• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

WoW: So würde das RPG mit Unreal 4 und Raytracing aussehen

Basileukum

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
849
Reaktionspunkte
229
Sieht fesch aus, mittlerweile sind wir ja weiter, vor 20 Jahren hast dir mit einen auf "echt" gemachter Grafik keinen gefallen getan, weil die so schlecht alterte, das ist mittlerweile nicht mehr so, da wir schon relativ nah an "echt" dran sind und es da sicher noch "Weiterentwicklungen" geben wird, aber eben nicht mehr in den Sprüngen.

Das hat Blizz schon genial gemacht, die Comic-Grafik ist eigentlich ziemlich zeitlos. Zudem ist das Universum so verankert, daß man es eigentlich gar nicht anders haben möchte. Wenn ich durch Stormwind renne oder den Düsterwald besuche, dann brauch ich da keine großartige Veränderung des Grafikstils.

Aber die Mühe war es wert, es sieht ja schon mal anders aus.
 

xaan

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.906
Reaktionspunkte
1.118
Sieht ja gar nicht mal so gut aus. Kalt, steril, leblos. Daran ändert auch das Ray Tracing nix. Technisch fortschrittlicher ist eben nicht immer auch besser.
 

Shadow_Man

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.734
Reaktionspunkte
6.737
Das sieht sehr gut aus, passt aber vom Grafikstil her gar nicht. Warcraft hat doch schon immer etwas "comigartiges". Das sieht zu real aus.

Was ich ja gerne mal sehen würde, das wären die verschiedenen Völker in so einer Grafik. Wie ein Nachtelfe dann aussehen würde, eine Draenei oder ein Zwerg, als Beispiel.
 

hunterseyes

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
934
Reaktionspunkte
176
Interessant, aber von der Grafik halt leider nichts Besonderes mehr. Klar hat man die gezeigten Orte sofort wiedererkannt, für ein Projekt gut, aber auch heutzutage etwas mittelmäßig umgesetzt, da geht schon noch mehr Tiefe und Wärme rüberzubringen. Müsste man dann halt schauen, wenn die NPC, Tierchen usw noch implementiert würde, ob es dann als Ganzes besser wirkt, sogesehen ähnelt es eher einem TESO oder NewWorld.

Was halt WoW fehlt kann man nicht durch Grafik allein ausgleichen, wobei es schonmal in eine interessante Richtung gehen würde.
 
Oben Unten