Seite 3 von 8 12345 ...
117Gefällt mir
  1. #41
    Benutzer

    Registriert seit
    11.03.2019
    Ort
    Berlin/München
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von TheSinner Beitrag anzeigen
    Da ist überhaupt nichts aus dem Zusammenhang gerissen denn du hast überhaupt keinen Zusammenhang hergestellt. Dass das wie Bücherverbrennung sei war dein einziger und gesamter Kommentar und der ist einfach Dünnpfiff der davon zeugt dass du vielleicht gar nicht so ganz informiert bist über die Bücherverbrennung. Worrel hat das sehr korrekt dargestellt. Wenn du einen anderen Zusammenhang willst musst du den schon selbst benennen, wir spielen hier nicht munteres "Rate den Kontext". Das ist also einzig und allein deine Bringschuld. Ist schon starker Tobak sich dann so darüber zu echauffieren.

    Wenn du sagen wolltest "Bücherbrennung weil da was zensiert wird" ist das allerdings aus genau denselben Gründen grober Unfug, ich bin also gespannt welchen kongenialen Zusammenhang du nun herstellen willst. Der Ball ist bei dir.



    Es ging mir Überhaupt nicht explizit um die Bücherverbrennung, es hätte als Beispiel auch jedes andere negative Ereignisse in der Geschichte der Menschheit sein können.
    Ich wollte damit nicht behaupten, dass die Unternehmen hier genauso agieren oder der Ablauf exakt dem der Bücherverbrennungen entspricht, sondern ich diese Aktion von Saturn & Co. einfach nicht in Ordnung finde.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Ihr macht daraus ein Politikum und Seziert jedes Gesprochen Wort ...

    "Ist schon starker Tobak sich dann so darüber zu echauffieren."
    Das ist mein gutes Recht!


    Der Grund warum ich normalerweise gar nicht auf Eure Kommentare reagiere,
    Beleidigungen noch und nöcher!

    "gesamter Kommentar und der ist einfach Dünnpfiff"
    "Oder plärrst Du einfach nur irgendwelche Begriffe heraus, ohne Sinn und Verstand? "
    "Daher: Schwachsinn. Nichts anderes ist das. "

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Es ging mir Überhaupt nicht explizit um die Bücherverbrennung, es hätte als Beispiel auch jedes andere negative Ereignisse in der Geschichte der Menschheit sein können.
    Hast du aber nicht. Und wenn man mit einem konkreten historischen Begriff vergleicht, gehört eben der ganze Kontext mit dazu.

    Ich könnte beispielsweise nichts mit dem Holocaust vergleichen, ohne das gesamte Nazideutschland als historischen Kontext mitzunehmen.
    Genauso wenig wie ich etwas mit der RAF vergleichen könnte, ohne deren Kontext zu beachten.

    Ich wollte damit nicht behaupten, dass die Unternehmen hier genauso agieren oder der Ablauf exakt dem der Bücherverbrennungen entspricht,
    ...was du aber tust, wenn du einfach das historisch belastete Wort mit der aktuellen Jahreszahl versiehst.

    sondern ich diese Aktion von Saturn & Co. einfach nicht in Ordnung finde.
    Nicht mehr und nicht weniger.
    ... und da kommst du dann direkt mit vom System befürworteten Bücherverbrennungen, die sogar mit "12 Thesen wider den undeutschen Geist" begründet und sogar mit einem verurteilenden Text, der dazu gesprochen werden sollte, versehen wurden ...?
    Spoiler:
    „Als Grundlage für die symbolische Handlung im Verbrennungsakt ist die im folgenden gegebene Aufstellung zu benutzen und möglichst wörtlich der Rede des studentischen Vertreters zugrunde zu legen. Da es praktisch in den meisten Fällen nicht möglich sein wird, die gesamten Bücher zu verbrennen, dürfte eine Beschränkung auf das Hineinwerfen der in der folgenden Aufstellung angegebenen Schriften zweckmässig sein. Es wird dadurch nicht ausgeschlossen, dass trotzdem ein grosser Haufen Bücher verbrannt wird. Die örtlichen Veranstalter haben dabei jegliche Freiheit.

    1. Rufer: Gegen Klassenkampf und Materialismus, für Volksgemeinschaft und idealistische Lebenshaltung!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Marx und Kautsky.

    2. Rufer: Gegen Dekadenz und moralischen Zerfall! Für Zucht und Sitte in Familie und Staat!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Heinrich Mann, Ernst Glaeser und Erich Kästner.

    3. Rufer: Gegen Gesinnungslumperei und politischen Verrat, für Hingabe an Volk und Staat!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Friedrich Wilhelm Foerster.

    4. Rufer: Gegen seelenzerfasernde Überschätzung des Trieblebens, für den Adel der menschlichen Seele!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Sigmund Freud.

    5. Rufer: Gegen Verfälschung unserer Geschichte und Herabwürdigung ihrer großen Gestalten, für Ehrfurcht vor unserer Vergangenheit!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Emil Ludwig und Werner Hegemann.

    6. Rufer: Gegen volksfremden Journalismus demokratisch-jüdischer Prägung, für verantwortungsbewusste Mitarbeit am Werk des nationalen Aufbaus!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Theodor Wolff und Georg Bernhard.

    7. Rufer: Gegen literarischen Verrat am Soldaten des Weltkriegs, für Erziehung des Volkes im Geist der Wehrhaftigkeit!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Erich Maria Remarque.

    8. Rufer: Gegen dünkelhafte Verhunzung der deutschen Sprache, für Pflege des kostbarsten Gutes unseres Volkes!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Alfred Kerr.

    9. Rufer: Gegen Frechheit und Anmaßung, für Achtung und Ehrfurcht vor dem unsterblichen deutschen Volksgeist!
    Verschlinge, Flamme, auch die Schriften von Tucholsky und Ossietzky!“


    Ihr macht daraus ein Politikum und Seziert jedes Gesprochen Wort ...
    Die Bücherverbrennung war ein Politikum. Der Verzicht auf ein Wolfenstein Spiel im Produktkatalog ist es nicht.

    "Ist schon starker Tobak sich dann so darüber zu echauffieren."
    Das ist mein gutes Recht!
    Ja sicher. Aber wenn man derart provokant formuliert, darf man sich über darauf passende Gegenreaktionen nicht wundern.

    Der Grund warum ich normalerweise gar nicht auf Eure Kommentare reagiere,
    Beleidigungen noch und nöcher!
    Eine Beleidigung wäre, wenn ich schreiben würde, daß du selber schwachsinnig wärst oder zB ein "Volltrottel". Aber das habe ich nicht gemacht. Ich schrieb, daß das, was du geschrieben hast, Schwachsinn sei. Und das passiert ja jedem von uns mal, daß er mal was Schwachsinniges schreibt.

    Selbst ein "du Ahnungsloser" wäre in diesem Fall einfach eine sachliche Feststellung.
    Spassbremse, LOX-TT, Celerex und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Es ging mir Überhaupt nicht explizit um die Bücherverbrennung, es hätte als Beispiel auch jedes andere negative Ereignisse in der Geschichte der Menschheit sein können.
    Ich wollte damit nicht behaupten, dass die Unternehmen hier genauso agieren oder der Ablauf exakt dem der Bücherverbrennungen entspricht, sondern ich diese Aktion von Saturn & Co. einfach nicht in Ordnung finde.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Ihr macht daraus ein Politikum und Seziert jedes Gesprochen Wort ...

    "Ist schon starker Tobak sich dann so darüber zu echauffieren."
    Das ist mein gutes Recht!


    Der Grund warum ich normalerweise gar nicht auf Eure Kommentare reagiere,
    Beleidigungen noch und nöcher!

