• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Wie Punk'd sich's im Cyber?

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Ich hab auch schon ca ne Stunde gespielt als "Landei" ;) und zwar aus Interesse an meinem Laptop mit nem Core i5 und einer GTX 1650 4GB - sieht bei der mutmaßlich vom Game gewählten Voreinstellung in Full-HD erstaunlich gut aus UND läuft auch ruckelfrei, das hätte ich nicht erwartet. Mal schauen, ob es im belebten Stadtkern so bleibt. Ich bin gerade noch beim 3. virtuellen Tutorial.
 

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
984
Das mag entwicklerfreundlich sein, dafür aber nicht kundenfreundlich.

Ganz ehrlich, ich finde das sollte auch kein Fokus sein. Es ist ein Unternehmen, das sich an Strukturen hält, die funktionieren und effizient sind. Man darf als Konsument viele Erwartungen haben, die für das Geld erfüllt sein sollten - etwa ein funktionierendes Produkt (da ist der Zustand der Konsolenfassung natürlich nun ein anderer Punkt). Aber man muss dem Kunden nicht noch an jeder Ecke der Straße zum Ziel einen runterholen - auch wenn sich das manch einer im Forum sprichwörtlich im Spiel wünscht. %)

Da überschätzen die meisten Gamer ihre Wichtigkeit - die Leute, die in sozialen Netzwerken danach brüllen sind eine Minderheit, die meisten anderen können sich ein paar Stunden gedulden. Als Unternehmer und Arbeitgeber würde ich bei solchen Kleinigkeiten niemals, niemals Rücksicht nehmen - seien wir ehrlich, nachdem die Leute, die damit ein Problem haben, es dann runtergeladen und gespielt haben, wie lange interessiert dieser Umstand noch? 5 Minuten? Einen Tag? Eine Woche höchstens, falls sie äußerst nachtragend sind und keine richtigen Probleme haben - anders als die Angestellten wo dieses Entgegenkommen im Zweifel für Mehrarbeit sorgt. In einer Industrie, wo eh schon oft gecruncht wird?

Da sage ich ganz klar: Ich finde das undankbar und egoistisch. "ICH WILL ABER JETZT SPIELEN". Schnauze. :B
Bitte nicht jetzt angesprochen fühlen. Das geht vor allem in die Richtung Mensch Marke Facebook-Kommentator, die das gern auch noch mit kreativen Ausdrücken garnieren.

Lieber kritisieren: Review-Embargos, die nicht kundenfreundlich sind. Stark geschönigte Promo, die in Richtung Misinformation geht, blabla... es gibt viel, was kritisiert werden darf und sollte. Aber halt auch nicht immer jeden kleinen Scheiß, für den es auch gute Gründe gibt.
 
TE
TE
Loosa

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Mit der in deinem Profil angegebenen 1070 ??

Huch, glatt vergessen die Infos zu aktualisieren.

Für den größeren Monitor hatte ich auch die Grafikkarte gewechselt. Ist eine RTX 2070 Super.
In der Auflösung spare ich mir da bei den meisten aktuellen Spielen die Heizung. ;)

Die nette Dame an der Kasse meinte: "Schon wieder einer der des kauft! Was ist denn da los??"

#freude

:-D
 

Bast3l

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
398
Reaktionspunkte
108
Huch, glatt vergessen die Infos zu aktualisieren.

Für den größeren Monitor hatte ich auch die Grafikkarte gewechselt. Ist eine RTX 2070 Super.
In der Auflösung spare ich mir da bei den meisten aktuellen Spielen die Heizung. ;)

Ah dachte schon ^^ habe die gleiche Aufrüstungsabfolge hinter mir (kann die Heizung bestätigen xD) dann sollte ja später alles glatt gehen :)
 
TE
TE
Loosa

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Meinen ersten und letzten Cyberpunk-Roman habe ich als Teenager gelesen. Vieleicht mit ein paar nahen Verwandten hie und da.
Eigentlich fand ich das Setting richtig geil. Keine Ahnung, warum ich da nicht mehr konsumiert hatte.

