Xbox One: Amazon listet Forza Horizon 2 und Sunset Overdrive für PC

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: Amazon listet Forza Horizon 2 und Sunset Overdrive für PC gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Xbox One: Amazon listet Forza Horizon 2 und Sunset Overdrive für PC
 

leckmuschel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
73
hab fh2 für die one und es ist pervers geil. für den rechner mit nochmal verbesserter grafik wäre es ein genuss.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Jo FH2 wäre echt ein Träumchen für den Rechner, allein schon 60FPS, AA und das G25 mit FFB nutzen können...wäre auf jedenfall ein DayOne kauf bei mir!
 
S

Seegurkensalat

Guest
Fh2 wird nicht kommen, SO könnte ich mir schon vorstellen. Die listen doch jeden Mist als Windows Spiel, auch PS4 Exklusivtitel.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Könnte Feuer brüllen. Die XBONE wird umso uninteressanter, je mehr Titel der XBONE wenn auch später für den PC kommen. Wobei ich aber noch bezweifle, daß Forza dazu gehören wird. Das wäre das gleiche als würde man Gran Turismo für den PC bringen. :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.670
Reaktionspunkte
4.350
bei Forza glaub ich nicht dran, Overdrive könnte aber passieren
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.140
Reaktionspunkte
6.863
microsoft hat es, im gegensatz zu sony, in inzwischen über 10 jahre nicht geschafft, sich vernünftige exklusiv-titel ranzuzüchten; egal ob first- oder 'second'-party.
an xbox-reißern gibts eigentlich nur halo und forza. das wars.
 
S

Seegurkensalat

Guest
Ich sehe das nicht so dramatisch wie manch einer hier. Erstens kommen die Spiele so spät, dass sie für viele schon wieder out sind und man die interessante Exklusivität damit auch hatte und zweitens wen stört das? Es hat nicht jeder Konsole + Spielerechner zu Hause stehen und wer nur eine Konsole hat, dem bringt es auch nichts. Schaden tut es auch nicht, ich kann MS und die Studios da verstehen, dass sie noch etwas Geld mitnhemen wollen. Sollte Sony auch mal machen, die haben es bitter nötig.
Sieht man Spiele die sowohl auf Pc als auch auf Konsole erscheinen nicht als Exklusivtitel an, dann hat Sony sicher die Nase vorne.
Für mich als reinen Konsolenspieler stellt sich nur eine Frage: Kann ich es auf der einen Konsole spielen und auf der anderen nicht? Dann ist es auch exklusiv. Microsoft ist meiner Meinung nach ganz gut aufgestellt und muss sich diese Generation nicht hinter Sony verstecken.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Sony hats eben nicht nötig. Ansonsten würden ein Uncharted, GT oder eben auch ein Killzone oder ein Infamous für den PC kommen. Es kommt aber nicht. Da sieht man mal wieder, daß Sony offensichtlich erfolgreicher ist als die XBOX.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Sony hats eben nicht nötig. Ansonsten würden ein Uncharted, GT oder eben auch ein Killzone oder ein Infamous für den PC kommen. Es kommt aber nicht. Da sieht man mal wieder, daß Sony offensichtlich erfolgreicher ist als die XBOX.

Sony hat aber auch kein Betriebsystem für den PC.
Und aus Microsoft-Sicht wäre es doch eigentlich clever Spiele für die XBox und den PC rauszubringen. Dann hätten sie die Leute zweiter Plattformen hinter sich ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Glaubst Du ernsthaft MS interessieren die PC-Gamer ? Nicht wirklich. Für MS ist nur der professionelle Nutzer interessant was Windows betrifft. Und beim Gamer setzt MS auf die Konsole. Der PC ist (allen Beteuerungen von Ms zum trotz) als Gamingplattform für MS uninteressant. Sonst würden sie dessen Kunden nicht so stiefmütterlich behandeln.
 
S

Seegurkensalat

Guest
Sony hats eben nicht nötig. Ansonsten würden ein Uncharted, GT oder eben auch ein Killzone oder ein Infamous für den PC kommen. Es kommt aber nicht. Da sieht man mal wieder, daß Sony offensichtlich erfolgreicher ist als die XBOX.

Sony hats nicht nötig?

Milliarden-Verluste - Sony: Eine Legende zerlegt sich selbst

Die Playstation Sparte ist eine der wenigen, wo es überhaupt noch rund läuft. MS hingegen scheffelt jedes Quartal Milliarden. Also erzähl mir nicht, Sony hätte nicht jeden Cent nötig. Für Microsoft ist die Xbox Sparte eher Prestige, für Sony ist die PS Sparte der rettende Strohalm, an den sie sich klammern müssen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Die XBOX-Sparte ist für MS ein Zuschußgeschäft, von dem einige bei MS am liebsten zurücktreten würden wollen. Und Ms hat nur den riesengroßen Vorteil, daß sie seit Jahrzehnten auf dem Sektor der BS quasi eine quasi Monopolstellung sowohl bei den PC-Gamern wie auch bei Firmenlösungen (abgesehen mal von Apple-affinen Firmen) haben.

Und Sony verdient an der PS-Sparte. Und was die andere Elektronik betrifft: Den anderen Firmen gehts bis auf wenige Ausnahmen auch nicht viel besser. Vor allen Dingen Samsung hat Sony in der TV-Sparte im großem Stil das Wasser abgegraben. Aber so rosig wie bis vor ein paar Jahren läuft es bei Samsung auch nicht mehr.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Die Meldung ist genau so wahrscheinlich wahr wie die daß es eine PC Fassung von Uncharted und GT geben wird. :)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Beim System habe ich die Rechtschreibekontrolle deaktiviert. ;)
 
Oben Unten