darstellungen (z. B. sowas wie "Stardew Valley") erfreuen kann.
    Gemar hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  10. #50
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.425
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, was Leute überhaupt an "Fotorealismus" so toll finden.

    Im Gegenteil, je realistischer die Grafik wird, desto mehr stelle ich bei mir fest, dass ich mich eher an klassischen, künstlerisch(er)en Darstellungen (z. B. sowas wie "Stardew Valley") erfreuen kann.
    Ich finde z.B. einige Renngames schon seh nahe am Fotorealimus, und das passt dann auch. Bei "spielerischen" Games ist es weniger wichtig, aber z.B. ein Game wie Ghost Recon oder Battlefield 4 per 55-Zoll-TV auf Konsole bei 3m Abstand sieht zumindest bei "Totalen" auch schon recht real aus, da sind Landschaften usw. seh gut gelungen. Wenn ALLES wirklich realistisch aussehen würde, kann das aber sogar eher abschrecken. Bei Games brauchen viele - solange es keine Simulation sein soll - einen gewissen Abstand zwischen Realität und "Game".
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.774
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Beide Spiele sehen zwar echt gut aus, aber fotorealistisch sind die nicht mal ansatzweise.
    Wie gesagt, spätestens in der Bewegung ist mit der schönsten Szene ganz schnell Schluß weil das so eine Uncanny Effekt entsteht.
    Ich habe einige Bilder von den Spielen gesehen die wirklich nahe am Photorealismus lagen.

    Witzigerweise hat der Film "Looker" 1981 einen ähnlichen Effekt in seiner Handlung beschrieben, nur die Umsetzung hat sich entgegen den Film massiv überholt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •