1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    5

    Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Hallo,

    ich habe folgendes in meinem Rechner:
    Mainboard: Asus A8NE FM
    CPU: AMD Athlon 64 X2 4200+ Socket 939
    Speicher: 2GB Speicher PC3200
    Grafik: ATI Radeon X1600
    Windows XP ServicePack 2

    Das Problem:
    Wenn ich den PC Einschalten möchte ist es wie bei einem Auto das nicht anspringen will, der Lüfter geht an und sofort wieder aus.
    Das ganze kann ich mindestens 30 mal machen, auf den Power Knopf drücken und das Ding fährt kurz hoch geht aber wieder aus.

    Woran könnte das liegen? Ist das Mainboard defeckt? Da steckt nen
    480 Watt Netzteil liegts an dem?

    Hoffe das ich hier richtig bin mit der Frage.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von INU-ID
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.388

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Hast du neben dem ATX auch das 4-Pin Kabel des NTs mit dem Mobo verbunden?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    432

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Hey,

    ist das System mal gelaufen oder neu zusammengebaut?
    480 Watt find ich etwas knapp, von welcher Firma denn?
    Gibt es Signaltöne?
    _______________
    |---Pils für alle!-----| ||'|"\,___.
    |_..._...______===|=||_|__|...,]
    '(@)'(@)"""*|(@)(@)*****(@)*I

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    5

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Zitat Zitat von malteharms3 am 12.09.2007 21:32
    Hey,

    ist das System mal gelaufen oder neu zusammengebaut?
    480 Watt find ich etwas knapp, von welcher Firma denn?
    Gibt es Signaltöne?
    Es läuft seit einem halben Jahr stabil, das ganze hat erst jetzt angefangen. Mal gings nach sechsmal drücken an. Aber das ganze ist erst seit 4 Wochen so.
    Netzteil ist von Tagan.

    Hab aber nichts neues draufgemacht bis auf nen Druckertreiber von HP.

    Fährt ganz normal hoch wenn er mal läuft, und auch so ist nichts wenn er an ist keine Perfomance einbußen o.ä. er fährt auch ganz normal runter und schaltet sich aus wie es sein soll. Hab also nichts verändert und es lief!

    KEINE SIGNALTÖNE, ich drück auf den Power Knopf es "blitzt" kurz die Lampe der Platte auf und der Lüfter der CPU geht an und sofort wieder aus.! Hab auch keine Mastersteckdose oder sowas. Hab auch nur mal den Strohmstecker alleine in der Dose gelassen zu viel Abnehmer könnens also auch nicht sein.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    432

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Hmm,
    dass mal den Power Schalter mehrmals drücken muss um das System zum starten zu bewegen ist mir ein sehr neues Problem

    Wenn du CPU nicht überhitzt und das System in der Zeit abkühlen muss klingt das für mich ziemlich nach Mainboard...

    Ist der Beeper für die Signaltöne überhaut richtig montiert und sind die Kabel des Power Knopfes sauber ans Mobo angeschlossen?
    _______________
    |---Pils für alle!-----| ||'|"\,___.
    |_..._...______===|=||_|__|...,]
    '(@)'(@)"""*|(@)(@)*****(@)*I

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    5

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Zitat Zitat von malteharms3 am 12.09.2007 22:05
    Hmm,
    dass mal den Power Schalter mehrmals drücken muss um das System zum starten zu bewegen ist mir ein sehr neues Problem

    Wenn du CPU nicht überhitzt und das System in der Zeit abkühlen muss klingt das für mich ziemlich nach Mainboard...

    Ist der Beeper für die Signaltöne überhaut richtig montiert und sind die Kabel des Power Knopfes sauber ans Mobo angeschlossen?

    Nochmal, das System lief die ganze Zeit bis der Fehler auftrat ganz normal!
    Alle Kabel richtig angeschlossen.! Da es ja funktioniert hat.!
    Sehr komisch ist das schon.!

  7. #7
    ruyven_macaran
    Gast

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Zitat Zitat von Tdouwd am 12.09.2007 21:25
    Hallo,

    ich habe folgendes in meinem Rechner:
    Mainboard: Asus A8NE FM
    CPU: AMD Athlon 64 X2 4200+ Socket 939
    Speicher: 2GB Speicher PC3200
    Grafik: ATI Radeon X1600
    Windows XP ServicePack 2

    Das Problem:
    Wenn ich den PC Einschalten möchte ist es wie bei einem Auto das nicht anspringen will, der Lüfter geht an und sofort wieder aus.
    Das ganze kann ich mindestens 30 mal machen, auf den Power Knopf drücken und das Ding fährt kurz hoch geht aber wieder aus.

    Woran könnte das liegen? Ist das Mainboard defeckt? Da steckt nen
    480 Watt Netzteil liegts an dem?

    Hoffe das ich hier richtig bin mit der Frage.
    können kurzschlüße ausgeschlossen werden?
    hat das mainbord irgendwelche sicherheitsschaltungen? (z.b. für nicht angegeklemmten cpulüfter?)
    hast du schon probiert, einzelne komponenten zu entfernen? (bei sowas grundlegendem vor allem cpu und ram)

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    5

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    [quote=ruyven_macaran am 12.09.2007 23:07] [quote=Tdouwd am
    können kurzschlüße ausgeschlossen werden?
    hat das mainbord irgendwelche sicherheitsschaltungen? (z.b. für nicht angegeklemmten cpulüfter?)
    hast du schon probiert, einzelne komponenten zu entfernen? (bei sowas grundlegendem vor allem cpu und ram) [/quote]


    Hi,

    also folgendes, wenn ich auf den Poweknopf drücke tuts nurn zucker, wenn ich dann aber schnell genug auf de RESET knopf drücke und den so 30 Sec lang reingedrückthalte dann fährt er hoch. Wie kann man rausfinden obs die Platine ist oder das Netzteil? Oder kanns am BIOS liegen??


    Danke

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    5.155

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Oder einfach nur ein Defekt am Gehäuse Gab es schon häufiger das mal der Powerbutton bzw. eines der kabel im laufe der Zeit den Geist aufgegeben haben Klemm mal alles nicht lebensnotwenige ab, wenn es dann läuft ist es wohl eher das Netzteil.
    Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    5

    AW: Hardware Problem? Mainboard? Netzteil?

    Zitat Zitat von EmmasPapa am 19.09.2007 16:32
    Oder einfach nur ein Defekt am Gehäuse Gab es schon häufiger das mal der Powerbutton bzw. eines der kabel im laufe der Zeit den Geist aufgegeben haben Klemm mal alles nicht lebensnotwenige ab, wenn es dann läuft ist es wohl eher das Netzteil.
    Es ist aber doch komisch das er hochfährt wenn ich laaaaaaaaaaaaang auf den Resetknopf drück. Hab aber auch nichts verändert? Ging vorher genauso.
    Ich probiers jetzt mal mit nem neuen Gehäuse mal sehen was draus wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •