Winterloch! Sturm Daisy!

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
Oh mein Gott, die Medien stürzen sich ja richtig heftig auf dieses Wintertief, tun ja so als was weiss ich im Anmarsch. Besonders Punkt 12 RTL, seriös ist es nicht, aber witzig, wie ne Reporterin ne Müslischüssel mit nem Hauch Schnee zeigt, so nachdem Motto das is schon der Schnee von Sturm Daisy.
Was habt Ihr für Erwartungen? Das erhoffte Chaos der Medien? Auf jeden Fall es gibt nicht nur ein Sommerloch, sondern auch ein Winterloch! :B
Jaja, ich hab heute frei und belustige mich mit der Sendung. :P
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
Tja TV halt. Die berichten ja sogar von Nachbarschaftsstreit zwischen Erna und Kalle in Hinterland.
Da wird auch mal so ein Sturm zum Terroristen. :-D
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
Es wird schneien. Es wird liegenbleiben. Ganz normal, so ist das eben im Winter. Ich freue mich auf ein gemütliches Wochenende mit Kochen&DVD gucken. :)
 
TE
B

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
Eigentlich freu ich mich auch ein bissel auf Daisy, bissel schön Schnee, bissel am PC zoggen oder mit dem Auto driften fahren. :-D Aber hier in Belgien is noch nichts davon zu sehn, auch wenn hier in den Ardennen schon einiges liegt. Mehr Schnee jucheeee!
Und ja RTL bzw manche Medien sind schon recht arm an Ideen und so...
 

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
15 - 25cm Schnee... das ist ja nichtmal viel.
Auch wenn irgendwo im Gebirge oder in Dunkelbayern 40cm fallen sollten - das kommt halt vor.

Man sollte lieber mal über die stümperhafte Arbeit von unseren Straßenräumdiensten berichten, in Zusammenhang mit den deutschen Bürgern, von denen 50% nicht mehr in der Lage sind den Gehweg zu räumen.


Wenn den Räumdiensten schon Anfang Januar das Salz ausgeht (nach spätem Wintereinbruch!) und Sonntag morgen gefallener Schnee erst Montag Mittag geräumt wird, weil Sonntagsarbeit oder Nachtschichten nicht vorgesehen sind und wenn dann die Leute mit Sommerreifen rumfahrn muss man sich nicht über Chaos wundern.

Wenn ein Winter wie 78/79 kommt, dann muss gleich wieder die Armee eingesetzt werden. Leider ist die ja im Ausland oder im Urlaub ^^
 

BlackDead

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.375
Reaktionspunkte
0
Mir ist es herzlich egal denn ich hab noch 1 Woche Urlaub.
Das heißt also ich muss in der Arbeit nicht alleine ca. 200qm frei schaufeln. :-D
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Winterloch hab ich auch gedacht
zumal das hier auch so bisher seit dem einem mal am Montag auch weiter nimmer geschneit hat seh ich dem hier auch nicht wirklich mit besorgniss entgegen
 

Der-Aggro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
Heute morgen in der Schule angekommen und es war kein Weg zum Eingang freigeschaufelt. Frechheit. Vom Hinweg ganz zu schweigen...

Sollte es hier in Köln echt noch 20cm schneien, dann ist hier der Teufel los. Hier drehen ja schon alle durch, wenn sie die erste Schneeflocke sehen. :B :top:
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
In Köln und im Pott gibts ja angeblich auch die meisten Winterreifen-Muffel. Hab ich mal gehört... :confused:
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
In Köln und im Pott gibts ja angeblich auch die meisten Winterreifen-Muffel. Hab ich mal gehört... :confused:
hm
das natürlich auch so ne Sache die man nicht verstehen kann, zumal das ja WINTER-Reifen und nicht SCHNEE-Reifen sind, sprich man die auch so im November schon aufziehen kann und nicht erster wenn´s frostet
Aber scheinbar sind das auch Kalendermuffel, da der Winter so urplötz auf den Herbst folgt und der doch erst vor einem Jahr war :rolleyes:

Offtopic: Wobei noch schlimmer eigentlich Blinkermuffel sind, bei so Gurt- und Reifenmuffeln kann man noch ne Ausrede finden, aber nich blinken? Da brauch ich grade mal den kleinen Finger für und der stellt sich idr. auch noch selbst wieder aus

Zumindest könnte man eigentlich auch erwarten, das jetzt jeder der Winterreifen hat, die auch schon aufgezogen hat
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
das natürlich auch so ne Sache die man nicht verstehen kann, zumal das ja WINTER-Reifen und nicht SCHNEE-Reifen sind, sprich man die auch so im November schon aufziehen kann und nicht erster wenn´s frostet
ich als kölner kann verstehen, dass viele ZU SPÄT wechseln, weil es grad hier oft sehr lange bis in den november rein immer noch 10-15 grad hat. aber dass man gar nicht wechselt oder sogar im dezember noch sommerreifen hat, das kann ich auch nicht verstehen. es sollte doch schon längst bekannt sein, dass auch bei einfach bei nur rel. kalten temps von 8-9 grad tagsüber und 4-5 grad bei dunkelheit ein winterreifen einfach besser ist, und besser = sicherer. ^^
und die kosten dafür sind ja wohl auch kein argument. man fährt die reifen ja auch viel länger, bzw. wenn man nur sommerreifen fährt, wären die nach zB 2 jahren schon abgefahren - wechselt man aber im winter, dann nutz man die sommerreifen 4 jahre. klar: der wechsel kostet was, aber das sollte die sicherheit einem wert sein, und im vergleich zu den anderen laufenden kosten ist der reifenwechsel auch echt nicht teuer - man muss es halt nur vorher in sein budget einrechnen.




Offtopic: Wobei noch schlimmer eigentlich Blinkermuffel sind, bei so Gurt- und Reifenmuffeln kann man noch ne Ausrede finden, aber nich blinken? Da brauch ich grade mal den kleinen Finger für und der stellt sich idr. auch noch selbst wieder aus
das kotz mich echt auch an, vor allem als radfahrer raste ich da fast aus, wenn ich deswegen fast nen unfall hab, weil einer nicht blinkt und abbiegt (solche idioten sind zu 90% dann auch von der sorte,dass die beim abbiegen auch nicht schauen). aber was ich GAR nicht verstehe sind die, die erst BEIM abbiegen oder kurz davor blinken - was soll das denn bitte noch bringen? wenn man nicht zu faul ist, dann blinkt man gefälligst auch rechtzeitig.



@Daisy: besser man erwartet zuviel, als zu wenig. nicht jeder wohnt in oberbayern und ist schnee gewohnt, und was noch dazukommt ist, dass isbesondere die normalweise nicht so schneereichen gemeinden kaum oder sogar kein streusalz mehr haben - da sollten die bürger also schon gewarnt sein. wie groß wird das geschrei, wenn es unfälle oder behinderungen wegen schnee gibt, und im TV war nur von "es gibt schneefälle" die rede...??? :-D
 

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
Ich arbeite heute Nacht als Autofahrer, ich hoffe es wird spassig. Wenn ich das Auto mit dem Hinterradantrieb bekomme bestimmt ^^

Solange ich morgen früh irgendwie wieder nach Hause komme hab ich nichts gegen nen halben Meter Schnee xD
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
Ich finde auch die Medien übertreiben mal wieder. Klar ist es besser etwas zu vorsichtig zu sein, aber die Leute verrückt zu machen ist auch nicht gut. Der Winterdienst scheint bei mir im Landkreis auch im Winterschlaf zu sein. Es sind selbst Dorfstraßen im Harz besser geräumt als die Bundesstraße bei mir vor dem Haus.

Ich hab kein Problem mit dem Wetter, im Gegenteil ich finde so richtigen Winter total gut. Da macht das Autofahren viel mehr Spaß und die Geschwindigkeitsbegrenzungen mal sinnvoll. ;)

@Nope81:Was meinst du mit als Autofahrer arbeiten? Musst du Besoffene nach Hause fahren? xD
 
TE
B

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
Also ich weiss nicht ob es nur RTL is, aber man man der arme Reporter stand im Schnee, der war sooooo eingeschneit ppppppuhhhhhhh. Man man in meiner Kindheit war so ein Wetter normal für die Winterzeit.
Achja zum Thema Blinker, find der sollte solangsam abgeschafft werden, bei sovielen Leuten die den nicht nutzen. :-D Nein Quatsch ich hasse es auch und mag auch den Schnee zum Driften!
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Wobei
Nicht Blinken ist auch nett beim Kreisel, wo man anhalten muss anstatt wie angedacht schon einfahren könnte weil der Simpel nicht blinkt :pissed:

und driften, naja, geht bissel schlecht mit Frontmotor, *auch mal will* ;(
 

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
@Nope81:Was meinst du mit als Autofahrer arbeiten? Musst du Besoffene nach Hause fahren? xD

Nee, ich liefer die Tageszeitung an die Zeitungsboten.
Denn der deutsche Zeitungskunde rastet auch bei Schneesturm aus, wenn die Samstags um 6 Uhr nicht da ist ^^

Mittlerweile macht RTL sich lächerlich.
Letztes Jahr hatten wir doch auch ein oder zwei Mal kniehoch Schnee... da gabs keine Sondersendungen.
Und kälter wars letztes jahr auch... da war unser Bach zugefroren und jetzt nich.


