• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

WoW Classic: Server voll, Warteschlangen zum Start? Übersicht zur Server-Auslastung

David Martin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.540
Reaktionspunkte
71
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu WoW Classic: Server voll, Warteschlangen zum Start? Übersicht zur Server-Auslastung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: WoW Classic: Server voll, Warteschlangen zum Start? Übersicht zur Server-Auslastung
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.474
Reaktionspunkte
6.345
Bin echt gespannt, wie lange der Trend sich hält.
Wahrscheinlich, bis die grossen Clans wieder ihre Raids absolviert, bzw ihre chars hochgezüchtet haben.
Danach wirds schnell ruhiger.

Ein Vergleich mit den "aktuellen" Servern wäre noch interessant.
 

pcg-veteran

Mitglied
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
432
Reaktionspunkte
111
Viele haben ja erst auf dem einen und dann auf dem anderen PvP/PvE-Server Charaktere angelegt. Da kann man hoffen, daß sich die Spieler jeweils über beide Server gut verteilen und nur eine mittlere Auslastung mit geringer Warteschlange für beide Server existiert. Hätten mehr Spieler Namen reserviert, hätte Blizzard vermutlich noch mehr Server bereitgestellt.
Allerdings weiß niemand, wieviele Spieler heute erst ihr Abo aktivieren und sich auf den Servern registrieren und gleich losspielen möchten.
Blizzard wird sicher noch zusätzliche Server aufmachen, bevor es zu eng wird, obwohl sie den Ansturm eigentlich eher durch mehr (temporäre) Layer als über mehr Server lösen wollten.
 

Raghammer

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Sie wollen halt das richtige Classic Feeling liefern..... inklusive Launch ^^
 

hunterseyes

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
749
Reaktionspunkte
139
Würde es so einen enormen Ansturm geben, hätten sie sicherlich mit tollen Zahlen geprahlt. Mal schauen, wenn es viele werden, die zu Beginn loslegen, kommt da evtl noch was nachgeliefert.
 

MADmanOne

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
127
Reaktionspunkte
46
Ich war um 23:45 Uhr auf dem Charakterauswahlbildschirm, weil ich noch Addons installiert habe und bin da dann einfach geblieben, davor keinerlei Loginprobleme. Um 00:00 Uhr konnte ich dann einfach den "Welt betreten" Button klicken und war drin. Nix Warteschlange ;) Will nicht wissen wie es "vor der Tür" jetzt aussieht. Oder morgen Abend :-D
 

pcg-veteran

Mitglied
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
432
Reaktionspunkte
111
Man kam um 00:00 Uhr gut rein, aber die Startgebiete waren überfüllt wie beim Stresstest und es hat ordentlich gelaggt, sprich Mobs und Mitspieler haben sich phasenweise bewegt. Wenn man Pech hatte, waren die Mobs schon tot, bevor sie angezeigt wurden. Vor bestimmten Questitems und Questbossen gab es wieder die bekannten Warteschlangen mit ca. 30 min Wartezeit.

Gegen 02:30 scheinen sich die Server irgendwie aufgehängt zu haben, zumindest wurde es unspielbar und es hatte auch das Buffed Team um die Zeit Probleme und hat seinen Life-Stream eingestellt. ("Realm-Server nicht aktiv.")
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.023
Reaktionspunkte
7.562
unbenannt-png.17706

meine fresse! :O
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    280,4 KB · Aufrufe: 232

hunterseyes

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
749
Reaktionspunkte
139
Dauerlags, ständige DC und enorme Probleme bei den Loggin und Spieleeservern. Ich würde ja sagen, ganz so, wie es damals war, aber das ist nicht mal lustig, wenn man bedenkt, wir haben mittlerweile 2019 und da sollte die Technik schon zum Start stabiler laufen.

Wenn man bedenkt, dass gerade die WoW-Com andere Spiele und deren Start in der Luft zerrissen, wenn diese mal kleinere Startprobleme haben, ist es verwunderlich, dass hier noch nicht alles mit Kritik überflutet wird.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.357
Reaktionspunkte
6.447
Dauerlags, ständige DC und enorme Probleme bei den Loggin und Spieleeservern. Ich würde ja sagen, ganz so, wie es damals war, aber das ist nicht mal lustig, wenn man bedenkt, wir haben mittlerweile 2019 und da sollte die Technik schon zum Start stabiler laufen.[...]
... wobei sich natürlich schon die Frage nach der Engine stellt, also auch vom Server. Nutzen sie den Code von "damals", also WoW-Vanilla, oder ist das Grundgerüst wirklich von 2019?
 
R

Robertius

Gast
... wobei sich natürlich schon die Frage nach der Engine stellt, also auch vom Server. Nutzen sie den Code von "damals", also WoW-Vanilla, oder ist das Grundgerüst wirklich von 2019?
"Es ist bereits bekannt, dass es sich bei Classic-WoW nicht um das ursprüngliche Erlebnis handelt, sondern um die mithilfe neuer Servertechnik und Netzwerkcodes nachgebaute nostalgische Erfahrung. "
(https://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Classic-WoW-Einsteiger-Guide-1279221/)

Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass mittlere Population heute hoher Population damals entspricht, also mehr Leute auf einen Server können.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.357
Reaktionspunkte
6.447
Danke für den Hinweis, dass mit mehr Spielern auf den Server wusste ich auch schon, aber das hätte ja auch durch leistungsstärkere Hardware realisiert werden können, trotzdem vielen lieben Dank für die Info mit dem Link! :top:
 

pcg-veteran

Mitglied
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
432
Reaktionspunkte
111
Classic Feeling. Warum gibts dann stark verbesserte Grafik im vergleich zum richtigen Classic?

Die Grafik kannst du individuell einstellen. Stell alles auf niedrig bzw aus und es sollte ähnlich aussehen wie damals. Stell alles auf hoch und du siehst das, was du damals auf einem Super-PC hättest erleben können. Bei den Charaktermodellen kann man glaube ich auch zwischen den alten und den neuen wählen.
 

Raghammer

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Weil viele die "Classic" Mechaniken wollen aber nicht die "Classic" Grafik, zumindest nicht ganz
 

hunterseyes

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
749
Reaktionspunkte
139
naja, momentan gibt es passend zu Classic stundenlange Warteschleifen beim Login. Es lagt teilweise enorm, egal ob beim Erz abbauen oder im Inventar etwas von a nach b verschieben. Noch mieser sind aber die Questgebiete, da streiten sich dann 10-30 Spieler um 5 Gegner umzuhauen und zu looten. Die Spawnraten sind lächerlich, wobei manche viel zu schnell und andere viel zu langsam sind. Es macht einfach keinen Spaß und ist tatsächlich nur wie es damals schon war: extrem langes und zeitaufwendiges grinden gepaart mit ellenlangen Laufwegen. Keine Ahnung was die Classic-Fraktion daran so toll findet. Sich gegenseitig Erze und Blumen wegzunehmen, die Gegner antaggen das Verhalten im Spiel der Com ist tatsächlich grauenhaft und spiegelt so gesehen meine Erinnerungen ans damalige Classic NICHT wider.
 
Oben Unten