    "gesamter Kommentar und der ist einfach Dünnpfiff"
    "Oder plärrst Du einfach nur irgendwelche Begriffe heraus, ohne Sinn und Verstand? "
    "Daher: Schwachsinn. Nichts anderes ist das. "
    Du schreibst etwas, willst danach, dass es aber anders verstanden werden sollte. Warum es dann nicht anders schreiben? Dazu ist Sprache ja da, um sich verständlich zu machen. Gleichzeitig reagierst Du höchst sensibel und legst die Antworten auf die Goldwaage, für andere Kommentare gelten andere Ansprüche als für Deine? Die Bücherverbrennung mit der Verkaufsentscheidung des MM zu vergleichen ist Mumpitz. Das zu schreiben und Dir zu begründen ist kein Mumpitz. Du hättest es vielleicht gern anders herum, weil es sich schöner für Dein Ego anfühlt. Ändert aber nichts daran, dass es nunmal so ist. Übernimm doch mal ein wenig Verantwortung für Dein eigenes Handeln / Schreiben. Hier greift Dich ja auch keiner persönlich an. Beim nächsten Mal schreibst Du reflektierter, und freust Dich über positive Reaktionen
    Worrel, LOX-TT, Celerex und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von OldMCJimBob Beitrag anzeigen
    Du schreibst etwas, willst danach, dass es aber anders verstanden werden sollte. Warum es dann nicht anders schreiben? Dazu ist Sprache ja da, um sich verständlich zu machen. Gleichzeitig reagierst Du höchst sensibel und legst die Antworten auf die Goldwaage, für andere Kommentare gelten andere Ansprüche als für Deine? Die Bücherverbrennung mit der Verkaufsentscheidung des MM zu vergleichen ist Mumpitz. Das zu schreiben und Dir zu begründen ist kein Mumpitz. Du hättest es vielleicht gern anders herum, weil es sich schöner für Dein Ego anfühlt. Ändert aber nichts daran, dass es nunmal so ist. Übernimm doch mal ein wenig Verantwortung für Dein eigenes Handeln / Schreiben. Hier greift Dich ja auch keiner persönlich an. Beim nächsten Mal schreibst Du reflektierter, und freust Dich über positive Reaktionen
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  5. #45
    Benutzer

    Registriert seit
    11.03.2019
    Ort
    Berlin/München
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Hast du aber nicht. Und wenn man mit einem konkreten historischen Begriff vergleicht, gehört eben der ganze Kontext mit dazu.

    Ich könnte beispielsweise nichts mit dem Holocaust vergleichen, ohne das gesamte Nazideutschland als historischen Kontext mitzunehmen.
    Genauso wenig wie ich etwas mit der RAF vergleichen könnte, ohne deren Kontext zu beachten.


    ...was du aber tust, wenn du einfach das historisch belastete Wort mit der aktuellen Jahreszahl versiehst.


    ... und da kommst du dann direkt mit vom System befürworteten Bücherverbrennungen, die sogar mit "12 Thesen wider den undeutschen Geist" begründet und sogar mit einem verurteilenden Text, der dazu gesprochen werden sollte, versehen wurden ...?
    Spoiler:
    „Als Grundlage für die symbolische Handlung im Verbrennungsakt ist die im folgenden gegebene Aufstellung zu benutzen und möglichst wörtlich der Rede des studentischen Vertreters zugrunde zu legen. Da es praktisch in den meisten Fällen nicht möglich sein wird, die gesamten Bücher zu verbrennen, dürfte eine Beschränkung auf das Hineinwerfen der in der folgenden Aufstellung angegebenen Schriften zweckmässig sein. Es wird dadurch nicht ausgeschlossen, dass trotzdem ein grosser Haufen Bücher verbrannt wird. Die örtlichen Veranstalter haben dabei jegliche Freiheit.

    1. Rufer: Gegen Klassenkampf und Materialismus, für Volksgemeinschaft und idealistische Lebenshaltung!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Marx und Kautsky.

    2. Rufer: Gegen Dekadenz und moralischen Zerfall! Für Zucht und Sitte in Familie und Staat!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Heinrich Mann, Ernst Glaeser und Erich Kästner.

    3. Rufer: Gegen Gesinnungslumperei und politischen Verrat, für Hingabe an Volk und Staat!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Friedrich Wilhelm Foerster.

    4. Rufer: Gegen seelenzerfasernde Überschätzung des Trieblebens, für den Adel der menschlichen Seele!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Sigmund Freud.

    5. Rufer: Gegen Verfälschung unserer Geschichte und Herabwürdigung ihrer großen Gestalten, für Ehrfurcht vor unserer Vergangenheit!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Emil Ludwig und Werner Hegemann.

    6. Rufer: Gegen volksfremden Journalismus demokratisch-jüdischer Prägung, für verantwortungsbewusste Mitarbeit am Werk des nationalen Aufbaus!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Theodor Wolff und Georg Bernhard.

    7. Rufer: Gegen literarischen Verrat am Soldaten des Weltkriegs, für Erziehung des Volkes im Geist der Wehrhaftigkeit!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Erich Maria Remarque.

    8. Rufer: Gegen dünkelhafte Verhunzung der deutschen Sprache, für Pflege des kostbarsten Gutes unseres Volkes!
    Ich übergebe der Flamme die Schriften von Alfred Kerr.

    9. Rufer: Gegen Frechheit und Anmaßung, für Achtung und Ehrfurcht vor dem unsterblichen deutschen Volksgeist!
    Verschlinge, Flamme, auch die Schriften von Tucholsky und Ossietzky!“



    Die Bücherverbrennung war ein Politikum. Der Verzicht auf ein Wolfenstein Spiel im Produktkatalog ist es nicht.


    Ja sicher. Aber wenn man derart provokant formuliert, darf man sich über darauf passende Gegenreaktionen nicht wundern.


    Eine Beleidigung wäre, wenn ich schreiben würde, daß du selber schwachsinnig wärst oder zB ein "Volltrottel". Aber das habe ich nicht gemacht. Ich schrieb, daß das, was du geschrieben hast, Schwachsinn sei. Und das passiert ja jedem von uns mal, daß er mal was Schwachsinniges schreibt.

    Selbst ein "du Ahnungsloser" wäre in diesem Fall einfach eine sachliche Feststellung.


    Und deinen Stinkefinger Emote übersiehst du einfach mal in deiner Fantasie Wahrnehmung.

    Zwecklos mit euch, ihr dreht euch meinen Einzeiler zu Irrsinigen Thesen hin, völlig absurd.

    Ändert nichts an meiner Meinung, Saturn reagiert über mit dieser entscheidung, aber dazu wollt ihr euch ja nicht äußern.

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Und deinen Stinkefinger Emote übersiehst du einfach mal in deiner Fantasie Wahrnehmung.
    Ein Stinkefinger Smiley ist für dich eine Beleidigung? Aha.

    Zwecklos mit euch, ihr dreht euch meinen Einzeiler zu Irrsinigen Thesen hin, völlig absurd.
    Verwendest du ein Wort mit historischem Kontext, gehören diese Assoziationen dazu. Wenn man mit den Assoziationen nicht einverstanden ist, nimmt man halt andere Wörter.

    Ändert nichts an meiner Meinung, Saturn reagiert über mit dieser entscheidung, aber dazu wollt ihr euch ja nicht äußern.
    Äh, hab ich doch schon:
    https://forum.pcgames.de/kommentare-...l#post10252632
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Und deinen Stinkefinger Emote übersiehst du einfach mal in deiner Fantasie Wahrnehmung.
    Ein Stinkefinger Smiley ist für dich eine Beleidigung? Aha.

    Zwecklos mit euch, ihr dreht euch meinen Einzeiler zu Irrsinigen Thesen hin, völlig absurd.
    Verwendest du ein Wort mit historischem Kontext, gehören diese Assoziationen dazu. Wenn man mit den Assoziationen nicht einverstanden ist, nimmt man halt andere Wörter.

    Ändert nichts an meiner Meinung, Saturn reagiert über mit dieser entscheidung, aber dazu wollt ihr euch ja nicht äußern.
    Äh, hab ich doch schon:
    https://forum.pcgames.de/kommentare-...l#post10252632
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Es ging mir Überhaupt nicht explizit um die Bücherverbrennung, es hätte als Beispiel auch jedes andere negative Ereignisse in der Geschichte der Menschheit sein können.
    Ich wollte damit nicht behaupten, dass die Unternehmen hier genauso agieren oder der Ablauf exakt dem der Bücherverbrennungen entspricht, sondern ich diese Aktion von Saturn & Co. einfach nicht in Ordnung finde.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Ihr macht daraus ein Politikum und Seziert jedes Gesprochen Wort ...
    Das ist das problem wenn man einfach mit Begriffen um sich wirft und sich keinerlei Gedanken darüber macht. Du beschuldigst also User dich ernst genommen zu haben. Ja tut mir leid, ich konnte ja nicht ahnen dass du keine Ahnung hast. Sorry dass ich dich für einen Erwachsenen hielt, mein Fehler. Ich nehm halt Gesprächspartner in der Regel ernst. Wie kann ich nur, ich unhöflicher Idiot.

    Hier ein paar weitere Negativbilder für dich:

    Der Nichtverkauf ist genau wie der Holocaust. Der Nichtverkauf ist wie Dschingis Khan's Eroberungsfeldzüge. Der Nichtverkauf ist wie die Besatzung Spaniens. Der Nichtverkauf ist wie der kongolesische Bürgerkrieg. Der Nichtverkauf ist wie der Mord an Cäsar. Der Nichtverkauf ist wie eine Pestepidemie im Mittelalter. Der Nichtverkauf ist wie der Bombenabwurf auf Nagasaki. Der Nichtverkauf ist wie Modern Talking.