Aber Night City bringt die alte, schöne, böse Welt wieder zurück. Fühle mich pudelwohl. :-D
 
TE
TE
Loosa

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
L33t Kill. Aka, wenn ein Lama schlafen geht. :B

cyberpunk-2077-screenshot-jpg.19627
 

Anhänge

  • Cyberpunk 2077 Screenshot 2020.12.12 - 01.30.51.46.jpg
    Cyberpunk 2077 Screenshot 2020.12.12 - 01.30.51.46.jpg
    104,9 KB · Aufrufe: 17
  • Cyberpunk 2077 Screenshot.jpg
    Cyberpunk 2077 Screenshot.jpg
    169,8 KB · Aufrufe: 120

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
29.053
Reaktionspunkte
7.839
Also wegen dem Keybindingthema geht es im Internet ab. Es gibt wohl schon Workarounds für die Pfeiltastennutzung. Aber CDP ist sich des Problems bewußt und arbeitet schon daran. Könnte also (hoffentlich) bald ein Patch kommen, der das Problem behebt.
 

Hypertrax99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
572
Reaktionspunkte
99
Die Config selber bearbeiten hat bei mir funktioniert. So viel hab ich zwar nicht geändert, aber es geht alles wie es soll. Finde es aber schon schwach, dass so manch offensichtliches nicht vorher erkannt wurde, wo doch angeblich die Gründe für die Verschiebungen nicht die PC-Version war. Traurig traurig...
Viele Items lassen sich nicht aufheben, diverse Grafikfehler, Tasten lassen sich nicht verändern...das viel mir nach ein paar Minuten im Spiel auf. Nicht gut sowas...

Nebenbei stürzt das Spiel bei mir jedes mal ab, wenn ich es beenden will. Warum keine Ahnung, aber zum Glück hat das kein Einfluss und ist mir egal.
 
TE
TE
Loosa

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Die Config selber bearbeiten hat bei mir funktioniert. So viel hab ich zwar nicht geändert, aber es geht alles wie es soll. Finde es aber schon schwach, dass so manch offensichtliches nicht vorher erkannt wurde, wo doch angeblich die Gründe für die Verschiebungen nicht die PC-Version war. Traurig traurig...

Das mit der Tastenbelegung nervt mich auch. "Auto verlassen" kann man einstellen, "Sachen aufheben/Aktion ausführen" gleiche Standardtaste "F" aber nicht? Weil??
Völlig sinnfrei eines davon auf eine extra Maustaste zu legen, dann aber doch wieder "F" nenutzen zu müssen.
 

DocHN83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.10.2014
Beiträge
180
Reaktionspunkte
17
Hab jetzt auch die ersten 2 Stunden hinter mir. Sehr cooles Setting und sehr geiler Soundtrack. Grafik auch sehr nett anzuschauen, meine RX580 läuft auf 100 %, konnte aber tatsächlich hohe bis sehr hohe Details etc einstellen in Full HD.
Wie das aber so bei Open World Spielen ist bei mir verirr ich mich mit Sicherheit in der Fülle an Nebenquests ohne die Hauptstory, welche ich im Übrigen nicht so ganz kapier ^^, zu Ende zu bringen. Mal schauen. Haufenweise Möglichkeiten den Charakter zu spielen offenbar. Was mich frustriert - dafür kann aber das Spiel nix - ist das Geballer mit Controller. Ich bin da einfach zu sehr Tastatur+Maus Spieler, da ändern auch die zwischenzeitlichen Ausflüge auf PS1, Xbox 360 usw nix dran. 3rd Person Shooter krieg ich mitm Controller grad noch so hin, bei Ego Sachen wirds schwierig. Aber ich will einfach net weg von meiner Riesenglotze - auf der Couch zockt es sich soviel entspannter :).
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
29.053
Reaktionspunkte
7.839
Zuletzt bearbeitet:

Bmw1600

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
also nach gut 20 Stunden Spielzeit kommt mir das Game wie Witcher 3 nach einer Zeitreise vor. Gerald als Cyberpunk.
Statt Hexerblick...Scanner
Karte mit Quest etc wobei die Karte in Cyberpunk echt mies ist...
Quest Log ähnlich Witcher 3...

Und was echt lustig finde... Da wird eine Quest als einfach eingestuft... nur lösen kann man sie nicht weil man die erforderlichen Skills nicht hat....
Und die Brain Dance Sache ist echt für die Katz... Sowas von langweilig.
 
L

LesterPG

Gast
Und was echt lustig finde... Da wird eine Quest als einfach eingestuft... nur lösen kann man sie nicht weil man die erforderlichen Skills nicht hat....
Da konnte jemand wohl nicht den direkten Weg nehmen und hat deswegen aufgegeben.

Man hätte natürlich auch vom Dach aus eine Etage herunterspringen, oder via Gerüst die Außenfassade erklimmen und vom Balkon die Bude betreten, oder dem Haustechniker bequatschen, oder, oder oder ...
Die Schwierigkeit bezieht sich nur auf die "Stärke" des Kampflevels, nicht das man die Fähigkeiten für alle Möglichkeiten die Mission zu bestreiten beherrscht !
Man kann jede Mission ohne "benötigte Fähigkeiten" abschließen, nur nicht auf jedem Weg. ;)

Und die Brain Dance Sache ist echt für die Katz... Sowas von langweilig.
Nett inszeniert, aber die Tatsache das man alle Infos finden muß ist eher kontraproduktiv und hätte einige Luft nach oben. :rolleyes:
 

Hypertrax99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
572
Reaktionspunkte
99
Und was echt lustig finde... Da wird eine Quest als einfach eingestuft... nur lösen kann man sie nicht weil man die erforderlichen Skills nicht hat....
Und die Brain Dance Sache ist echt für die Katz... Sowas von langweilig.
Da konnte jemand wohl nicht den direkten Weg nehmen und hat deswegen aufgegeben.

Man hätte natürlich auch vom Dach aus eine Etage herunterspringen, oder via Gerüst die Außenfassade erklimmen und vom Balkon die Bude betreten, oder dem Haustechniker bequatschen, oder, oder oder ...
Die Schwierigkeit bezieht sich nur auf die "Stärke" des Kampflevels, nicht das man die Fähigkeiten für alle Möglichkeiten die Mission zu bestreiten beherrscht !
Man kann jede Mission ohne "benötigte Fähigkeiten" abschließen, nur nicht auf jedem Weg. ;)

Genau, man kann von den Wegen her jede Mission abschließen, nur ist der direkte Weg meist nur mit Fähigkeiten nutzbar. Und manchmal geht der Questmarker halt auf die Tür, wo man eine Fähigkeit braucht. Aber man findet überall andere Wege, wie Nebeneingänge, Dachfenster, Seitenfenster(Scheiben vorher kaputt machen), über Zäune springen/klettern usw... Wenn man glücklicherweise mal den geeigneten Skill hat, kann man manchmal direkt beim Ziel landen und ist nach ein paar Sekunden fertig. Kommt aber eher selten vor und selbst dann Räume ich die Gegend leer. Man braucht ja schließlich Geld usw ;)



Braindance finde ich jetzt auch nicht wirklich gut und langweilig, aber das hat man ja zum Glück nicht so oft.
 

Bmw1600

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
naja wenn man alle alternativen Möglichkeiten zum Eindringen in ein Haus genutzt hat, dann aber vor dem "Rechner" steht, und der Hacker Skill reicht nicht... das ist mir nicht nur einmal passiert:-D
 
TE
TE
Loosa

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.793
Reaktionspunkte
4.181
Bin zufällig über eine neue Karre gestolpert. Schnuckeliges E-Mobil mit hakeliger Steuerung aber über 200 Sachen.
Finders keepers! =)

Cyberpunk 2077 Screenshot 2020.12.28 - 23.17.47.02.jpg

Wo?
Nach einem Job in den Badlands war ich faul, und suchte eine Abkürzung weil die Straße so einen Umweg machte.
Dabei entdeckte ich einen Tunnel... und darin einen Frachtcontainer.

Location:
Cyberpunk 2077 Screenshot 2020.12.28 - 22.14.55.25.jpg
Der Caliburn wanderte nach Beschlagnahme direkt in den Fuhrpark. :-D
 
L

LesterPG

Gast
Bei 211 werde ich langsam wach. :-D :-D Oder sind das Meilen/h ? :-D :-D :-D :-D
Gute Frage ...
Einerseits spielt es ja in den USA, aber da es von Polen gemacht wurde und die Entfernungsangaben in Meter sind ... vermutlich Km/h.

Aber immerhin gibt es keinerlei Speed Limits dort, das hat doch auch was. :)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.532
Reaktionspunkte
6.559
Ich muss auch sagen das ich mit Cyberpunk langsam warm werde ...

Allerdings kann ich die hohen Wertungen wahrlich nicht nachvollziehen. Ich hätte dem Spiel wahrscheinlich, ich bin jetzt Anfang Kapitel 2, eine 7-8 von 10 gegeben, mehr aber auf keinen Fall. :O
 
Oben Unten