Seite 1 von 7 123 ...
78Gefällt mir
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...

    Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed Origins im Test für PC, PS4 und Xbox One X: Ezio wäre stolz! gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Assassin's Creed Origins im Test für PC, PS4 und Xbox One X: Ezio wäre stolz!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    347
    Also wer für Cheats Geld ausgibt is wirklich selber Schuld, ansonsten hört sich das ganze super an.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.515
    Das klingt doch gar nicht so übel. So euphorisch hat man das Haßpeterle schon lange nicht erlebt.

    Kann ich denn alle Karten zu Gräbern etc. ohne Mikrotransaktionen im Spiel erwerben? Wie sieht's aus mit der Stabilität auf der PS4 Pro? Kann man das Game jetzt schon kaufen, oder sollte man noch warten?

    Ich hätte nächste Woche Zeit zu daddeln, da käme mir ein "AC" gerade recht ...

  4. #4
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Es waren noch ein paar Fragen aus der Community zu beantworten:

    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Sind die Lootboxen/Microtransaktionen optional. Ähnlich wie bei AC Unity ? Oder wird man dazu gezwungen ?
    Wie bei Unity. Kein Zwang, definitiv nicht, auch nicht so ein subtiler wie bei Mittelerde 2.

    Was ist mit dem Gegenwartspart ? Kommt ein neuer Charakter wie Desmond wo man dem Gegenwartspart wenigstens etwas abgewinnen kann oder wurde der Gegenwartspart gestrichen ?
    Es gibt einen neuen Charakter, mit dem man in der Gegenwart rumläuft. Third-Person-Perspektive, also kein "Im Büro arbeiten" wie bei Black Flag. Leider gibt es keinen echten Handlungsfortschritt, wenn man Anfang und Ende des Spiels miteinander vergleicht.
    Kann man die Missionen nach eigenem Gusto lösen oder muß man wieder im übertragenen Sinne "in dem 3. Heuhaufen rechts springen" und hat 0 Freiheiten bei Lösung der Missionen ?
    Sehr freies Missionsdesign ohne Missionsbereiche, die man nicht verlassen darf und nicht allzu viele Vorgaben.

    Wie sieht es mit Ausrüstungsgegenständen aus ? Sind alle optional auch ergrindbar/im Spiel aufzufinden/ohne Echtgeldeinsatz mit Ingamwährung zu kaufen oder gibt es einige nur über das Lootbox-System oder als Microtransaktion ?
    Neben Kosmetik-Items (Einhorn) gibt es auch einige legendäre Gegenstände im Shop. Diese speziellen Waffen und Schilde habe ich tatsächlich noch nicht im Spiel gesehen. Aber du kriegst trotzdem jede Menge andere Top-Gegenstände, am Ende hatte ich nur noch legendäres Zeug. Kann sein, dass hier der Zufallsfaktor auch einfach dafür gesorgt hat, dass ich nicht diese exakten Gegenstände aus dem Shop gefunden habe.

    Zitat Zitat von SergeantSchmidt Beitrag anzeigen
    Es wurde mehrmals gesagt das man um mit der versteckten Klinge effektiv sein zu wollen, dementsprechend skillen muss. Wie ausbalanciert ist der Skilltree? Kann man mit den verfügbaren Skillpunkten alles lernen, oder muss man genau abwägen wie man seinen Charakter gestalten möchte?
    Du kannst alles lernen, wenn du nach Level 40 noch alle Aufgaben erledigst und weiter XP farmst. Dann steigst du zwar nicht mehr in der Stufe aus, bekommst aber dennoch regelmäßig einen weiteren Skillpunkt. Eine richtige Charakterentwicklung gibt es streng genommen nicht, nur am Anfang hat man mal die Qual der Wahl. Drei Fähigkeiten im Skilltree lassen sich scheinbar (mehr oder weniger) unendlich steigern, um den Schaden jeweils um einen Prozentpunkt zu erhöhen.

    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Wie stark fällt der Fantasyanteil aus?
    Im Trailer hatte man ja diese Riesenschlange gesehen.
    Die gibt's ja, aber das ist eine Traumsequenz. Ansonsten: Keine Fantasy-Elemente außer den üblichen Science-Fiction-Elementen mit der Ersten Zivilisation. Also keine Monster

    Zitat Zitat von ArcaneMessiah Beitrag anzeigen
    Zur Technik: Mich würden die Unterschiede zwischen PS4 und PS4 Pro interessieren. Supersampling ist bei der Pro anzunehmen, aber wie sieht's mit dem LOD und anderen (Textur)Details aus?
    Ich habe mir beides angeschaut, der Unterschied ist schon auffällig. Das LOD ist eigentlich überall gleich kacke, auf der normalen PS4 haben sie vor allem am Detailgrad gespart. Und an der Performance. Plus gelegentliches Tearing.
    Zur Spielmechanik: Funktioniert das Kampfsystem inkl. Gegneraufschaltung so knackig wie z.B. bei Dark Souls?
    Ohne jetzt sagen zu wollen, dass es genauso gut sei: Ja, kann man vergleichen. Geht alles sehr flott von der Hand.

    Zitat Zitat von FZShooter Beitrag anzeigen
    Wird man das LOD verändern können bzw. verbessern (ist ja auf den Konsolen furchtbar) Pop ups ohne Ende, schlechte Darstellung von Details in der Distanz.
    Vielleicht indem man in den ini-Dateien mit Werten rumspielt. Das wird man abwarten müssen.
    Wurden die Animationen noch verbessert? (E3 Version war ja voll von Clippings oder dieser grausamen Pferdeanimation, auch das Kämpfen sah nicht besonders rund aus)
    Ich fand die Animationen der fertigen Version extrem flüssig und sehr schick.
    Wie gut skalliert es auf dem PC, war ja schon immer schwach die Umsetzungen von Ubisoft...
    Da verweise ich auf die PC Games Hardware, die wird sich der Sache in Kürze annehmen. Ich konnte nur auf einem PC testen: Mit der Geforce GTX 980 in Ultra auf Full HD bombenfeste 60 Fps.

    Zitat Zitat von JBT Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, wie flüssig ist das Spiel wirklich?
    Flüssig auf PS4 Pro und Xbox One X sowie PC (da am flüssigsten mit entsprechender Hardware). Die normalen Konsolenversionen haben manchmal Mini-Ruckler.

    Bleibt man nirgends mehr hängen, gibt es eine einwandfreie Kamera und wie lange sind eventuelle Ladezeiten?
    Hängen bleiben? Beim Klettern/Rennen? Eigentlich nicht, da es keine Rennenfunktion mehr gibt, nur noch eine Taste zum Klettern. Beim Laufen rennt der Held automatisch.
    Die Kollegin hat sich teilweise über die Kamera aufgeregt, ich fand sie vollkommen okay. Third-Person-Standard eben. Am PC kann man den FoV erhöhen.

    Zudem würde mich interessieren wie lange man für das Spiel braucht, um 1. wirklich alles zu erkunden und 2. im schnell Durchlauf?
    1. 50 Stunden
    2. 25 Stunden, vielleicht etwas weniger
    Wie nah ist AC nun einem Rollenspiel, muss man so ne Art Leveln machen (mega nervig, das K.O.-Kriterium für jegliche Rollenspiele aus meiner Sicht) und wie ist die Vegetation. In AC3 war es noch so, dass man viel umherlief bis endlich was passierte.
    Ja, du musst leveln. Teils auch für die Hauptstory, wenn du für den letzten Einsatz nicht die Mindeststufe hast, guckst du in die Röhre. Also vorher ein paar Nebenmissionen machen, die bringen viel XP.
    Vegetation bedeutet ja eigentlich Pflanzenwelt, aber du meinst wahrscheinlich allgemein die Lebendigkeit der Spielwelt und wie sich die Tiere verhalten, oder? Da gibt's schöne Szenen, Krokodile greifen Nilpferde an, Hyänen jagen Steinböcke, Vögelschwärme steigen auf - es gibt eigentlich immer was zu sehen!

    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Was kostet die Lootbox?
    3.000 Goldstücke, aber da ist nur ein einziger Gegenstand drin. Entspricht nicht dem üblichen Lootbox-Phänomen.

    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur eines wissen:
    Was hat Ubisoft aus dem Gegenwartsplot gemacht? Existiert dieser noch? Fällt er groß oder klein aus? Oder können wir wieder mit einer lieblosen wie unwichtigen Abhandlung a la Abstergo Entertainment rechnen?
    Siehe oben.
    Er ist sehr klein, aber besser als in Unity und Syndicate. Dennoch letztlich enttäuschend und unwichtig für das große Ganze.
    MichaelG, sauerlandboy79, Shadow_Man und 4 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Kann ich denn alle Karten zu Gräbern etc. ohne Mikrotransaktionen im Spiel erwerben? Wie sieht's aus mit der Stabilität auf der PS4 Pro? Kann man das Game jetzt schon kaufen, oder sollte man noch warten?
    Karten kannst du ohne Helix-Credits nicht kaufen, die Gräber musst du schon selbst suchen. Wird einem aber etwas erleichtert, denn die entsprechenden Fragezeichen auf der Karte schimmern golden im Gegensatz zu weiß, wenn man in ihre Nähe kommt.
    PS4-Pro-Version läuft gut! Keine Abstürze, gute Framerate.
    Grobe Bugs, die einen Patch nötig machen, sind mir nicht aufgefallen. Es gibt kleine Open-World-Glitches, gerade bei den namenlosen NPC-Massen tickt schon mal einer aus. Aber das ist weit entfernt von der Unity-Katastrophe zu Release.
    Honigpumpe hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    6.535
    Homepage
    louisloisell...
    Das neue Assassin's Creed zeigt, dass in der Branche weiterhin Platz für exzellente, sehr umfangreiche AAA-Unterhaltung mit Solo-Fokus ist
    Möge es auch noch lange so bleiben.
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Möge es auch noch lange so bleiben.
    Da hab ich keine Zweifel. Mikrotransaktionen lassen sich ja auch da recht gut integrieren.
    Immer positiv denken!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    21.682
    Toller Test, hervorragendes Ergebnis. Stimmt mich wunderbar darauf ein, wenn es demnächst meine gesammelte AC-Reihe ergänzt.

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    MichaelG, PeterBathge and AlWesker haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #9
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    28
    Da kann ich mich Sauergayboy79 nur anschließen! Sehr schöner und vor allem umfassender Test!

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    PeterBathge hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Ach, das freut mich, dass der Test euch gefällt. Vor allem, weil ich ihn heute in drei Stunden hab runterhacken müssen
    Bitte Bescheid geben, wenn ihr noch Fehler bemerkt
    Shadow_Man, Spiritogre, MrFob und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194
    Super Test. Freu mich schon wie ein Schnitzel auf Origins.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Da hab ich keine Zweifel. Mikrotransaktionen lassen sich ja auch da recht gut integrieren.
    Nicht so gut wie im Multiplayer.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    7.402
    Klingt ja erstaunlich gut. Wird wohl wieder n AC, was ich mir zulegen werde.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

  14. #14
    Benutzer

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    70
    @ Peter Bathge

    Sehr schöner Test! Eine für mich entscheide Frage hätte ich allerdings noch: Wie stark lässt sich das Interface verändern? Lassen sich z.B. die Texteinblendungen, die Level-Anzeige der Gegner oder der Questmarker ausblenden? Und vor allem: kann man diesen unsäglichen Wall-Hack-Cheat abschalten?

    Grüße

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von admagnus Beitrag anzeigen
    @ Peter Bathge

    Sehr schöner Test! Eine für mich entscheide Frage hätte ich allerdings noch: Wie stark lässt sich das Interface verändern? Lassen sich z.B. die Texteinblendungen, die Level-Anzeige der Gegner oder der Questmarker ausblenden? Und vor allem: kann man diesen unsäglichen Wall-Hack-Cheat abschalten?

    Grüße
    Man kann alles ein bzw. ausschalten.
    PeterBathge hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Siehe michnebel. Zum Wallhack: Dieser Scanpuls markiert nur Objekte wie Schätze in der Nähe. Gegner werden lediglich angezeigt, wenn du sie VORHER mit dem Adler extra markiert hast. Und natürlich musst du den Puls gar nicht nutzen, wenn du nicht willst.

    Ach ja, noch eine Info für alle, die Questmarker hassen: Es gibt in jeder Missionsbeschreibung einen Hinweis in Textform, wo sich der nächste NPC/das Missionsziel befindet. Dadurch kann man ACO wohl vermutlich komplett ohne diese Anzeigen spielen, wenn man es drauf anlegt.
    AlWesker hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    755
    Top Top Top! Denke mal ich bereue den kauf der Gold Edition nicht. Was mich aber schon wieder derbe ankotzt ist das WIEDER dieser verdammte Gegenwarts Mist mit rein musste, man wird JEDESMAL aus der Atmosphäre gerissen.... WARUM UBI WARUUUUUUUUUUUUUUM? Lasst den Schmarrn endlich weg!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    483
    Hm vieleicht wird Hm konnte tatsächlich mein erstes AC Spiel vieleicht mal werden wie ist die Steuerung Maus und Tastatur? Hab zwar gamepad, aber wenn Ich Bogen lese, weiß ich, daß ich damit nicht treffen werde

  19. #19
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.818
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Lordex Beitrag anzeigen
    WARUM UBI WARUUUUUUUUUUUUUUM?
    Weil das die Grundlage der gesamten Serie ist.
    Die historischen Abenteuer werden (wieder) erlebt, weil Assassinen und vor allem Templer der Moderne durch den Animus diese vergangenen Epochen zugänglich machen.

    Ubi müsste nur mal wieder dahin zurück kommen, dass dieser Part wieder einen Sinn ergibt, wie es damals rund um Desmond war.
    Ich bin immer noch der Meinung, dass es ihr größter Fehler war, Desmond sterben zu lassen, weil sie danach keinen richtigen Zugang zu dieser Ebene des AC-Unviersums mehr gefunden haben.
    Shadow_Man, PeterBathge, MrFob und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Steuerung ist gut. Es werden zwar ne Menge Tasten gebraucht (am Gamepad sind die Funktionen intelligent doppelt belegt), aber ich komme damit gut klar. Was den Bogen beim Gamepad angeht: Es gibt eine optionale Zielhilfe. Habe ich auch gebraucht für die Headshots, zielen mit den Sticks ist nicht so meine Stärke

Seite 1 von 7 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •