• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wie bitte - das ist die erste "James Bond-Serie" auf Amazon Prime?

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.330
Reaktionspunkte
18
"Als Gastgeber der Show und James Bond-Bösewicht agiert Hollywood-Star Brian Cox (Succession), der sich zu Beginn des Jahres dazu veranlasst sah, Harry Potter-Autorin J. K. Rowling in Schutz zu nehmen."

Wie geht das jetzt weiter? Wird in Zukunft bei jedem Schauspieler nachgeschaut, ob er sich irgendwann zu Themen geäußert hat, die kritisch zu hinterfragen sind? Für mich hat die Info nichts mit der News zu tun. Es geht um Amazon und James Bond. Leider wirkt es ein wenig so, als wolle man mit dem Bezug einfach nur SEO gerecht schreiben, damit man ein paar Klicks mehr bekommt und noch mal auf einen eigenen alten Artikel verlinken kann.
 
Wird in Zukunft bei jedem Schauspieler nachgeschaut, ob er sich irgendwann zu Themen geäußert hat, die kritisch zu hinterfragen sind?
Tja, die alten Zeiten kommen wohl wieder: Alles was jemand sagt wird schön protokulliert, genau unter die Lupe genommen, und was nicht auf Linie ist, wird für immer gespeichert, für immer angeprangert, wieder und wieder. Bis derjenige geächtet ist.

Somit, sag kein falsches Wort. Das Internet vergisst nie... :B
 
Zurück