Xbox Scarlett: Günstigere Version ohne Laufwerk wohl noch immer in Planung

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
638
Reaktionspunkte
40
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Scarlett: Günstigere Version ohne Laufwerk wohl noch immer in Planung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox Scarlett: Günstigere Version ohne Laufwerk wohl noch immer in Planung
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Die Frage wäre, ob es dann einfach nur günstiger ist oder ob die mit Laufwerk, die ja auch schneller sein soll, dann teurer ist als die kolportierten 500€. Gerade die, die die Abwärtskompatibilität wichtig finden, würden ja schließlich nicht eine Version ohne Laufwerk holen.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.936
Reaktionspunkte
4.247
Website
rpcg.blogspot.com
Die Frage wäre, ob es dann einfach nur günstiger ist oder ob die mit Laufwerk, die ja auch schneller sein soll, dann teurer ist als die kolportierten 500€. Gerade die, die die Abwärtskompatibilität wichtig finden, würden ja schließlich nicht eine Version ohne Laufwerk holen.

Wobei ich inzwischen das Gefühl habe, das Scarlett dann einfach eine schnellere One ist, wo ja auch nichts gegen spricht. Gerade aber wenn die neue ohne Laufwerk kaum schneller ist als die alte und vor allem auch merklich langsamer als die One X.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wobei ich inzwischen das Gefühl habe, das Scarlett dann einfach eine schnellere One ist, wo ja auch nichts gegen spricht. Gerade aber wenn die neue ohne Laufwerk kaum schneller ist als die alte und vor allem auch merklich langsamer als die One X.
Naja, das wird man ja dann noch sehen, wie viel schneller die nun sind oder auch nicht. Dazu kann man ja heute noch nichts sagen, was seriös wäre.


Und "einfach nur ne schnellere [Vorgängermodell] " sind ja alle Konsolen oder auch Grafikkarten, sofern sie auch abwärtskompatibel sind - selbst wenn sie 10x so schnell wäre, wäre es gefühlt nur "eine schnellere Xbox One" mit einem erweiterten Produktangebot wegen DER Games, die auf ner Xbox One dann nicht mehr laufen ;)
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.936
Reaktionspunkte
4.247
Website
rpcg.blogspot.com
wegen DER Games, die auf ner Xbox One dann nicht mehr laufen ;)

Ja aber genau das ist ja der Punkt, auf der neuen ohne Laufwerk würden die ja auch nicht laufen bzw. würden die neuen Spiele auch zumindest auf der One X laufen.
Deswegen habe ich so das Gefühl, dass die Konsolenspiele dann einfach Auflösungs- und Grafikoptionen anbieten aber eben durchaus alle auch noch One kompatibel sind.

Was ich persönlich für einen ziemlich coolen Schachzug halten würde. Ob der sich finanziell auszahlt, weil die Leute dann einfach bei der One bleiben, steht auf einem anderen Blatt.
 
P

PFB

Gast
Nicht unclever, die ganzen Fifa und Fortniteboys und Co. kann man damit abgreifen, die pfeifen doch auf Exklusivspiele und Grafik.
 
Oben Unten