x2 4600: 8800 gts oder 1950 xt

derJax

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hi Leute,

ich wollt mir den obengenannten Prozessor zulegen. Jetz meine Frage, welche der Grakas die bessere Wahl wäre.

Reicht der Prozessor aus (ohne OC), um die Karten auszureizen?

Falls nich, ich hab nen Be Quiet Blackline 450Watt. Würde das nem x2 5200 und ner 8800gts standhalten?
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Also die schnellere Karte ist definitiv die 8800 GTS, der Proz wird dafür denke ich auch noch reichen, nur bei deiner Stromfrage weiß ich grad net so recht, ich glaub das ist hart am Limit.
 
TE
D

derJax

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ernie123 am 15.04.2007 17:31 schrieb:
Also die schnellere Karte ist definitiv die 8800 GTS, der Proz wird dafür denke ich auch noch reichen, nur bei deiner Stromfrage weiß ich grad net so recht, ich glaub das ist hart am Limit.

Naja, wenn der x2 4600 reicht, dann könnte ich da ja ne EE Variante nehmen, dass dürfte ja stromtechnisch besser sein oder?

Edit: Hab mal nachgeforscht: mein NT hat 22A auf der 12V Leitung. Reicht dass denn für ne 8800 gts? Hab gelesen es sollten 26A sein. Dazu kommen ne IDE Festplatte, IDE DVD- Laufwerk und nen SATA DVD-Brenner auf der 12V Leitung.

Wenns nich für ne 8800 gts reicht, wie siehts mit der 1950xt aus?
 
Oben Unten