Doof finde ich, das man mit diesem Powder, der dieses Jahr ständig fällt keinen Schneemann bauen kann.
Skandal!
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
und driften, naja, geht bissel schlecht mit Frontmotor, *auch mal will* ;(
Handbremse!
na
bevor ich da was Kaputt macht wollt ich das schon doch lieber wo mit nicht meinem Auto Üben

Nachtrag
es Schneit nun doch schon wohl seit 2h, aber das hab ich vor ner Stunde nicht gesehen, das nur so Feine Puderzuckerschnee flocken und im Dunkeln sieht man die auch nicht wenn die nicht irgendwie in nem Lichtschein von ner Lampe fallen
 

REAL-XD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
Ich verstehe sowieso nicht, warum man da solch ein Drama daraus macht. Endlich IST mal wieder Winter. Die letzten Jahre würden einen fast an all dieses "Erderwärmungs"-Gerede glauben lassen.

Nein, ich hoffe, dass der Winter endlich mal wieder richtig Einzug hält. Als Kind habe ich jedes Jahr über mehere Wochen den Schnee genießen dürfen und ich wünsche mir, dass mein 2-jähriger Sohn diesen Spass auch erleben kann.

Und ganz ehrlich: Lieber ein richtig kalter Winter als diese ekelhaft heißen Sommer mit 35 Grad und mehr, wo man außer Schwitzen und müde sein nichts mehr tun kann.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
naja
also wer nicht dran glaubt das es wärmer wird, der ist doch auch ein SUV-Fahrer :rolleyes:
die Statistiken sind da eindeutig und man muss nur mal zu den Gletschern, Polynesien und nach Afrika schauen

Ein ganz natürliches Phänomen, nur wird die Gegenwärtige durch den Mensch noch verstärkt wird
 

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Die Wissen einfach nicht was sie Senden sollen. Da muss nun mal der Winter herhalten. Ich find das geil, ich hab bei unseren Firmenwagen Allwetterreifen drauf, die setzen sich zu und ich rutsch mal leicht ^^ Geil auf Kopfsteinpflaster ^^ :-D
Nur drehen die Leute so langsam aber sicher durch, hab jeden Tag bisher gearbeitet, und was manche Leute für Angst haben wegen ein bißchen Schnee. :rolleyes:

Bei mir hat der Winterdienst auch Urlaub anscheinend. Teilweise sind die Straßen geräumt, wenns hoch kommt noch gestreut. Wohne in einer armen Gemeinde, paar Kilometer sieht es wieder anders aus. ^^ Da sind die Straßen frei + gestreut.
 

REAL-XD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
naja
also wer nicht dran glaubt das es wärmer wird, der ist doch auch ein SUV-Fahrer :rolleyes:
die Statistiken sind da eindeutig und man muss nur mal zu den Gletschern, Polynesien und nach Afrika schauen

Ein ganz natürliches Phänomen, nur wird die Gegenwärtige durch den Mensch noch verstärkt wird
Ich hatte meine Aussage auch eher darauf bezogen, dass die Erderwärmung häufig von der ein oder anderen Partei als "rein vom Menschen erschaffenes" Problem dargestellt wird, garniert mit einer riesigen Portion "schlechtes Gewissen".

PS: was ist ein "SUV-Fahrer"?
 
TE
B

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
SUV sind dieses Pseudo Gelände Wagen von BMW/Audi und Co, also reinrassigen Geländewagen a la Jeep und Co.
Ich bin erstaunt was Daisy für ein Chaos hinterlassen hat, zum Glück hab Hamster eingekauft, die arme Tiere, sind auch noch recht verwirrt. Also muss sagen ohne Warnung is hier schon sehr viel mehr Schnee gefallen. Aber gut, das war offiziell das erste Winterloch 2010, danke RTL und Co. Oder gibbet doch Dörfer/Städte die von der Aussenwelt abgeschnitten sind, weil auf der Strassen ein 1 Zentimeter grosser Schneewall den Weg versperrt? :B Sorry das ich nicht ernst geblieben bin...geh nun Brötchen kaufen.
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.421
Reaktionspunkte
2.612
dass die Erderwärmung häufig von der ein oder anderen Partei als "rein vom Menschen erschaffenes" Problem dargestellt wird, garniert mit einer riesigen Portion "schlechtes Gewissen".
aber es ist vom Menschen verstärkt worden und man sollte deshalb ein schlechtes Gewissen haben.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
naja
also wer nicht dran glaubt das es wärmer wird, der ist doch auch ein SUV-Fahrer :rolleyes:
die Statistiken sind da eindeutig und man muss nur mal zu den Gletschern, Polynesien und nach Afrika schauen

Ein ganz natürliches Phänomen, nur wird die Gegenwärtige durch den Mensch noch verstärkt wird
Ich hatte meine Aussage auch eher darauf bezogen, dass die Erderwärmung häufig von der ein oder anderen Partei als "rein vom Menschen erschaffenes" Problem dargestellt wird, garniert mit einer riesigen Portion "schlechtes Gewissen".

PS: was ist ein "SUV-Fahrer"?
ja
nur der Mensch mischt nur ordentlich mit und beschleunigt das über ein Ungesundes Maß hinnaus
zumal das ganze alles Dagegen auch nur ein Ausreden sind dazu jetzt Geld zu Sparen was Umweltschutz kostet

btw.
Ich hoff die Bergepanzer kommen, wie 78,
ich mein, in MA liegen ganze 70 MM!
ich hab hier selbst ganze 50mm gemessen
 
TE
B

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
naja
also wer nicht dran glaubt das es wärmer wird, der ist doch auch ein SUV-Fahrer :rolleyes:
die Statistiken sind da eindeutig und man muss nur mal zu den Gletschern, Polynesien und nach Afrika schauen

Ein ganz natürliches Phänomen, nur wird die Gegenwärtige durch den Mensch noch verstärkt wird
Ich hatte meine Aussage auch eher darauf bezogen, dass die Erderwärmung häufig von der ein oder anderen Partei als "rein vom Menschen erschaffenes" Problem dargestellt wird, garniert mit einer riesigen Portion "schlechtes Gewissen".

PS: was ist ein "SUV-Fahrer"?
ja
nur der Mensch mischt nur ordentlich mit und beschleunigt das über ein Ungesundes Maß hinnaus
zumal das ganze alles Dagegen auch nur ein Ausreden dazu jetzt Geld zu Sparen was Umweltschutz kostet

btw.
Ich hoff die Bergepanzer kommen, wie 78,
ich mein, in MA liegen ganze 70 MM!
ich hab hier selbst ganze 50mm gemessen
Könnten Hubschrauber fliegen für den Notfall?
 

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Toll, ein bißchen Schnee ist dazugekommen, trotzdem warte ich auf Daisy. Mal schauen wann sie kommt. :schnarch:
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
Ich warte auch noch auf das große Chaos. Es schneit zwar etwas und es ist etwas windig - gar nicht der Rede wert.

Doof finde ich, das man mit diesem Powder, der dieses Jahr ständig fällt keinen Schneemann bauen kann.
Skandal!
Das ist ja schon Kritik auf höchstem Niveau. :B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
die leute, die eh jedes jahr mehr als nur 3-4cm schnee haben, werden natürlich nix ungewöhnliches erleben, sofern die schneevervehungen ausbleiben. aber es is halt so, dass deutschlandweit schnee fällt und vor allem in vielen gebieten rel. viel schnee fällt, wo die leute es nicht gewohnt sind, und da müssen die leute halt gewarnt sein. auch dass leute beim verreisen auf verspätungen und staus vorbereitet sind oder vlt. nen geplanten besuch bei leuten 200km entfernt lieber sein lassen. und zB flughafen fankfurt >200 flüge gestrichen ist ja nicht grad "normal" ;)

oder wir hier in köln, da haben sicherlich nicht mal ein drittel der einwohner so was wie "winterstiefel", so was ist ganz einfach normalerweise nicht nötig. da muss man dann auch zu fuß sehr aufpassen, vor allem weil hier tagsüber so oder so viele leute und fahrzeuge unterwegs sind, an vielen stellen dann der schnee schmilzt und das dann nachts zu eis werden kann - das problem haben weniger bevölkerte gegenden natürlich nicht.... :-D dazu kommt, dass grad in normalerweise schneefreien gegenden das strusalz im grunde aufgebraucht ist, da wird es nachts dann nochmal gefährlicher.
 
Oben Unten