Zahlen in Excel richtig hinbekommen...

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Moin Leute,

Ich hab folgendes Problem in Excel:

Ich habe eine Liste:

710
760
10
101017
101940

Beispielsweise.

Jetzt möchte ich alle Zahlen ganz einfach als 6-Stellige Zahlen haben, also quasi mit nullen vorneweg (10 wir 000010 usw.). Ich hab mir schon gedacht die Zahlen alle einfach durch 1000000 zu teilen und mit dem Befehl RECHTS die ersten 6 Zahlen von Rechts zu kappen, aber dann macht er bei Zahlen wie 710 oder 10 Probleme wo eine NULL ganz rechts steht.

Ach ja, es bringt mir nichts die Zahlen einfach so "hinzuformatieren", da diese 6-stellige Zahl mit nullen vorneweg Teil eines Dateinamens wird der durch den VERKETTEN Befehl entsteht.

Wäre nett wenn ich ein paar gute Tips von euch bekomme.

Danke

Jan
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Wenn du vor den Nullen ' (shift+#) eingibst, also '000120 z.B., dann bleiben die führeden Nullen stehen.

Hoffe das hilft dir
MFG
DooM
 
TE
Vordack

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
d00mfreak am 05.06.2007 09:43 schrieb:
Wenn du vor den Nullen ' (shift+#) eingibst, also '000120 z.B., dann bleiben die führeden Nullen stehen.

Hoffe das hilft dir
MFG
DooM

Neee ich befürchte nicht aber danke. Das Problem ist ich habe eine sehr lange Liste mit diesen Zahlen. Es sind quasi Objektnummern aus einer Datenbank.

Auf der anderen Seite habe ich eine große Liste mit Dateinamen wo die ersten 6 Ziffern immer die Objektnummer ist.

Wenn ich also in der Liste eine 710 stehen habe müßte ich diese erst in ein 6-stelliges Format konvertieren da in dem Dateinamen 000710 steht.

Ich muss nämlich überprüfen ob für die Objektnummern in der Liste Dateinamen existieren (mit SVERWEIS). Eigentlich funktioniert schon alles, das einzige Problem ist wie ich es schaffe nullen vor die Zahlen zu bekommen damit sie 6-stellig sind.

Aber danke trotzdem ;)
 
TE
Vordack

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
So, ich habs geschafft.

Mit dem Befehl =TEXT(A1;"000000") wo in Feld A1 die Objektnummer steht.

Yipiieeeee :)
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Vordack am 05.06.2007 10:20 schrieb:
So, ich habs geschafft.

Mit dem Befehl =TEXT(A1;"000000") wo in Feld A1 die Objektnummer steht.

Yipiieeeee :)

Einfacher würds aber gehen wenn du einfach bei den Zahlenformaten führende Nullen eingibst.

Bei Open Office Calc geht so jedenfalls.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.572
Reaktionspunkte
5.911
ich versteh nicht ganz, warum einfach

'000170
nicht geklappt hat... damit definierst du die zelle als text (mit dem apostroph), und dann sind die nullen einfach text, die 170 auch...
 
S

skicu

Guest
Herbboy am 05.06.2007 16:17 schrieb:
ich versteh nicht ganz, warum einfach

'000170
nicht geklappt hat... damit definierst du die zelle als text (mit dem apostroph), und dann sind die nullen einfach text, die 170 auch...
Wenn man das bei einer Liste mit einigen hundert oder tausend Einträgen macht, kann das sehr spaßig werden, alle Nullen manuell einzugeben. :B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.572
Reaktionspunkte
5.911
skicu am 05.06.2007 17:10 schrieb:
Herbboy am 05.06.2007 16:17 schrieb:
ich versteh nicht ganz, warum einfach

'000170
nicht geklappt hat... damit definierst du die zelle als text (mit dem apostroph), und dann sind die nullen einfach text, die 170 auch...
Wenn man das bei einer Liste mit einigen hundert oder tausend Einträgen macht, kann das sehr spaßig werden, alle Nullen manuell einzugeben. :B


ach so, ich dachte, er erstellt die liste eh neu...
 
TE
Vordack

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Eol_Ruin am 05.06.2007 12:58 schrieb:
Vordack am 05.06.2007 10:20 schrieb:
So, ich habs geschafft.

Mit dem Befehl =TEXT(A1;"000000") wo in Feld A1 die Objektnummer steht.

Yipiieeeee :)

Einfacher würds aber gehen wenn du einfach bei den Zahlenformaten führende Nullen eingibst.

Bei Open Office Calc geht so jedenfalls.


Wenn ich bei Zahlenformaten führende Nullen eingene ZEIGT er es zwar richtig an, wenn ich allerdings den VERKETTEN Befehl benutze ignoriert er das Format und verkettet nur die Zahlen die wirklich im Feld sind (Bsp. 718).

Ja Herb, es würde funktionieren wenn ich jedes FELD Manuel editieren würde (wie Skicu schon erwähnte), aber die Liste ist verteufelt lang.

Wieauchimmer, mit dem TEXT Befehl in Excel klappts 1a :)
 
Oben Unten