XP --> Bluescreen-->Bluescreen beim Booten (Brauche Hilfe)

SUPERMANLEIN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
353
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

Bis eben habe ich noch sorgenlos am PC gearbeitet, da bekomme ich auf einmal eine Fehlermeldung, wo ich nur noch "...not found" lesen kann, bevor ein ca. 1 sekündiger Bluescreen erscheint und der Pc neustartet.

Dann starte ich Windows "normal" ,das Windowslogo erscheint kurz wieder 1 sekündiger Bluescreen + Neustart -.-.

Meine 1. Sorge, eine von meinen beiden Platten ist kaputt. Das BIOS erkennt aber alles problemlos. Also hoffe ich mal, dass ich meine Daten noch irgendwie retten kann.

Habe dann versucht Windows XP Pro zu "reparieren" mit hilfe meiner Windows XP-CD. Allerdings habe ich das noch nie gemacht , und der einzige mir bekannte Befehl den ich nach der Eingabe von "HELP" fand, war "CHKDSK".

--> CHKDSK

"Der Datenträger scheint mindestens ein nicht behebbares Problem zu enthalten."

Weiß jemand Rat, was ich noch machen könnte, ohne XP neu drauf zu machen? Habe immerhin diese Option schon mal ausgewählt und war dann etwas verwirrt. Weil er mir nur eine Parition "C" angezeigt hat, welche ca. 130 GB (130.000 MB??) haben soll.

Allerdings habe ich eine Platte mit 500 GB ,wo mein System unter dem Verzeichnis "C" mit 20 GB Speicher installiert ist und eine 400 GB Platte.

Werden meine Platten also doch nicht richtig erkannt? Jedoch kann ich immer noch von der Systemplatte booten was dann halt zum Bluescreen führt :/.

Need Help!

gruß

Supermanlein
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
könnte ein HDD-problem sein. abgesicherter modus geht auch nicht?

ansonsten fix mal die platte bei nem anderen PC anshcließen und schauen, ob die da geht.
 
TE
SUPERMANLEIN

SUPERMANLEIN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
353
Reaktionspunkte
0
Nein, der abgesicherte Mdous geht auch nicht. Ja was anderes bleibt mir wohl auch nicht übrig :/.

Vielleicht kann ich ja auch über nen externen Anschluss die Daten die ich brauche bzw. die nicht wirklich wieder zu beschaffen sind auf ne Externe oder so zu speichern, also über einen Anderen PC. Ist halt nur mühselig -.-.

Und dann halt die platten formatieren und neu installieren. Kann nur hoffen, dass die Sicherung auf einer der Platten noch da ist :| .
 
Oben Unten