Win7 + Spiele = schlecht

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Diesmal habe ich nicht ein Problem, sondern viele. Genaugenommen alle.... Aber ich fange einfach mal an.

Ich habe seit Kurzem Win7 Professional 64 Bit, mit allem Drum und Dran - also aktuelle Treiber und der ganze Kram, der einem immer als erstes in Foren empfohlen wird. Ich bin kein n00B, kurz gesagt.

Ich möchte gerne zocken - geht aber nicht. Ich muss sagen, dass ich Win7 wirklich mag, aber irgendwie läuft NICHTS mit diesem OS. Zumindest kein Spiel. Was habe ich bisher probiert, und was ist dabei herausgekommen?
  • GTA IV: Absturz "funktioniert nicht mehr" nach je 5-20 Minuten Gameplay.
  • Bioshock: Alles von Bluscreen über Grafikfehler bis hin zu "funktioniert nicht mehr"
  • Crysis: Läuft erst im Kompatibilitätsmodus, dort aber mit mieser Performance und ständigen Abstürzen
  • Mass Effect: Absturz "funktioniert nicht mehr" nach etwa 5 Minuten Gameplay.
Positiv muss ich anmerken, dass Alone in the Dark und Arkham Asylum (fast) nie abstürzen, Batman schon, aber sehr selten.

Ist Windows 7 wirklich dermaßen schlecht für Spiele geeignet? Muss ich jetzt wieder ein Jahr warten, bis man so langsam von Kompatibilität sprechen kann? Ich hatte bisher den Eindruck, Win7 sei recht ausgereift. Jetzt bin ich vom Gegenteil überzeugt - menno.

Weiß jemand zufällig über eins dieser Probleme / Spiele Bescheid? Oder welche halbwegs aktuellen Spiele spielbar sind?


Meine Hardware: i5, 8GB RAM, 275 GTX
 

Peter23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
2.109
Reaktionspunkte
66
Hast du irgendetwas übertaktet?

Ja= rückgängig machen!
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
Ist Windows 7 wirklich dermaßen schlecht für Spiele geeignet? Muss ich jetzt wieder ein Jahr warten, bis man so langsam von Kompatibilität sprechen kann? Ich hatte bisher den Eindruck, Win7 sei recht ausgereift. Jetzt bin ich vom Gegenteil überzeugt - menno.

Weiß jemand zufällig über eins dieser Probleme / Spiele Bescheid? Oder welche halbwegs aktuellen Spiele spielbar sind?
Verwundert mich jetzt doch, Windows 7 Ultimate läuft bei mir wirklich sehr gut ...

Mass Effect, Dragon Age : Origins & Borderlands sind Spiele, die ich aktuell auf meinem PC laufen lasse und das komplett ohne Fehler und/oder Abstürze.

Meine Hardware: i7 860, 8GB RAM & 8800GTX.

Kein Grund zum Meckern, ganz im Gegenteil ... läuft alles perfekt und ohne Fehler. Aber gut, das tat es unter Vista bereits auch schon. ;)
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Windows 7U + Spiele die ich aktuell zocke (L4D, L4D2, Borderlands, ...) funktionieren tadellos, mit einer guten Performance und ohne Fehler.

@Fehlermeldung "Funktioniert nicht mehr": Was wird genau angezeigt? Oder gibts nen Freeze?
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Hui... also alles der Reihe nach.


Hast du irgendetwas übertaktet?
nicht wirklich - muss man mit einem i5 zur Zeit nicht ;) GraKa ist auch auf Normaltakt.


@Rabowke: Mass Effect läuft super? Ganz normal mit Patch 1.2 und so? Als Admin? Kompatibilitätsmodus? Ich komme nicht mal auf den ersten Planeten...


@Fehlermeldung "Funktioniert nicht mehr": Was wird genau angezeigt? Oder gibts nen Freeze?
Eben diese Fehlermeldung - die wirst du noch oft sehen, das ist einfach die typische Irgendwas-geht-nicht-Meldung von Windows Vista und Win7: "[Name des Programms] funktioniert nicht mehr. Es wird nach einer Lösung gesucht.". Dann sucht der kurz, findet aber nichts (surprise!) und beendet dann die Anwendung komplett.
 

Peter23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
2.109
Reaktionspunkte
66
Diese Fehler sind nicht normal.

Windows 7 läuft normal unglaublich stabil, spricht man mit Usern berichten die meisten, dass sie noch nie einen Bluescreen hatten oder wenn alle 6 Monate mal.


Teste deine Hardware mit Prim95, Memtest, mach einen Virenscann und such nach mailware, da stimmt was nicht.
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Eben diese Fehlermeldung - die wirst du noch oft sehen
Ich teste ja Win7U schon seit dem ersten RC. Bis jetzt kam dieser Fehler genau drei Mal, verursacht durch WinAmp.

Was steht denn zu den Fehlern in der Ereignisanzeige?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
fsm am 14.12.2009 00:13 schrieb:
Mass Effect läuft super? Ganz normal mit Patch 1.2 und so? Als Admin? Kompatibilitätsmodus? Ich komme nicht mal auf den ersten Planeten...
Ich spiel mit Patch 1.1 ... ehrlich gesagt wusste ich garnicht, dass es bereits 1.2 gibt.
Mein Account ist generell als Admin eingestellt und UAC ist auf Null. Gestartet wird ohne Kompatiblitätsmodus.

Aber das ist halt nur ein Beispiel ... mein Rechner läuft bei jedem Spiel stabil und ohne Abstürze.

Ich würde dir raten die Hinweise hier mal nachzuvollziehen, wie z.B. Prime95 mal rund zwei bis drei Stunden laufen lassen. Dazu empfehle ich noch memtest86+ Boot-CD zu laden und auch hier den Rechner ein paar Stunden prüfen zu lassen.

Über Prime95 bin ich darauf gekommen, dass was an meinem Rechner nicht stimmt ... weil nach ~30 Min ein Kern einen Fehler gemeldet hat. Danach hab ich memtest86+ laufen lassen und nach wieder ~30 Minuten hatte ich RAM Fehler. D.h. den Fehler auf ein Kit eingegrenzt, an den Händler zurück geschickt und vor ein paar Tagen neuen Speicher bekommen. Prime95 läuft ~5h am Stück ohne Fehler und bei ~66°C ( Noctua Lüfter ).

Ich kann nicht meckern ... :]
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Hm... Was ich auch komisch finde: Neustarts wirken Wunder. Beispiele? Firefox läuft plötzlich nicht mehr, stürzt sofort nach dem Starten ab. Das einzige, was hilft: Neustart. Kein neues Setup, kein neues Profil, nur ein reboot hilft. GTA IV hängt sich beim Laden auf? Neustart. Das einzige, das hilft. Es gibt noch viel mehr Beispiele, jedes Mal ist ein Neustart die Lösung.

Nur bei Crysis und Mass Effect bringt das nichts...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Hast Du denn inzwischen die Einträge in der Ereignisanzeige überprüft?
Da müsste ja irgendwas protokolliert werden wenn der Fehler auftritt.

Check doch auch mal die S.M.A.R.T. Werte der HDD.

Was auch immer Deine Probleme verursacht, an Win 7 allein liegt es ganz sicher nicht.
Da ist bestimmt irgendein Hardware-Teil defekt (RAM oder HDD wäre naheliegend) oder ein pöser Treiber im System.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Eben bekam ich einen Bluescreen nach 2 Minuten GTA IV. Irgendwas mit Win32k.sys... kann man sich irgendwo die Logs der Bluescreens ansehen?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
Eben bekam ich einen Bluescreen nach 2 Minuten GTA IV. Irgendwas mit Win32k.sys... kann man sich irgendwo die Logs der Bluescreens ansehen?
Wir habens doch mittlerweile verstanden das die Spiele, egal welche & auch Anwendungsprogramme nicht stabil laufen. ;)

Es gibt sogenannte "Bluescreen Viewer", sehr hilfreich & Freeware. Einfach mal googlen und dir die Dumps, das sind die erstellten Logs von Windows, anschauen.

Hast du mal die Tipps bezügl. Prime95 über mehrere Stunden laufen lassen und memtest nachvollzogen? :-o
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Das mit dem Bluscreen war nur ein Hinweis, dass es um Win32k.sys ging.
Aber ich hatte auch schon andere - ich wollte nur die Symtome genauer
definieren ;)

Und den stundenlangen Test mache ich über Nacht, bin vor ner halben Stunde erst nach Hause gekommen.




EDIT: zu der Frage, was denn in der Fehlermeldung "funktioniert nicht mehr" steht: Es istr tatsächlich nur diese Meldung, diesmal zum Beispiel von Half-Life² (was auch nicht.... na ja, ihr wisst schon).




EDIT 2: Prime95 ist interessant. 3 von vier Kernen funktionieren super, einer gibt sofort nach einer Sekunde ein falsches Ergebnis. Kern kaputt? Von wegen, es ist mal Kern 2, mal Kern 4, beim letzen Lauf Kern 3. Denbnoch reicht der kaputte Kern vollkommen, um während des Tests noch in Ruhe und ruckelfrei diesen Eintrag zu schreiben.......
Allerdings geben nach und nach immer mehr Kerne falsche Ergebnisse - nach und nach heißt, innerhalb von 5 Minuten sind 3 Tests gestoppt. Woran liegt das? Zu wenig Strom vielleicht?
Liegt das jetzt am Prozessor oder am Programm? Was sagt mir diese Info?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Die Grafik der Fehlermeldung sagt uns jetzt aber leider auch nicht mehr.^^

Klick mal auf "Start" -> "Ausführen" und gib dann "eventvwr" ein.
Enter drücken und unter dem Systemprotokoll nachschauen, ob sich irgendwelche Fehler finden lassen zu dem Zeitpunkt, als Du die Fehlermeldung erhalten hast, bzw. Prime95 Fehler gemeldet hat.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
fsm am 14.12.2009 21:10 schrieb:
EDIT 2: Prime95 ist interessant. 3 von vier Kernen funktionieren super, einer gibt sofort nach einer Sekunde ein falsches Ergebnis. Kern kaputt? Von wegen, es ist mal Kern 2, mal Kern 4, beim letzen Lauf Kern 3. Denbnoch reicht der kaputte Kern vollkommen, um während des Tests noch in Ruhe und ruckelfrei diesen Eintrag zu schreiben.......
Allerdings geben nach und nach immer mehr Kerne falsche Ergebnisse - nach und nach heißt, innerhalb von 5 Minuten sind 3 Tests gestoppt. Woran liegt das? Zu wenig Strom vielleicht?
Liegt das jetzt am Prozessor oder am Programm? Was sagt mir diese Info?
Schwer zu sagen, Prime95 ist eher ein Indiz das etwas nicht stimmt. Also von einem defekten Kern ( bzw. kompletter CPU ) würd ich nicht ausgehen.

Hast du auch mal memtest laufen lassen?

Wie bereits erwähnt, Prime95 lief bei mir auch nicht Rund, einer von acht Kernen ( HT ) meldete auch nach ein paar Minuten einen Fehler & brach mit einem Rundungsfehler ab.

Mit memtest86+ kannst du das ganze weiter eingrenzen in Bezug auf RAM. Lass es einfach mal durchlaufen, schadet nicht.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Okay, also Prime95 stoppt nach und nach alle Kerne - im Anhang ein Screenshot.

Den memtest mache ich auch noch, aber durch einen peinlichen Fehler (ich sag nur: Dual Channel Memory und 3x2GB) bekomme ich heute oder morgen noch einen neuen Riegel RAM - dann teste ich auch den.


Aber bevor ich es vergesse: Danke für eure Mitarbeit! Es gibt genug Foren, in denen man alleine steht - hier nicht. Danke!
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Mach doch mal was da steht und schau Dir die Datei "stress.txt" an. ;)
Kannst ja den Inhalt auch hier rein kopieren wenns nicht allzu riesig ist.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Da gibt's ein kleines Problem: Es wird zwar oft auf "stress.txt" verwiesen, aber mein Ordner sieht so aus:
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Bist nicht der einzige.

Wo ist Dein Prime95 Verzeichnis gespeichert? Ist es die aktuellste Prime Version?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Windows hat eine ziemlich nützliche Suchfunktion. ;)
Ist ja nicht auszuschließen dass die Datei in Deinem Benutzer-Profil abgelegt wurde.

Im Zweifelsfall müsste man den Speicherort auch in den Optionen der Anwendung (Prime95) ausfindig machen können.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Win-SuFu (tolles Wort) findet nichts, auch nicht bei erweiterer Suche auf der ganzen Platte. Und in den Prime95-Optionen finde ich nichts, aber ich kenne das Programm auch nicht - weißt du zufällig, wo der Speicherort angezeigt wird?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Nein, auswendig weiß ich das leider nicht. Hab das Programm aktuell auch nicht auf der Platte.
Zu Hause könnte ich mal nachsehen, wenn es bis dahin nicht schon ein anderer getan hat.

Eine Vermutung meinerseits:
Wenn Du Prime auf C: "installiert" hast, musst Du das Programm sehr wahrscheinlich mit Administrator-Rechten starten, damit die Anwendung auch Dateien auf der Systempartition erstellen kann.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Die Idee mit dem Adminmodus war gut - hat aber leider nicht geholfen....


EDIT: Es scheint am RAM zu liegen. Der erste Test bei Prime95, in dem kaum RAM genutzt wird, läuft seit 3 Stunden fehlerfrei.
 

LeonWochnik

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
würd mal sagen liegt am 64 bit gibt oft probleme

einfach daten sichern und 32bit installieren meine meinung
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
würd mal sagen liegt am 64 bit gibt oft probleme

einfach daten sichern und 32bit installieren meine meinung
...sorry aber das ist Blödsinn!

Bei mir laufen auch ältere Spiele völlig problemlos, z.B. HL² inkl. EP1 und EP2, Portal, Team Fortress...
Doom 3, neuere sowieso: Resident Evil 5, CoD 6, L4D... um nur ein paar zu nennen und das mit Win 7 Prof. 64bit! Neuere Spiele laufen auf 64 bit oft sogar schneller als auf 32 bit - soviel dazu.

@Topic: lies mal mit dem "Hardwaremonitor" (den gibts da, wo es auch CPU-Z gibt) die Temperatur der CPU aus, vielleicht sitzt der CPU-Kühler nicht richtig oder ist verstaubt, bzw. Ventilator kaputt... - ansonsten wurde es ja schon gesagt, mit Memtest (von einer Boot-CD) den Ram prüfen.
Hast Du im Bios die Korrekte Spannung für Dein Ram eingestellt? Manche OC-geeigneten Rams brauchen mehr Volt als im Standard definiert. Da muss man von Hand nachbessern (z.B. bei DDR2-1066 oft 2,1V nötig statt 1,9 V).
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
unterseebotski am 22.12.2009 08:19 schrieb:
...sorry aber das ist Blödsinn!

Bei mir laufen auch ältere Spiele völlig problemlos, z.B. HL² inkl. EP1 und EP2, Portal, Team Fortress...
Doom 3, neuere sowieso: Resident Evil 5, CoD 6, L4D... um nur ein paar zu nennen und das mit Win 7 Prof. 64bit! Neuere Spiele laufen auf 64 bit oft sogar schneller als auf 32 bit - soviel dazu.
Seh ich genauso ... ich setz ein 64bit OS seit Vista ein & hatte bislang noch keine Probleme, sei es mit Anwendungssoftware oder Spiele.

Ob 64bit nun 'merklich' schneller läuft als 32bit kann ich nicht beurteilen, aber es läuft angenehm schnell und das ist die Hauptsache. Auf irgendwelche Benchmarks, wo ggf. ein 32bit OS dann +2FPS mehr hat, kann ich verzichten.

Das einzige, wo man wirklich aufpassen muss, ist bestimmte Software für bestimmte Geräte. Wir haben z.B. ein Panasonic Multigerät hier in der Kanzlei, welches Scannen kann, logischerweise Kopieren & auch als Netzwerkdrucker fungiert ( so ein rieeeeeeeesen Teil ;) ), jedenfalls gibts dafür keine 64bit Treiber ... d.h. unser Windows 2008 Server kann mit dem Gerät nichts anfangen & ich musste auf jedem blöden Client die 32bit Treiber installieren.

Sowas sind dann aber wohl die Ausnahmefälle & nicht unbedingt für "Privatpersonen" interessant. ;)
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
Ich habe einen älteren Canon-Scanner, der freundlicherweise auch keine 64bit-Treiber spendiert bekommt.
In den USA gibts aber ein anderes Modell, das die gleiche Hardware zu haben scheint, der Treiber für dieses Teil funzt!
Leider muss man ihn aber jedesmal, wenn man den Scanner anstöpselt von Hand nachinstallieren, da Win7 sich nicht merkt, dass ich genau diesen Treiber immer verwenden will... :( Vista 64bit hat sich den Treiber immerhin noch gemerkt...
Naja, wenigstens geht der Scanner überhaupt. ;)
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
654
Reaktionspunkte
51
Ok, hier ist mein Problem in aller Ausführlichkeit. Kann mir das jemand in verständliche Umgangssprache übersetzen?

*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (50)
Invalid system memory was referenced. This cannot be protected by try-except,
it must be protected by a Probe. Typically the address is just plain bad or it
is pointing at freed memory.
Arguments:
Arg1: fffffa800266cecb, memory referenced.
Arg2: 0000000000000000, value 0 = read operation, 1 = write operation.
Arg3: fffff80002c8bd3b, If non-zero, the instruction address which referenced the bad memory
address.
Arg4: 0000000000000002, (reserved)

Debugging Details:
------------------

PEB is paged out (Peb.Ldr = 00000000`fffdf018). Type ".hh dbgerr001" for details
PEB is paged out (Peb.Ldr = 00000000`fffdf018). Type ".hh dbgerr001" for details

READ_ADDRESS: fffffa800266cecb

FAULTING_IP:
nt!MiAgeWorkingSet+41b
fffff800`02c8bd3b 410fb65f1b movzx ebx,byte ptr [r15+1Bh]

MM_INTERNAL_CODE: 2

DEFAULT_BUCKET_ID: VISTA_DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0x50

PROCESS_NAME: ShippingPC-BmG

CURRENT_IRQL: 0

TRAP_FRAME: fffff880033167a0 -- (.trap 0xfffff880033167a0)
NOTE: The trap frame does not contain all registers.
Some register values may be zeroed or incorrect.
rax=0000058000000000 rbx=0000000000000000 rcx=fffff68000275ac8
rdx=0000000000000001 rsi=0000000000000000 rdi=0000000000000000
rip=fffff80002c8bd3b rsp=fffff88003316930 rbp=0000000000275acc
r8=0000000000000001 r9=fffffa800401cd78 r10=0000000000000005
r11=0000000000000000 r12=0000000000000000 r13=0000000000000000
r14=0000000000000000 r15=0000000000000000
iopl=0 nv up ei pl zr na po nc
nt!MiAgeWorkingSet+0x41b:
fffff800`02c8bd3b 410fb65f1b movzx ebx,byte ptr [r15+1Bh] ds:372e:001b=??
Resetting default scope

LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff80002cf5bc2 to fffff80002c77f00

STACK_TEXT:
fffff880`03316638 fffff800`02cf5bc2 : 00000000`00000050 fffffa80`0266cecb 00000000`00000000 fffff880`033167a0 : nt!KeBugCheckEx
fffff880`03316640 fffff800`02c75fee : 00000000`00000000 e4000000`ccef9847 00000000`00001000 fffff800`02daabfe : nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+0x40f90
fffff880`033167a0 fffff800`02c8bd3b : 00000003`00000000 e2900001`38181867 00000000`00000000 00000000`00035e29 : nt!KiPageFault+0x16e
fffff880`03316930 fffff800`02cf8a0e : fffffa80`0401cd78 fffff880`00000001 00000000`00000001 fffff880`03316bb0 : nt!MiAgeWorkingSet+0x41b
fffff880`03316ae0 fffff800`02c8c6e2 : 00000000`00001a9b 00000000`00000000 fffffa80`00000000 00000000`00000008 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+0x49926
fffff880`03316b80 fffff800`02c8c96f : 00000000`00000008 fffff880`03316c10 00000000`00000001 fffffa80`00000000 : nt!MmWorkingSetManager+0x6e
fffff880`03316bd0 fffff800`02f1b166 : fffffa80`03cf5680 00000000`00000080 fffffa80`03cd1040 00000000`00000001 : nt!KeBalanceSetManager+0x1c3
fffff880`03316d40 fffff800`02c56486 : fffff880`02f63180 fffffa80`03cf5680 fffff880`02f6dfc0 00000000`00000000 : nt!PspSystemThreadStartup+0x5a
fffff880`03316d80 00000000`00000000 : fffff880`03317000 fffff880`03311000 fffff880`03316710 00000000`00000000 : nt!KxStartSystemThread+0x16


STACK_COMMAND: kb

FOLLOWUP_IP:
nt!MiAgeWorkingSet+41b
fffff800`02c8bd3b 410fb65f1b movzx ebx,byte ptr [r15+1Bh]

SYMBOL_STACK_INDEX: 3

SYMBOL_NAME: nt!MiAgeWorkingSet+41b

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: nt

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 4a5bc600

IMAGE_NAME: memory_corruption

FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x50_nt!MiAgeWorkingSet+41b

BUCKET_ID: X64_0x50_nt!MiAgeWorkingSet+41b

Followup: MachineOwner
---------
 
Oben Unten