WoW: Das sind die derzeit besten DPS-Klassen im Raid

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
866
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu WoW: Das sind die derzeit besten DPS-Klassen im Raid gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: WoW: Das sind die derzeit besten DPS-Klassen im Raid
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.578
Hey mein Frosti auf P 6. Nun ja, ich kann ihn spielen, spiele seit Jahren nichts anderes, also Platz 1-2, wer ihn nicht spielen kann, da unten auf Platz 20 oder so.
Will sagen, die Liste ist so nötig wie ein Kropf.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.321
Verstärker Schamane auf Platz 16 wundert mich nicht. Bei diesem Addon machste als Verstärker schaden wie ein Furz.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.108
Reaktionspunkte
6.231
Hey mein Frosti auf P 6. Nun ja, ich kann ihn spielen, spiele seit Jahren nichts anderes, also Platz 1-2, wer ihn nicht spielen kann, da unten auf Platz 20 oder so.
Will sagen, die Liste ist so nötig wie ein Kropf.
Nicht wirklich ... die Liste ist eine Übersicht der aktuellen Logs bzw. Parses.

Ich bilde mir auch ein meinen Schurken gut spielen zu können, in Classic und Naxx war ich immer Top 3 der DDs, es gab nur ein zwei Krieger die waren vor mir.

In TBC hingegen finde ich mich im unteren Drittel wieder ... vor allem spiele ich jetzt sogar Schwerter, was einfacher zu spielen ist und mehr Schaden macht, dennoch reicht es in einer sehr guten Gruppe nur besser zu sein als Tanks und Feral DDs. :B

Genau das wiederum zeigen auch die TBC DPS-Klassen Übersichten.

Das hat nichts mit "ich spiel den seit jahren!" zutun oder "ich kann meine klasse spielen", selbst der letzte Gümmelhunter in Classic ist jetzt Top5 neben Hexern mit AFK-Autoshot. :pissed: :finger2:
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.578
Warte auf WotLK, dann stehste wieder mit oben mit deinem kleinem Schurken. :P
 

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
595
Reaktionspunkte
110
naja, kommt immer drauf an, auf welchen Niveau man spielt, zu wotlk zeiten trat ich aus langerweile einer raidgilde bei, die sich an pdok versuchten, man machte gute fortschritte, machte Spass. Am Anfang wollten sie mich als "neuen" nicht mitnehmen, weil da viel dps und ab und an movement gefragt wurde. hab dann mich durchgebettelt mit der aussage, wenn ich nach dem ersten 1-2 bossen so mies bin, können sie mich gern kicken und die repkosten des raidabends gehen auf mich. klar, war mein char etwas schlechter eqipt als deren chars, dennoch schaffte ich es im dps mit großem Abstand auf platz 1 zu landen und war fortan stammspieler..... ka WoW an sich ist so einfach zum spielen, egal ob tank, heal, dps, sobald man die bossmechaniken und seine eigene klasse und die raidbedingungen für buffs/debuffs kennt, ist es einfach nur schlicht.
 
Oben Unten