WoW Shadowlands: MMO-Erweiterung stürmt auf Platz 1 bei Twitch

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
657
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu WoW Shadowlands: MMO-Erweiterung stürmt auf Platz 1 bei Twitch gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: WoW Shadowlands: MMO-Erweiterung stürmt auf Platz 1 bei Twitch
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
253
Reaktionspunkte
180
Limit führt nicht, sie sind mit Echo (EU Tarren Mill) gleich auf, beide 7/10 Mythic.
 

Dai-shi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
506
Reaktionspunkte
119
Also ich für meinen Teil habe schon keine Lust mehr auf WoW.
Zugegeben, dieses Addon ist nicht so eine Katastrophe wie BfA, aber es gibt schon ein paar Sachen die mich immens stören:

- Total unfreundlich für Twinks: Ich bin Jemand, der gerne twinkt und gerne mehrere Chars hochzieht, aber durch die Wochenunterteilung der Ruhmstufe im Pakt ist mir die Lust vergangen. Ich will nicht Woche um Woche warten müssen um die Ruhmstufe zu erhöhen zu können -.-

- Langweilige Kampagne: Mein Gott war der erste Char eine Tortur. Nix neues... keine neuen Rassen/Klassen. Stupides durchquesten von Sachen die man schon ewig kennt.
Ich musste mich sehr zusammenreißen durchzuhalten. Ich war gespannt auf Torghast und dann...

- Torghast die Enttäuschung: Als ich das erst mal vom Turm der verlorenen Seelen hörte war ich begeistert. Roguelike Elemente in WoW? Wie geil ist das denn?... Und was kam dabei raus? Maximal 6 Ebenen pro Stufe zu machen und das nur für die blöde Seelenasche und ab Turmstufe 3 werden einem schon Elite vor die Nase gesetzt. Warum keinen weitere Variante die Endlos, mit steigendem Schwierigkeitsgrad und mit Itemloot der besser wird, je höher man es schafft?

- Weltquesten sind stellenweise eine Qual: Also, ich habe keine Ahnung was sich Blizzard bei manchen Weltquesten gedacht hat. Erst Dies machen, dann das. Danach Jenes und weil es so schön ist noch was Anderes. Ich meine Abwechslung ist ja schön und gut, aber ich habe keine Lust mich an einer Weltquest gefühlte 2 Stunden aufzuhalten für die mickrigen Belohnungen (bei Items deren Chance auf Progg fast gegen Null ist und wenn man doch das "Glück" hat, sowas wie "unzerstörbar" raus kommt)

- Der Schund (würg): Also derjenige, der für den Schlund verantwortlich ist. sollte auf dem Platz vorm Blizzardgebäude offiziell ausgepeitscht werden. Kein Reiten (aber die verf..kten Druiden dürfen ihre Reisegestalt nutzen, ja klar) und dann das kack Auge des Kerkermeister, welches bei Stufe 5 das Spielen ad absurdum führt. Nein Danke...

Kurzum, ich werde meine Spielzeit noch auslaufen lassen und dann Wow den Rücken kehren...schade eigentlich.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
253
Reaktionspunkte
180
Also ich für meinen Teil habe schon keine Lust mehr auf WoW.
Zugegeben, dieses Addon ist nicht so eine Katastrophe wie BfA, aber es gibt schon ein paar Sachen die mich immens stören:

- Total unfreundlich für Twinks: Ich bin Jemand, der gerne twinkt und gerne mehrere Chars hochzieht, aber durch die Wochenunterteilung der Ruhmstufe im Pakt ist mir die Lust vergangen. Ich will nicht Woche um Woche warten müssen um die Ruhmstufe zu erhöhen zu können -.-

- Langweilige Kampagne: Mein Gott war der erste Char eine Tortur. Nix neues... keine neuen Rassen/Klassen. Stupides durchquesten von Sachen die man schon ewig kennt.
Ich musste mich sehr zusammenreißen durchzuhalten. Ich war gespannt auf Torghast und dann...

- Torghast die Enttäuschung: Als ich das erst mal vom Turm der verlorenen Seelen hörte war ich begeistert. Roguelike Elemente in WoW? Wie geil ist das denn?... Und was kam dabei raus? Maximal 6 Ebenen pro Stufe zu machen und das nur für die blöde Seelenasche und ab Turmstufe 3 werden einem schon Elite vor die Nase gesetzt. Warum keinen weitere Variante die Endlos, mit steigendem Schwierigkeitsgrad und mit Itemloot der besser wird, je höher man es schafft?

- Weltquesten sind stellenweise eine Qual: Also, ich habe keine Ahnung was sich Blizzard bei manchen Weltquesten gedacht hat. Erst Dies machen, dann das. Danach Jenes und weil es so schön ist noch was Anderes. Ich meine Abwechslung ist ja schön und gut, aber ich habe keine Lust mich an einer Weltquest gefühlte 2 Stunden aufzuhalten für die mickrigen Belohnungen (bei Items deren Chance auf Progg fast gegen Null ist und wenn man doch das "Glück" hat, sowas wie "unzerstörbar" raus kommt)

- Der Schund (würg): Also derjenige, der für den Schlund verantwortlich ist. sollte auf dem Platz vorm Blizzardgebäude offiziell ausgepeitscht werden. Kein Reiten (aber die verf..kten Druiden dürfen ihre Reisegestalt nutzen, ja klar) und dann das kack Auge des Kerkermeister, welches bei Stufe 5 das Spielen ad absurdum führt. Nein Danke...

Kurzum, ich werde meine Spielzeit noch auslaufen lassen und dann Wow den Rücken kehren...schade eigentlich.

Du bist ja mal hart lost xDD Aber kein Verlust für die Community, also tschö mit ö.

- noch nie in der Geschichte von WoW war es einfach und besser zu twinken als in SL. Catchup für so gut wie alle relevanten Systeme und Währungen, schnelleres und flexibleres leveln.
- Was haben denn neue Klassen und Rassen mit der Story der Kampagne zu tun? Btw. ist die Story sehr gut, stringent und logisch aufgebaut mit vielen aus den letztem 16 Jahren bekannten Charakteren. Selten derart viele Ingame Cutscenes gehabt.
- Was du hier eigentlich sagen willst ist folgendes: Du wollest ne Diablo Rift in WoW. Tipp vom Profi: Spiel Diablo. Im übrigen sind es 8 Ebenen und es gibt weit mehr als Seelenasche. Gefährten für den Missionstisch, Legendaries, Haustiere, Reittiere und so weiter.
- Du verwechselst SL mit BfA, da waren WQ eine Qual. In SL sind die erstens vollkommen optional (da kein Rufgrind mehr) und zweitens, wenn du zwei Stunden für eine Weltquest brauchst, dann liegts eher an dir als am Questdesign :B
- Das Konzept vom Schlund hast du halt so gleich gar nicht verstanden, gell?
Aber Hauptsache nen Rant geschoben, obgleich du halt wenig bis gar keine Fakten zur Hand hast um die von dir angesprochen Punkte derart zu verreißen....
Immerhin sind wir dich bald los, wenig schade eigentlich.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.109
Reaktionspunkte
238
Erst Verkaufsrekorde nun Platz 1 bei Twitch. Richtig gelungener Start für Shadowlands. Schön das WOW noch immer so enorm zieht. Mein nächster Ausflug nach Azeroth steht auch schon fest. :)
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.806
Reaktionspunkte
1.309
Am gestrigen Dienstag lag der Höchstwert bei zirka 335.000 gleichzeitig aktiven Zuschauern und somit deutlich höher als bei allen anderen Spielen.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Und was ist daran jetzt so besonders? Da könnte man zu jedem größeren Release 'ne Meldung raushauen weil das jetzt mal 2,5 Tage bei Twitch auf Platz 1 ist :B
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.109
Reaktionspunkte
238
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Und was ist daran jetzt so besonders? Da könnte man zu jedem größeren Release 'ne Meldung raushauen weil das jetzt mal 2,5 Tage bei Twitch auf Platz 1 ist :B


WoW Shadowlands hat am Releaseday mal eben 3,8 Mio. EInheiten abgesetzt. Welches Plattformexklusive Spiel hat das je zuvor geschafft? Keins, lautet die Antwort.

Keine Meldung wert? :)
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.806
Reaktionspunkte
1.309
WoW Shadowlands hat am Releaseday mal eben 3,8 Mio. EInheiten abgesetzt. Welches Plattformexklusive Spiel hat das je zuvor geschafft? Keins, lautet die Antwort.

Keine Meldung wert? :)

Die Verkaufszahlen vielleicht, aber das ein neues Spiel auf Platz 1 bei den Twitch-Zuschauerzahlen ist eher nicht, den Blitzhype gibts da ständig bei wichtigen Releases hält oft keine 3 Tage.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.109
Reaktionspunkte
238
Die Verkaufszahlen vielleicht, aber das ein neues Spiel auf Platz 1 bei den Twitch-Zuschauerzahlen ist eher nicht, den Blitzhype gibts da ständig bei wichtigen Releases hält oft keine 3 Tage.

Dem ersten Teil stimme ich zu. Der zweite könnte aber nicht widersprüchlicher sein. Der Hype um WoW hält sich seit über 15 Jahren...! Etwas das noch keinem weiteren Studio gelungen ist. Daneben langlebige Marken wie Diablo und StarCraft. Falls du BLITZhype auf BLIZZard bezogen gemeint haben solltest. WCIII konnte diesem Anspruch bisher allerdings nicht gerecht werden.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.806
Reaktionspunkte
1.309
Dem ersten Teil stimme ich zu. Der zweite könnte aber nicht widersprüchlicher sein. Der Hype um WoW hält sich seit über 15 Jahren...! Etwas das noch keinem weiteren Studio gelungen ist. Daneben langlebige Marken wie Diablo und StarCraft. Falls du BLITZhype auf BLIZZard bezogen gemeint haben solltest. WCIII konnte diesem Anspruch bisher allerdings nicht gerecht werden.
Mit dem Blitzhype meinte ich die Nr.1 Position bei Twitch die hält sich bei frisch releasten Spielen immer nur einen kurzen Moment.
 
Oben Unten