Seite 2 von 3 123
17Gefällt mir
  1. #21

    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    1
    wird sich nicht durchsetzen , steam spiele besitzt man , bei solchen diensten blecht man immer mehr auf steam zahl einmal und besitzt das spiel , statt es nur zu mieten , und hardware hat man so lange bis sie defekt oder obsolet ist ( was im high end pc bereich sehr lange dauert )

    und was ist wenn die server gehackt oder einfach wegen zu geringer nachfrage runter gefahren werden

    ich bleib bei meinem full tower

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    699
    habe einen Leistungsverlust durch den neuen Kritischen Prozessor Patch oder vorherige... bemerkt getestet, bei alten Spielen 30 % denke sind es zwar nicht aber trotzdem Zuviel. Deshalb wäre es cool echt nur noch TV und Kontroller zu haben ! Dann hat man mit dem Mist nicht mehr viel am Hut.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tori1
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    443
    Zitat Zitat von deaththekid922 Beitrag anzeigen
    wird sich nicht durchsetzen , steam spiele besitzt man , bei solchen diensten blecht man immer mehr auf steam zahl einmal und besitzt das spiel , statt es nur zu mieten , und hardware hat man so lange bis sie defekt oder obsolet ist ( was im high end pc bereich sehr lange dauert )

    und was ist wenn die server gehackt oder einfach wegen zu geringer nachfrage runter gefahren werden

    ich bleib bei meinem full tower
    Steamspiele besitzt man nicht sondern nur das recht via Steamclient die Spiele zu zocken. stirbt Steam sind die Spiele ersatzlos weg.

  4. #24
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.252
    Zitat Zitat von Darcem Beitrag anzeigen
    von posting 16 her gesehn muss ich dir aber auch zustimmen für solche leute ist das angebot definitv eine alternative zugegeben
    nicht nur für solche. Ich bin sicher, dass es auch viele "Gelegenheitsspieler" und auch intensivere Gamer gibt, die bei einem passenden Preis auch ein langfristiges Abo machen würden anstatt dass sie extra einen PC und die Spiele jeweils einzeln kaufen "müssen". Wenn ich zB mal in meine Steam-Bibliothek schaue, dann sind da kaum Games dabei, die älter als 2-3 Jahre sind und bei denen ich traurig oder sauer wäre, wenn ich die heute nicht mehr spielen könnte. Und bei Konsolen sieht man ja auch anhand der etlichen Gebrauchtverkäufe von Games, dass viele Leute ein Game nicht unbedingt "für immer" behalten wollen. Das Argument mit "so ein Dienst funktioniert nicht, da keiner die Spiele NICHT für immer besitzen will" ist daher schon mal Quatsch, da dieses langfristige Besitzen eben nicht für alle wichtig ist.

    Ich rede nicht von "Mehrheiten" oder gar "klaren Mehrheiten", aber wer sich mal umschaut, was und wie die ganzen Leute spielen und wie der Gebrauchtmarkt bei Konsolengames aussieht, der kann nicht ernsthaft behaupten, dass nur eine winzige und unrentable Zahl von Leuten dazu bereit wäre, Spiele und Hardware "nur" zu abonnieren und nicht zu besitzen. Preis-Leistung muss natürlich stimmen, das ist ja klar. Aber das Grundprinzip hat definitiv eine Zielgruppe, die man mit dem passenden Preis für sich gewinnen können wird.

    Auch die Gefahr, dass vlt. mal der Dienst eingestellt wird, was deaththekid922 in #21 schreibt, werden viele Leute sehr wohl in Kauf nehmen, denen das Konzept per se nicht widerstrebt. Denn das kann schließlich bei Steam theoretisch auch passieren, und Steam blüht und gedeiht seit etlichen Jahren... es ist also ein nicht gerade durchdachtes Gegenargument zu behaupten, dass sich das nicht durchsetzt, WEIL ja evlt die Server mal abgestellt werden. Und was die Spiele und den PC angeht gilt: natürlich würden es kaum Leute langfristig abonnieren, wenn man mit einem echten PC und Spielekauf deutlich günstiger wegkommt, das ist doch logisch. Aber wenn die Kosten ähnlich hoch sind, wird es für viele Leute dann doch sehr interessant. Nicht übersehen sollte man dabei auch die Stromkosten, die man sich spart: jeden Tag 2h Gaming bei 300W Verbrauch durch die PC-Hardware sind auch schon wieder 65€ pro Jahr.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.931
    Blog-Einträge
    2
    Flüssig in Full HD spielen können sollt ihr ab einer Internetverbindungsgeschwindigkeit von ab 15 Mbps.
    Tja, denn halt nicht.

    Moment, das kommt für mich ja schon konzeptionell nicht in Frage: Ich will meine Spiele ja gerade auf meinem Rechner laufen haben. Online Anbindung à la Diablo 3/Starcraft 2 laß ich mir ja noch aufschwatzen, aber Game Streaming kommt mir nicht auf die Platte .... ach so, tut's ja sowieso nicht ... ihr wißt, was ich meine.

    Zumal dann auch komplett Schluß ist mit Mods oder ungeschnittenen Spielen ...
    HanFred, MichaelG, sauerlandboy79 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.489
    Was soll denn die Box kosten? Ich gehe nicht davon aus, das diese in den monatlichen Gebühren enthalten ist. Dann stellt sich wieder die Frage, ob es "Anschluss-" / "Aufschaltgebühren" etc. noch geben wird. Ich gehe nicht davon aus, das es nur bei den mon. Gebühren am Anfang bleibt.
    Ein Steak am Morgen und man ist ohne Kummer und Sorgen

  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    484
    Aha, der PC ist mal wieder tot.

  8. #28
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.052
    Vorausgesetzt, es funktioniert irgendwann technisch und qualitativ einwandfrei - das ist nur eine Frage der Zeit - und wird zudem mit attraktiver Preisgestaltung angeboten, von mir aus. Netflix für Games nehme ich. Ich zocke ja auch die Games von PlayStation Plus, mit dem Unterschied, dass sie da noch auf der Festplatte liegen. Einmal durchgespielt, wenn überhaupt, und gelöscht. Kann man mögen, muss man nicht. Ich kann mich unter den richtigen Voraussetzungen damit anfreunden.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.931
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von DennisReisdorf Beitrag anzeigen
    ... mit dem Unterschied, dass sie da noch auf der Festplatte liegen.
    Ein für mich sehr entscheidender Unterschied.
    HanFred und sauerlandboy79 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    505
    Das kann vielleicht Konsolen überflüssig machen, aber keinesfalls PCs

  11. #31
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.052
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ein für mich sehr entscheidender Unterschied.
    Joa, für den einen isses das, für den anderen halt nicht. Gut wär's, wenn man die Wahl hat.

  12. #32
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.252
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ein für mich sehr entscheidender Unterschied.
    Wieso macht das einen Unterschied? Wenn du keine Verbindung zum Playstation-Service hast, kannst du die Games ja nicht spielen - was nutzt es Dir dann, wenn du den Sourcecode des Games auf Deinem Gerät hast?

    Oder meinst du jetzt die technische Seite wegen Latenz usw.?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #33
    Benutzer

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    34
    Es gibt schon viele Dienste wie Liquid Sky, GeForce Now, Parsec etc. die Game-Streaming machen. Der Konkurrenzdruck ist gut, ich bin gespannt wer am Ende des Jahres den besten Servie hat.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.994
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Wieso macht das einen Unterschied? Wenn du keine Verbindung zum Playstation-Service hast, kannst du die Games ja nicht spielen - was nutzt es Dir dann, wenn du den Sourcecode des Games auf Deinem Gerät hast?
    Du kannst die schon auch offline zocken
    Was meinst du mit Sourcecode? Du hast halt das Spiel auf der Platte.

    Übrigens gilt das auch bei Steam, du kannst auch alle Steam Spiele einfach runterladen und endlos weiternutzen, selbst wenn es Steam nicht mehr gibt. Im Zweifel dann eben halt mit Crack.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  15. #35
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.252
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Du kannst die schon auch offline zocken
    Wie das? Die Games sind doch nur gratis, solange Dein PS-Plus-Abo noch läuft - und das wird doch sicher beim Start geprüft, oder spätestens dann, wenn das Datum erreicht wurde, das als letzte bekannte Abolaufzeit auf der Konsole zu finden war ^^ Es ging ja eben um die Gratis-Games, die du als Abonnent des Services bekommst, bei der Xbox halt per Xbox Live Gold.

    Was meinst du mit Sourcecode? Du hast halt das Spiel auf der Platte.
    Ja, weil du den Programmcode des Games auf dem PC hast, was ist daran nicht zu verstehen? ^^ Ich wollte nur nicht erneut schon wieder "das Spiel" oder "Game" schreiben...


    Übrigens gilt das auch bei Steam, du kannst auch alle Steam Spiele einfach runterladen und endlos weiternutzen, selbst wenn es Steam nicht mehr gibt. Im Zweifel dann eben halt mit Crack.
    mit illegalen Methoden brauchst du das Spiel eh nicht zu kaufen, darum geht es ja gar nicht...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.185
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Übrigens gilt das auch bei Steam, du kannst auch alle Steam Spiele einfach runterladen und endlos weiternutzen, selbst wenn es Steam nicht mehr gibt. Im Zweifel dann eben halt mit Crack.
    auf legalem weg kannst du die games ohne den Service von PS+ nicht nutzen. die spiele sind geliehen, nicht gekauft/geschenkt.
    Geändert von linktheminstrel (05.01.2018 um 17:49 Uhr)
    the black knight always triumphs!!!

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.931
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Wieso macht das einen Unterschied? Wenn du keine Verbindung zum Playstation-Service hast, kannst du die Games ja nicht spielen - was nutzt es Dir dann, wenn du den Sourcecode des Games auf Deinem Gerät hast?

    Oder meinst du jetzt die technische Seite wegen Latenz usw.?
    Ich meine schlicht das Konzept, daß das Spiel bei mir auf dem Rechner zu laufen hat und ich zB bei Performance Problemen selbst Hand anlegen kann.

    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ja, weil du den Programmcode des Games auf dem PC hast, was ist daran nicht zu verstehen? ^^ Ich wollte nur nicht erneut schon wieder "das Spiel" oder "Game" schreiben...
    Sourcecode ist aber was anderes als die Spiel"Runtime Libraries". Den Source Code kriegst du in den wenigsten Fällen zu Gesicht/auf die Platte - spontan fallen mir gerade mal 2-3 Beispiele meiner ~1000-teiligen Spielesammlung ein, die den Sourcecode mitliefern.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  18. #38
    Benutzer

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von BuzzKillington Beitrag anzeigen
    Das kann vielleicht Konsolen überflüssig machen, aber keinesfalls PCs
    Eher nicht. Wird beides nicht ersetzen können, jedenfalls nicht in absehbarer Zeit..den PC wegen seiner anderen Anwendungsmöglichkeiten schon gar nicht und ich denke gerade an Nintendo im Konsolenbereich...nö, kann ich mir, wie gesagt, derzeit überhaupt nicht vorstellen.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.445
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Wenn du keine Verbindung zum Playstation-Service hast, kannst du die Games ja nicht spielen...
    doch, kannst du.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    599
    Allen Kritikern zum Trotz wird sich Cloud-Gaming auf die ein oder andere Weise langfristig durchsetzen. Dazu müssen allerdings die Preise deutlich sinken und dazu muss wiederum Linux erst noch deutlich besser fürs Gaming geeignet sein.

    Die typische Kritik wegen Latenz u.s.w. teile ich nicht. Bei Input-Latenzen um die 50ms spielt die Netzwerklatenz heute kaum noch eine Rolle. Zu Sonys "Now"-Cloud habe ich von mir aus so um die 10ms gemessen. Von einer Eingabeverzögerung bemerke ich da natürlich überhaupt nichts. Die größte Verzögerung entsteht bei mir zu Hause. Bandbreite ist heute ebenfalls schon in vielen Regionen ausreichend vorhanden. Gerade in den Ballungsräumen, wo die meisten Menschen leben.

    Solange jedoch Sony und Microsoft als alleinige Technologieanbieter hinter solchen Angeboten stehen, werden die Preise relativ weit oben und die Angebote überschaubar bleiben. Da braucht es deutlich mehr Konkurrenz.
    Geändert von 1xok (06.01.2018 um 13:48 Uhr)

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •