• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

World of Warcraft Classic: Einer der bekanntesten Spieler kehrt zurück

AndreLinken

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.467
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu World of Warcraft Classic: Einer der bekanntesten Spieler kehrt zurück gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: World of Warcraft Classic: Einer der bekanntesten Spieler kehrt zurück
 

KSPilo

Mitglied
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
449
Reaktionspunkte
143
Beim JobCenter-Fragebogen unter besondere Fähigkeiten: "War mal bester Krieger-Tank in WoW-Vanilla!"
Jeder Arbeitgeber würde ihn mit Kusshand einstellen. *HUST*
 

riesenwiesel

Mitglied
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
577
Reaktionspunkte
205
Beim JobCenter-Fragebogen unter besondere Fähigkeiten: "War mal bester Krieger-Tank in WoW-Vanilla!"
Jeder Arbeitgeber würde ihn mit Kusshand einstellen. *HUST*
"War mal vermeintlich bester Krieger-Tank in WoW-Vanilla!"
Man will ja nicht zu dick auftragen beim JobCenter :-D
 

pcg-veteran

Mitglied
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
432
Reaktionspunkte
111
Eigenen Aussagen zufolge soll es sich dabei nicht um eine kurzfristige Aktion zum Launch von World of Warcraft handeln, sondern um ein auf mehrere Jahre ausgelegtes Projekt.

Der Inhalt von Classic ist begrenzt. Es geht bis Naxx und nicht weiter. Das sollte die Progress-Leute höchstens 1-2 Jahre beschäftigen, nicht weil sie so lange brauchen, sondern weil Blizzard den Vanilla-Content in 6 Phasen veröffentlicht und der Zeitplan bis auf Phase 1 heute Nacht noch unbekannt ist. Aber mehrere Jahre hört sich nach mehr an. Was macht man nach Naxx?
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
937
Reaktionspunkte
311
Der Inhalt von Classic ist begrenzt. Es geht bis Naxx und nicht weiter. Das sollte die Progress-Leute höchstens 1-2 Jahre beschäftigen, nicht weil sie so lange brauchen, sondern weil Blizzard den Vanilla-Content in 6 Phasen veröffentlicht und der Zeitplan bis auf Phase 1 heute Nacht noch unbekannt ist. Aber mehrere Jahre hört sich nach mehr an. Was macht man nach Naxx?

Das hab ich mich auch schon gefragt... es geht ja dann wieder in die selbe Richtung -> Burning Crusade usw... oder man lässt den Content wirklich einfach starr und lässt die Leute eben weiterhin Classic spielen oder Sie sollen eben für neuen Content auf BfA oder sonstwas wechseln...
 

riesenwiesel

Mitglied
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
577
Reaktionspunkte
205
Der Inhalt von Classic ist begrenzt. Es geht bis Naxx und nicht weiter. Das sollte die Progress-Leute höchstens 1-2 Jahre beschäftigen, nicht weil sie so lange brauchen, sondern weil Blizzard den Vanilla-Content in 6 Phasen veröffentlicht und der Zeitplan bis auf Phase 1 heute Nacht noch unbekannt ist. Aber mehrere Jahre hört sich nach mehr an. Was macht man nach Naxx?
Nach Naxx macht man in Vanilla eigentlich nix mehr, aber wenn Classic über ein Jahr gut läuft, wird man bestimmt mal Überlegungen anstellen, auch BC neu aufzulegen.
Zumindest kann man die Sache so noch ein paar Jahre am Laufen halten, mit den "regulären" AddOns wird man sowieso langsam das Problem bekommen, dass die Warcraft-Lore inzwischen doch etwas ausgelutscht ist.
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Was macht man nach Naxx?
Also bis man da BiS ist dauert es doch auch locker erstmal mindest 2 Jahre. Merke: 40er Raid, jeder Boss dropt nur ca. 2 Items verteilt auf 40 Leute, also mach dir schon mal Gedanken wann du dran kommst bis du was bekommst. Und bis man dann alle Slots mit Best voll hat, ja das dauert eben sehr sehr lange. Die meisten hatten doch zum übergang in BC gerade mal 1-2 Items aus Naxx, wenn überhaupt.
 
R

Robertius

Gast
Das hab ich mich auch schon gefragt... es geht ja dann wieder in die selbe Richtung -> Burning Crusade usw... oder man lässt den Content wirklich einfach starr und lässt die Leute eben weiterhin Classic spielen oder Sie sollen eben für neuen Content auf BfA oder sonstwas wechseln...

Nur mal aus Spaß angenommen, Classic schlägt ein wie eine Bombe und im eigentlichen Spiel schwinden die Spieler. Dann würde sicherlich auch neuer Classic Content in Erwägung gezogen werden. Wieso auch nicht. Oder vielleicht nimmt man Dungeons/Raids aus anderen Addons und passt sie auf 60er Gear an. Man wird sehen.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.221
Reaktionspunkte
6.442
Der Inhalt von Classic ist begrenzt. Es geht bis Naxx und nicht weiter. Das sollte die Progress-Leute höchstens 1-2 Jahre beschäftigen, nicht weil sie so lange brauchen, sondern weil Blizzard den Vanilla-Content in 6 Phasen veröffentlicht und der Zeitplan bis auf Phase 1 heute Nacht noch unbekannt ist. Aber mehrere Jahre hört sich nach mehr an. Was macht man nach Naxx?

Es wurde ja schon mal gesagt, dass wenn Classic ein großer Erfolg wird und die Leute sich auch ein Burning Crusade wünschen, sie vielleicht darüber nachdenken werden.
Also es könnte dann eventuell auch irgendwann BC dazukommen.
 

RedDragon20

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Der Inhalt von Classic ist begrenzt. Es geht bis Naxx und nicht weiter. Das sollte die Progress-Leute höchstens 1-2 Jahre beschäftigen, nicht weil sie so lange brauchen, sondern weil Blizzard den Vanilla-Content in 6 Phasen veröffentlicht und der Zeitplan bis auf Phase 1 heute Nacht noch unbekannt ist. Aber mehrere Jahre hört sich nach mehr an. Was macht man nach Naxx?
Die Leute wollten Classic, also kriegen sie auch Classic.
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
937
Reaktionspunkte
311
Beim JobCenter-Fragebogen unter besondere Fähigkeiten: "War mal bester Krieger-Tank in WoW-Vanilla!"
Jeder Arbeitgeber würde ihn mit Kusshand einstellen. *HUST*

Wenn er diverse Sachen auf Twitch oder sonstwo streamt, wird dieser Krieger bestimmt nicht auf normale Arbeit angewiesen sein... Ich weiss auch nicht, ich hab lange WOW gespielt, aber Kungen ist mir als einziger Spieler im Gedächtnis geblieben, warum auch immer...
 
Oben Unten