• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Wo Ordner für Mods für den FS 2020 ?

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Wenn 30% der Spielesavegames unter Benutzer/Meine Spiele liegen, 20% unter Dokumkente , 20% unter Eigene Dateien und der Rest in den Spieleordnern, dann ist es verwirrender und letztlich auch sinnbefreit.
Da gebe ich dir natürlich voll recht. Das ist schlecht gelöst.
 
TE
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.736
Reaktionspunkte
7.698
Und früher habe ich vor dem Plattmachen meine Spielstände halt manuell aus dem Spieleordner gesichert. Das ist auch kein Hexenwerk.
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Und früher habe ich vor dem Plattmachen meine Spielstände halt manuell aus dem Spieleordner gesichert. Das ist auch kein Hexenwerk.

Ja schon, die Frage ist aber wie viel Früher du meinst?:-D
Ich habe bei mir allein mehrere Festplatten wo auch mehrmals Steam z.B. untergebracht ist mit vielen Spielen, oder ich verschieb einfach mal innnerhalb meiner Struktur komplette Steam Ordner.
Oder auch jetzt mit Epic, da brauch ich ein Spiel ja nur einmal downloaden/installieren, den Ordner dann irgendwo speichern und kann das dann immer wieder verwenden, ohne Neuinstallation.
Also dieses Früher-Heute passt nicht wirklich.
Wie gesagt, die Idee dahinter ist wirklich gut, aber wie auch @Vordack sagt schlecht gelöst.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.115
Reaktionspunkte
1.597
Also der lange Rede kurzer Sinn... das mit den Savegames ist ja schon länger ein Problem. MS hatte dafür sogar bestimmte Unterordner mal vorgesehen die aber von den Entwicklern mal genutzt worden sind oder auch mal nicht. Und Savegames sind ja eher klein, heute sind die Probleme eher bei irgendwelchen Cache-Daten oder Mods zu suchen die gleich Gigabytes verschlingen.

Nur kann MS auch nicht verhindern, dass die Entwickler dass mal so, mal so lösen. Sie können Guidelines machen, teilweise fangen sie es auf mit Umleitungen "hinten rum" (NTFS Junction Points usw), die haben schon alles mögliche versucht da mal Struktur reinzubringen. Aber letztlich ist der schwarze Peter beim Entwickler, dessen Install-Script (und spätere Zugriffe von der Anwendung selber her) laufen auf Pfaden, die der Entwickler festlegt, und wenn das Programm nun mal sagt ich hol mir alles aus einem Unterordner %USERPROFILE% oder %PROGRAMDATA%, so heißen z.B. diese Umgebungsvariablen die man mal gerne angibt in Install-Skripte usw. dann landet man nunmal in der Regel dort auf C:, und es gibt erstmal nichts warum MS das jetzt beschränken sollte, dafür sind die ja auch da. Und wenn das nicht gehen soll ist die Frage nach welcher Logik dass Windows dann identifizieren und sperren sollte. Pauschal zu sagen wir ziehen parallel da entsprechende Ordner hoch je nach gewählter Zielinstallation der Anwendung sorgt wieder für jede Menge anderer Probleme.

IMHO gibt es da von deren Seite aus keine absolut saubere Lösung. Bei genug anderer Software würde ich mich herzlich bedanken wenn sie NICHT diese Standard-Pfade benutzen würde. Letztlich kann da nur der Entwickler selber das steuern in dem er z.B. das schon so von sich aus vorsieht dass er die Dateien mit großen Datenmengen nicht in die traditionell engen User/Programdata usw. Ordner reinpresst.

Ist aber auch schon ein altes Problem.... Dirt 3 hat glaube ich immer eine riesige Datei mit Recap-Videos angelegt ungefragt und hat diese immer nach C: irgendwo reingeballert, hab ich damals auch nicht verstanden.
 

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Und genau dieser Pfad existiert nicht. :( Der Pfad ist offensichtlich falsch. Weder bei Laufwerk C noch (wo es eher sein müßte) Laufwerk D. Dafür gibt es neu d:/ProgrammeX64/Community
Also ich habe den FLugsimulator auf "H:\games\ Microsoft Flight SImulator" installiert, und die Community Mods konnte ich dann im gleichen Verzeichnis in den Ordner "Community" entpacken. Also nichts auf C:\ und war eigentlich auch froh darum, habe auch Mühe damit dass so viele Sachen immer standardmässig auf C: gehen.
Habe zuerst auch nach Anleitung im User Pfad gesucht, aber da war nichts. Dann habe ich im Game den DevMode eingeschaltet, und gesehen dass der Pfad sich im Installationsverzeichnis befindet.
Jetzt werde ich noch schauen wie sich das mit dem Aerosoft Flughafen verhält.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.115
Reaktionspunkte
1.597
Also ich habe den FLugsimulator auf "H:\games\ Microsoft Flight SImulator" installiert, und die Community Mods konnte ich dann im gleichen Verzeichnis in den Ordner "Community" entpacken. Also nichts auf C:\ und war eigentlich auch froh darum, habe auch Mühe damit dass so viele Sachen immer standardmässig auf C: gehen.
Habe zuerst auch nach Anleitung im User Pfad gesucht, aber da war nichts. Dann habe ich im Game den DevMode eingeschaltet, und gesehen dass der Pfad sich im Installationsverzeichnis befindet.
Jetzt werde ich noch schauen wie sich das mit dem Aerosoft Flughafen verhält.

Wo er das reinpackt, wäre herauszufinden, aber wie gesagt für den Vorgang des Installierens selber brauchst du das nicht, hat ein Installer Programm.
 

VictoryCount

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
108
Reaktionspunkte
16
Genau, habe gerade den Installer verwendet, und er hat es mir in den selben Ordner gepackt, also bei mir alles in bester Ordnung. :)
printscreen7.png
 
Oben Unten