    Merkst du noch was du da schreibst oder sind Hopfen und Malz verloren? Du schießt mit 80cm Kanonen auf Elfenkolibris. Da musst du dich nicht wundern wenn der Rest der Welt dich ersteinmal ernst nimmt und dann ungläbuig auf den Bildschirm starrt was da für ein Unfug verzapft wird, sorry aber das hast du einzig und allein dir selbst zuzuschreiben und das magst du alles nicht hören wollen weil es ja "frech" und "beleidigend" ist aber das ist die Wahrheit und wenn dir das niemand sagt wirst du womöglich immer und immer wieder so einen Schwachfug verzapfen und andere Menschen denken sich dann ihren teil und behandeln dich entsprechend ohne dass sie dir sagen wieso. Ich sag dir wenigstens gerade heraus wieso ich dich fortan einfach nicht mehr Ernst nehmen kann und werde.




    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    "Ist schon starker Tobak sich dann so darüber zu echauffieren."
    Das ist mein gutes Recht!
    Klar kannst du dich so echauffieren, ein gutes Licht wirft es allerdings beileibe nicht auf dich. Das ist so als ob du einen Farbigen "Nigger" nennst und dich wunderst wenn er dir auf die Nase gibt. Klar. Kannste dich drüber wundern. Brauchste aber nicht, ist dein eigenes Verschulden. So ähnlich ist das mit der Resonanz auf Leute die als "irgendein x-beliebiges Negativbeispiel" die Bücherverbrennung wählen anstatt zuzugeben dass sie versehentlich Unfug von sich gaben. Das wäre übrigens erwachsen und würde dir meinen Respekt verdient haben, es ist ja nicht so als ob ich nicht auch schon Mumpitz von mir gegeben hätte aber ich steh wenigstens dazu. Du hingegen eierst jetzt herum und versuchst eine Rechtfertigung zu finden als ob es die gäbe. Schwache Vorstellung.



    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Der Grund warum ich normalerweise gar nicht auf Eure Kommentare reagiere,
    Beleidigungen noch und nöcher!

    "gesamter Kommentar und der ist einfach Dünnpfiff"
    "Oder plärrst Du einfach nur irgendwelche Begriffe heraus, ohne Sinn und Verstand? "
    "Daher: Schwachsinn. Nichts anderes ist das. "
    Tja äh ich steh zu meiner Bewertung als Dünnpfiff, hab sie hier nochmal explizit mehrfach verschieden formuliert zum Ausdruck gebracht. Wenn alle Anderen etwas als entsprechend wahrnehmen vielleicht ist es ja dann nicht weil jeder Andere irrt sondern weil es wirklich Unfug war? Oder glaubst du an deine eigene Unfehlbarkeit?

    Kannste ja drüber nachdenken, machste aber wahrscheinlich nicht weil ich nicht mit Samthandschuhen und mimimi-bitte-überleg-doch-mal-buuhuu auf dich zukam. Wenn du sowas als Arbeitskollege von mir von dir gegeben hättest, hätt ich dir das genauso ins Gesicht gesagt, eine Menge andere Menschen hingegen eben nicht, die hätten dich einfach stillschweigend abgewertet. Wenn dir nicht gefällt dass Andere dir ihre Meinung sagen, naja, weißte, dann ist mir das ehrlich gesagt immer noch total egal. So wie ich stets ehrlich und direkt antworte auf Dinge bekommst du die genau selbe Behandlung. Das kann von sehr positiv bis sehr negativ reichen. Musste wohl oder übel mit leben, ich musste mir den Unfug ja auch durchlesen und konnte nicht vorab filtern "Heute bitte keine Verharmlosungen von NS-Taten weil mir nix geileres einfiel".

    Wald. Hineinrufen. Herausrufen. Verstehste schon.

    Außerdem...

    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Ändert nichts an meiner Meinung, Saturn reagiert über mit dieser entscheidung, aber dazu wollt ihr euch ja nicht äußern.
    Alter, soll ich dir jetzt ernsthaft die zehn (ja ich hab gezählt) Beiträge zitieren in denen andere User sich genau dazu geäußert haben oder liest du das nächste Mal selbst nach bevor du schon wieder Unfug von dir gibst? Ist das so eine Art Rekordjagd? Falls ja, glaub mir du hast keine Chance, da sind dir Andere Jahre voraus aber hey, äh, bestimmt wirds besser wenn ich jetzt einen tollen Smiley verwende für dich. Hier. Nimm den da. . Das bedeutet ich will Liebe mit dir machen glaub ich. Keine Ahnung, wollte nur den Stinkefingersmiley vermeiden. Der ist ganz böse und eine schlimme Beleidigung. Ganz anders als der völlig ernstgemeinte andere Smiley von mir jetzt.

    Leute gibts...
    Geändert von TheSinner (27.07.2019 um 10:12 Uhr)
    Worrel, Spassbremse and LOX-TT haben "Gefällt mir" geklickt.
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

  9. #49
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.767
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Manchmal sollte man salopp gesagt einfach die Babben halten (oder da geschrieben die Finger still) wenn schon im Vorfeld klar ist, sofern man die grauen Zellen bißchen einschaltet, dass da nur Quark bei rauskommt wie dieser absolut absurde Vergleich.

    Zudem ist das Spiel ja nichtmal dort komplett weg, die angepasste Version kannst du dort ja ganz normal kaufen. Und wenn du die andere Version willst, mein Gott, dann kaufs halt woanders, aber ohne zu Jammern und aus einer Mücke nen Elefsnten zu machen, weil das ist einfach nur peinlich.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.170
    Naja, vielleicht wollen die bei Saturn und MediaMarkt auch einfach nicht ihre Stammkundschaft verwirren. Man stelle sich vor Karl Arsch von der Müllabfuhr kauft dort, wie üblich sein Wolfenstein (versehentlich greift er zur internationalen Version) und plötzlich wird in seinem neuen Spiel statt auf deutsch in einer ihm völlig fremden Sprache gesprochen. Sowas geht doch nicht.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.525
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von TheSinner Beitrag anzeigen
    ... aber hey, äh, bestimmt wirds besser wenn ich jetzt einen tollen Smiley verwende für dich. Hier. Nimm den da. . Das bedeutet ich will Liebe mit dir machen glaub ich. Keine Ahnung, wollte nur den Stinkefingersmiley vermeiden.
    Zeit für den Liebeszug!

    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Promego
    Registriert seit
    11.02.2017
    Beiträge
    267
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Zeit für den Liebeszug!

    Tach ihrs! Ich stell mal ne andere Frage in dem Zusammenhang: WER bitte braucht überhaupt, und wirklich noch deutsche Versionen - insbesondere von einem ab 18 Spiel?

  13. #53
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.767
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Promego Beitrag anzeigen
    Tach ihrs! Ich stell mal ne andere Frage in dem Zusammenhang: WER bitte braucht überhaupt, und wirklich noch deutsche Versionen - insbesondere von einem ab 18 Spiel?
    Jemand der nicht (sonderlich gut) englisch kann z.B.

    Oder wer es zwar gut kann, aber lieber Spiele in seiner Muttersprache spielen will, weil für ihn/sie trotzdem einfacher alles zu verstehen ist
    Worrel, Batze and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shikaar
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Jemand der nicht (sonderlich gut) englisch kann z.B.

    Oder wer es zwar gut kann, aber lieber Spiele in seiner Muttersprache spielen will, weil für ihn/sie trotzdem einfacher alles zu verstehen ist
    Wäre ja kein Problem. Wenn es keine SEPERATE deutsche Version gäbe, wäre die deutsche Tonspur und Texte ja in der internationalen Fassung mit enthalten, da eine seperate geschnittene deutsche Fassung keinen Sinn mehr macht jetzt wo die Symbolik ja auch hier erlaubt ist.

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.444
    Zitat Zitat von Promego Beitrag anzeigen
    Tach ihrs! Ich stell mal ne andere Frage in dem Zusammenhang: WER bitte braucht überhaupt, und wirklich noch deutsche Versionen - insbesondere von einem ab 18 Spiel?
    Und was hat ein ab 18 Spiel mit einer deutschen Lokalisierung zu tun?
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread
    Borderlands 3 Der Thread

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.996
    Zitat Zitat von Javata Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Wenn man nicht gerade ein Spiel verschenken will und aus "Einpackzwecken" es direkt in der Hand haben will oder es dort wirklich absurd billig ist geht fast keiner mehr zu Saturn/Mediamarkt. Bei Konsolen kann man die Spiele halt super nach dem zocken wieder verkaufen.
    Ohne Frage, da geh ich ja auch noch mit.
    Ich bezweifel nur das den Softwareschmieden/Publishern der Wiederverkauf kein Dorn im Auge ist.
    Wenn die Retails dann ihren Verkauf selbst einschränken und anschließend (nachweislich) behaupten das der Umsatz der Retail zurückgegangen ist und nicht mehr lohnend ist, dann kann man die Ladenfläche ggf. besser nutzen.
    (sozusagen etwas a la Beweise selbst beschafft, wenn die Umsätze durch selbst verschulden zurückgegangen sind)

    Zitat Zitat von Javata Beitrag anzeigen
    Da man am PC alles bei Steam, GoG, Battlenet und Co registrieren muss geht das hier schlicht nicht.
    Bei der Konsole mußt du dich auch registrieren, allerdings nur einmal weil Monopol innerhalb der Architektur !
    Oder meinst Du die Spiele registrieren ?

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.906
    Mediamarkt, Saturn und co wollen einfach keine schlechte PR
    Man bleibt beim Status Qou obowhl geprüft und genehmigt.

    Es reicht nur eine Person / eine News und schon brennt es im Internet. Siehe die letzten Tage "Esst Schweinefleisch / Esst kein Schweinefleisch und Wer Paypal nutzt ist ein nazi (ein portal hat berichtet das nazis via paypal spenden erhalten)"

    Im Pc Games Hardware Forum bei selber News behauptet einer übrigens "Nur Nazis wollen symbole im Spiel" . Bei einem Spiel in einen fiktivien Szenario, wo man Nazis tötet


    Wenigstens sind wir nach über 20 jahren an einen Punkt wo es kein grünes blut mehr gibt, menschen mit cyborgs ersetzt werden und in online spiele sich besiegte gegner nicht mehr auf Boden sitzen.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.996
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen
    Wer Paypal nutzt ist ein nazi (ein portal hat berichtet das nazis via paypal spenden erhalten)"

    Im Pc Games Hardware Forum bei selber News behauptet einer übrigens "Nur Nazis wollen symbole im Spiel" . Bei einem Spiel in einen fiktivien Szenario, wo man Nazis tötet
    Daher kommt also meine typisch "rechte" Gesinnung als Gewerkschaftler

  19. #59
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    869
    Wen kümmert's? Retail kauft eh kaum noch einer und selbst wenn, lässt sich Retail problemlos auch andernorts kaufen oder bestellen.

    Ob man sich mit einer derartigen Bevormundung erwachsener Menschen - und nur um die geht's ja bei einem USK 18-Titel - viele Freunde macht, bezweifle ich zwar, aber bitte, jeder blamiert sich halt so gut er kann.

    Ich persönlich kaufe grundsätzlich keine irgendwie geschnittenen Spiele, egal ob's um Gewalt, Symbole oder Flüche geht - rein aus Prinzip. Und völlig unabhängig davon, würde ich bei der Wahl zwischen einer rein englischen und einer rein deutschen Version aus diversen Gründen ebenfalls immer zur ersteren greifen.

    Aber da ich nicht auf Coop stehe und die Bewertungen des Spiels (insbesondere für reine Solisten) eh nicht so prall ausfallen, verpasse ich da wohl generell nicht soo wahnsinnig viel ...
    Hocus hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    208
    Youtube
    /channel/UCd3cFASalNoU_bAomRJ9R5Q
    Kanaltypen
    Gamer
    Media Markt und Saturn gehen halt auf Nummer sicher - so lange wie sie nicht überrannt werden mit Anfragen.
    Würden genug Leute im Media Markt nach der ungeschnittenen Fassung anfragen und/oder ob man diese über Media Markt/Saturn (letztenendes eh ein und der selbe Laden) beziehen könnte, wäre das übermorgen wieder anders.
    Wenn genug mögliche zu erwirtschaftende Kohle im Raum steht (abgewogen gegen den Shitstorm), steht dann in jedem zweiten Markt eine überlebensgroße B.J. Blazkowicz Figur mit Hakenkreuzfahne.

Seite 3 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •