• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Zelda: Majora's Mask - Neues Lebenszeichen von Fanprojekt im Video

Maik Koch

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
366
Reaktionspunkte
22
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Zelda: Majora's Mask - Neues Lebenszeichen von Fanprojekt im Video gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Zelda: Majora's Mask - Neues Lebenszeichen von Fanprojekt im Video
 
Majora's Mask gehört keinesfalls zu den besten Zelda-Spielen. Nintendo hat hier irgendwie verzweifelt versucht, "erwachsener" zu werden und die spielerische Leichtigkeit anderer Teile durch teilweise hammerharte Limits nur verdorben. Das mag zwar für Hardcore-Rollenspieler auf PC und anderen Konsolen gerade recht sein, aber es paßt insgesamt nicht in den Kanon von Zelda.
 
Majora's Mask gehört keinesfalls zu den besten Zelda-Spielen. Nintendo hat hier irgendwie verzweifelt versucht, "erwachsener" zu werden und die spielerische Leichtigkeit anderer Teile durch teilweise hammerharte Limits nur verdorben. Das mag zwar für Hardcore-Rollenspieler auf PC und anderen Konsolen gerade recht sein, aber es paßt insgesamt nicht in den Kanon von Zelda.

Finde ich garnicht. Majora's Mask hatte eine unglaublich bedrückende und dichte Atmosphäre durch den immer näher rückenden Mond. Und durch die sich immer wiederholende Zeit, hatte jede Figur einen eigenen Tagesablauf, was zu damaligen Zeiten ziemlich einzigartig war. Ich habe den Titel damals jedenfalls verschlungen.

Ps.: Wer erinnert sich noch an die Mumie im Schrank? Die fand ich damals ziemlich gruselig. :-D
 
Ich muss gestehen, Majora's Mask habe ich nie durch gespielt. Und ich hätte lieber ein derart aufgemöbeltes Remake von Ocarina of Time oder Twilight Princess. Letzteres fand ich sogar bedeutend besser, als alle anderen Zelda-Spiele.

Aber würde dieses Majora's Mask Projekt tatsächlich erscheinen, ich würde es spielen. :)
 
Majora's Mask gehört keinesfalls zu den besten Zelda-Spielen.
Majora's Mask gehört definitiv zu den besten Zelda-Spielen.
Eigentlich ist es sogar mein Favorit, da es den perfekten Unterbau von Ocarina of Time mit neuen, herausragenden Elementen erweitert.
 
Und das duldet Nintendo? Kann ich mir nicht vorstellen...
 
Ich fand MM damals nicht schlecht, mich hat das Zeitlimit jedoch tierisch genervt, obwohl ich die Idee mit dem Mond ganz cool fand.
 
Zurück