• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Wie viel Spaß macht "Die Stämme"?

rokn

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
125
Reaktionspunkte
0
Wie viel Spaß macht "Die Stämme"?

Hallo zusammen,

beim allabendlichen Surven habe ich gestern abend ein Browserspiel entdeckt, dass "Die Stämme" heisst:

www.die-staemme.de

Jetzt interessiert mich: Kennt es hier jemand, spielt es einer? Ein paar Erfahrungsberichte, ob es Spaß macht und wie zeitintensiv es wirklich ist, würden mich freuen.

Gruß

Rokn
 
S

SamGamgee

Gast
AW: Wie viel Spaß macht "Die Stämme"?

Scheint sich viel verändert zu haben, seit ich gespielt habe (Server 2, 3 und 4), aber ich denke, im Grunde dürfte es noch das gleiche Spiel sein... daher:

Es ist grundsätzlich so zeitintensiv, wie du es haben willst.
Wirst halt nichts, wenn du am Tag nur ein oder zwei Mal reinguckst, aber spielen lässt es sich schon. Gerade am Anfang musst du schon eine ganze Menge farmen, d.h. oft und über den Tag verteilt on gehen. Oder du suchst dir eine Urlaubsvertretung, die das für dich macht, aber das ist ja albern ;)

Und Spaß kann es schon ziemlich machen. Jetzt mal unabhängig vom 'Suchtfaktor' ist es toll, mit dem halben Stamm im Skype/TS/Vent zu sitzen und Aktionen zu planen und auszuführen. Nur, dass die meisten ernsthaften Stämme, die solche Aktionen fahren, halt - berechtigterweise - Aktivität voraussetzen.
Musst gucken, wenn du eh den halben Tag on bist und ab und an n paar Klicks übrig hast, gl hf dabei.

Btw, später einzusteigen macht gar nichts, da du dann auch zu Anderen, die später angefangen haben, in die Nähe kommst - und nicht so erbitterte Gegner hast, wie in der Mitte der Welt.
 
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
3.252
Reaktionspunkte
0
AW: Wie viel Spaß macht "Die Stämme"?

rokn am 08.03.2007 14:47 schrieb:
Hallo zusammen,

beim allabendlichen Surven habe ich gestern abend ein Browserspiel entdeckt, dass "Die Stämme" heisst:

www.die-staemme.de

Jetzt interessiert mich: Kennt es hier jemand, spielt es einer? Ein paar Erfahrungsberichte, ob es Spaß macht und wie zeitintensiv es wirklich ist, würden mich freuen.

Gruß

Rokn
Ich spiel das auch (Welt 9, Stamm FPS) und es ist echt ganz lustig, das Spielchen. Es ist eigentlich sehr motivierend, aber nur, bis so ein ProGamer 24/7 auf die Idee kommt, dich zu adeln (= dein Dorf zu übernehmen). Dann is nämlich alles weg, was du aufgebaut hast, und du musst von vorne anfangen.
 
Oben Unten